Meeting Tool: vitero

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und deren Antworten zum verwendeten Meeting-Tool.

Auf der Seite Allgemeine Systemvoraussetzungen erhalten Sie weitere Informationen zu den grundlegenden Anforderungen.

FAQ: Ihre Veranstaltung mit vitero

Was ist die Lernumgebung und wie melde ich mich an?

Ihre Lernumgebung steht Ihnen ab der Buchung Ihrer Veranstaltung zur Verfügung. Sie finden in Ihrer Lernumgebung alle gebuchten und bereits abgeschlossenen Veranstaltungen, sowie wichtige Hinweise und Dokumente zu der jeweiligen Veranstaltung. Falls noch nicht geschehen, registrieren Sie sich bitte vorab und vergeben Sie sich ein Passwort unter www.haufe-akademie.de/login. Bitte besuchen Sie Ihre Lernumgebung bereits vor Beginn Ihrer nächsten Veranstaltung.

Wo finde ich den Link zu meiner Veranstaltung?

Den Zugangslink zu Ihrem Live-Online-Training finden Sie in Ihrer Lernumgebung bei der entsprechenden Veranstaltung.

Brauche ich den Technik Check? Und wann sollte ich den Technik Check spätestens durchführen?

Wir empfehlen Ihnen, den Technik-Check für vitero 3-4 Tage vor der Veranstaltung durchzuführen.

Hier können Sie bereits jetzt den Zugang testen und die passende Hör- und Sprechlautstärke einstellen.

Hier können Sie außerdem überprüfen, ob Ihre Geräte die spezifischen Voraussetzungen erfüllen.

Wann kann ich den Veranstaltungsraum betreten

Der Raum wird ca. 15 Minuten vor Beginn Ihrer Veranstaltung eröffnet. Sie haben dann noch ausreichend Zeit ggf. die Video- und Audiooptionen einzustellen. Sofern der Raum noch nicht eröffnet wurde, sehen Sie folgenden Hinweis „Der Virtual Classroom ist zurzeit noch nicht geöffnet.“

Sie benötigen für Ihre Veranstaltung keine vitero-Applikation, starten Sie Ihr Online-Seminar wenn möglich mit dem Internetbrowser Chrome.

Wird die Veranstaltung aufgezeichnet?

Nein. Bei einer Veranstaltung mit vitero gibt es keine Aufzeichnung.

An wen kann ich mich wenden, wenn es weitere Schwierigkeiten gibt?

Wenn die Schwierigkeiten nicht beantwortet werden konnten oder Probleme weiterhin bestehen, dann wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter +49 761 595339-00

Tipps für die optimale Online Veranstaltung

  • Stellen Sie sicher, dass Sie von einem ungestörten Ort aus an Ihrer Veranstaltung teilnehmen können. So können Sie sich voll und ganz auf Ihre Weiterbildung konzentrieren.
  • Nehmen Sie über einen Desktop-PC oder ein Laptop/Notebook an Ihrer Veranstaltung teil. Die Teilnahme über Handy oder Tablet ist nicht oder nur stark eingeschränkt möglich.
  • Wir empfehlen Google Chrome als Browser für die Teilnahme an Ihrer Veranstaltung.
  • Bereiten Sie Ihren Platz vor. Halten Sie Papier und Stifte für Notizen bereit und versorgen Sie sich mit Getränken.
  • Machen Sie frühzeitig den Systemcheck. Idealerweise spätestens 2 Tage vor Beginn Ihrer Veranstaltung. Sollte es Unternehmensinterne Einstellungen geben, die beispielsweise einen Zugriff auf Ihre Kamera einschränken, kann Ihre IT Sie noch im Vorfeld unterstützen.
  • Schließen Sie Ihr Headset und Ihre Kamera (falls Sie mit einem Desktop PC teilnehmen) an und hinterlegen Sie diese in den Systemeinstellungen als Ausgabemedium bevor Sie den Veranstaltungsraum betreten.
  • Um Ablenkungen und Störungen zu vermeiden, und die Verbindungsstabilität zu erhöhen, schließen Sie bitte alle Anwendungen, die auf das Internet zugreifen. Apps, Mailprogramme, VPN-Client u.a..
  • Für eine stabile Internetverbindung empfehlen wir ein LAN Kabel zu nutzen.
  • Bevor Sie den Veranstaltungsraum betreten, löschen Sie in Ihrem Browser die Cookies.
Kontaktieren Sie uns
Wir helfen gerne weiter
Wir sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:30 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.