Controlling

Unternehmerische Entwicklungen erfolgreich steuern.

Heute wissen, was morgen wichtig ist. Im Controlling besteht die Herausforderung oft darin, Dinge nicht nur in Zahlen, sondern auch in Worte zu fassen. Als Controller brauchen Sie deshalb sowohl interdisziplinäres Wissen als auch Fach-Know-how. Die benötigten Kompetenzen? Erwerben Sie bei der Haufe Akademie – wir machen es Ihnen leicht!

  • Top-Erfahrungswissen und exzellente Referenten zu allen Controlling-Themen – von Kostenrechnung über Big Data bis zu Digitalisierung
  • Der richtige Lern-Mix: vom klassischen Seminar über E-Learning-Produkte und zertifizierte Lehrgänge bis zu maßgeschneiderten Kompetenzprogrammen
  • Trends, Tipps und kostenlose Services wie Fachartikel und Whitepaper

Neu für Sie im Programm

Für Kurzentschlossene: Durchführung garantiert!

 

Verfügbare Termine für Controlling in den nächsten 6 Wochen

Der Controller der Zukunft
Unsere Referenten geben einen Einblick. Jetzt ansehen!

Whitepaper:

Zukunftstrends für Controller:innen

Wie Data-Science und KI den Beruf neu definieren

Goodbye Controller:in, hallo Data Scientist? Künstliche Intelligenz und Digitalisierung verändern die Welt des Controllings nachhaltig – bedeuten aber keineswegs das Ende des Profils „Controller:in“. Ganz im Gegenteil.

Erfahren Sie, ...

  • warum Controller:innen mit den neuen, digitalen Möglichkeiten jetzt so gefragt sind wie noch nie,
  • welche Fähigkeiten Controller:innen der Zukunft jetzt brauchen,
  • welche Prozesse und Aufgaben die KI übernehmen wird,
  • welche Kompetenzen besonders gefragt sind.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig

Kundenreferenzen
Die Vermittlung der Themen und die hohe fachliche Qualität des Referenten waren sehr gut!
Simon Steyer
DPGS Frankfurt GmbH, Frankfurt am Main
Es war sehr hilfreich unter Controller-Kollegen Beispiele diskutieren zu können. Ich konnte auch dadurch viele Anregungen für meinen eigenen Arbeitsplatz mitnehmen.
Bettina Reiterich
Stadt Mannheim
Der Praxisbezug des Referenten hat bei mir zu einem "Aha"-Effekt geführt.
Kercher-Marques
Simona AG, Kirn

Finden Sie einfach die passende Veranstaltung!

Der Seminarlotse gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über das Veranstaltungsangebot. Zusätzlich erhalten Sie hier Informationen, welche Veranstaltung für wen geeignet ist.

Das Team dahinter

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg
Jessica Breitkopf
Programmbereichsleiterin Qualifizierungsangebote, Seminare & Trainings
Carolin Senf
Bereichsleiterin Inhouse Learning Solutions
Susanne Kistler
Produktmanagerin Qualifizierungsangebote, Seminare & Trainings
Simone Welz
Teamlead Digital Learning Solutions
Julian Lohrer
Fachkraft Produktmanagement Qualifizierungsangebote, Seminare & Trainings

Über unsere Themenwelt "Controlling"

4,5 von 5 Sterne
Bewertung von Teilnehmenden
86 Themen
71 Online-Angebote
8 Lehrgänge mit Zertifikat
95% positive Bewertungen

Blog Controlling

Wissen, was wichtig ist!
Spannende Fachartikel, aktuelle Trend-Themen und Interviews für Ihren Erfolg. Entdecken Sie unsere neuesten Beiträge

Weiterbildung Controlling

Werden Sie für die Geschäftsführung unverzichtbar

Ob Marketing-Agentur oder Non-Profit-Organisation, Krankenhaus oder öffentliche Verwaltung: Kein Unternehmen kommt ohne Controlling aus. An der Haufe Akademie können Sie sich gezielt und effizient im Controlling weiterbilden.

Der Begriff Controlling leitet sich vom Englischen „to control“ ab. Das wird fälschlicherweise oft mit „kontrollieren“ übersetzt. Richtig und zutreffender wird es aber mit „steuern" übersetzt. Controlling umfasst in der Praxis auch deutlich mehr als nur die Kontrolle. Vielmehr geht es um das Planen und Steuern wirtschaftlichen Aktivitäten sowie das gezielte Reagieren auf erkannte Abweichungen. Controller:innen unterstützen die Geschäftsleitung beim Finden, Formulieren und Erreichen der internen Unternehmensziele. Auf Basis der Kosten- und Leistungsrechnung werden Maßnahmen zur Erhöhung der Wirtschaftlichkeit entwickelt. Gebräuchlich für diesen essentiellen Aufgabenbereich sind auch die Begriffe „internes Rechnungswesen“ und „Management Accounting“.

Grundsätzlich wird zwischen strategischem und operativem Controlling unterschieden: Ersteres umfasst vor allem die mittel- und langfristige Planung. Zu den Instrumenten des strategischen Controllings zählen zum Beispiel Wettbewerbsanalysen, Portfolioanalysen und Benchmarking. Im Gegensatz dazu stützt sich das operative Controlling auf quantifizierte Größen wie klassische Soll-Ist-Vergleiche, Kennzahlen und Deckungsbeitragsrechnungen. Mittlerweile haben sich aus diesem spannenden Berufsfeld verschiedene Teilbereiche wie Personalcontrolling, Einkaufscontrolling, Organisationscontrolling und IT-Controlling herausgebildet.

Möchten Sie sich in den Bereichen Planung, Steuerung und Kontrolle weiterbilden?
Dann besuchen Sie eines der Controlling-Seminare an der Haufe Akademie!

Weiterbildung Controlling: Seminare und Trainings für Einsteiger und Profis

Wer als Neu- oder Quereinsteiger:in eine Karriere im Controlling anstrebt, sollte den Lehrgang „Geprüfte/r Junior-Controller/in“ besuchen. Sie erhalten darin einen umfangreichen Überblick über das kaufmännische Controlling: Welche Rolle nimmt das Controlling innerhalb eines Unternehmens ein? Welche Methoden werden eingesetzt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen, erhaltne Sie in der Weiterbildung. Zur Vertiefung von bereits vorhandenem Fachwissen empfehlen wir den Lehrgang  „Geprüfte/r Controller/in“. Im Anschluss  an alle Lehränge erhalten Sie, nach erfolgreicher Abschlussprüfung, das Zertifikat der Haufe Akademie. Gut zu wissen: Alle Lehrgänge werden von der Haufe Akademie konzipiert und von der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) Mannheim bezüglich der fachlichen und didaktischen Qualität überprüft. Sie richten sich an alle Fach- und Führungskräfte, die in Zukunft vermehrt Aufgaben aus dem Controlling übernehmen möchten und sich im Bereich Controlling weiterbilden möchten.

Viele unserer Controlling-Lehrgänge verbinden Präsenzveranstaltungen mit E-Learning-Phasen im Selbststudium. Unsere Kursleiter:innen setzen dabei verschiedene Lehrmethoden wie Präsentationen, praxisnahe Übungen und Fallbeispiele mit Musterlösungen ein. Sie lernen das Controlling als funktionsübergreifendes Steuerungssystem kennen und werden zu gefragten Fachepert:innen für verantwortungsvolle Aufgaben aus verschiedenen Unternehmensbereichen wie Prozesssteuerung, Strategie-Implementierung, Budgetierung und Rechnungswesen.

IT-Tools, Data Analytics und Business Intelligence (BI) haben in den letzten Jahren eine enorme Bedeutung im Controlling erlangt. Wer bereits erste Vorerfahrung im Controlling hat und sich spezielles Fachwissen z.B. rund um IT-Tools, Data Analytics und Business Intelligence (BI) aneignen möchte, findet in unserem Portfolio garantiert die richtige Weiterbildung. Unsere Schulungen und Kurse sind auf die Bedürfnisse von Controllern und IT-Profis abgestimmt und bieten eine Kombination aus theoretischen Kenntnissen und praktischen Anwendungen.

Im Seminar „Excel-Grundlagen für Controller: Basiswissen und Anwendungsmöglichkeiten“ lernen Sie innerhalb von zwei Tagen verschiedene Formeln, Filter und Diagramme kennen, um Datenauswertungen und Reportings mithilfe des Microsoft-Office-Programms Excel durchführen zu können.

Sie möchten mehr über die umfangreichen Funktionen von SAP im Controlling erfahren? Dann besuchen Sie unser Seminar „Effizientes Controlling auf SAP-Basis: Funktionen, Möglichkeiten, Fallbeispiele“. Renommierte Dozent:innen erklären Ihnen detailliert die Softwarekomponenten und die Organisationsstrukturen in SAP sowie alles Wissenswerte zu Gemeinkostenrechnung, Produktkostenrechnung, Ergebnis- und Marktsegmentrechnung.

Wir freuen uns, Sie schon bald in einem unserer Seminare und Trainings im Controlling begrüßen zu dürfen!

Kontaktieren Sie uns
Wir helfen gerne weiter
Wir sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.

Themenfelder

Controlling Basics

Erhalten Sie eine fundierte Einführung in die grundlegenden Konzepte und Methoden des Controllings.

Operatives Controlling

Erlernen Sie praxisnahes Know-how zur Messung, Analyse und Optimierung der operativen Geschäftsprozesse und des Unternehmenserfolgs.

IT-Tools, Data Analytics und BI im Controlling

Befähigen Sie sich Datenbanken, automatische Reportings und statistische Analysen gekonnt einzusetzen und ermöglichen Sie damit eine fundierte Datengrundlage für Entscheidungen im Controlling.

Strategisches Controlling

Tragen Sie mit dem notwendigen Know-how zur Entwicklung und Evaluation von Unternehmensstrategien, einschließlich Strategieformulierung, -implementierung und -kontrolle bei.

Spezialwissen und Bereichscontrolling

Spezialisieren Sie sich auf spezifische Funktionen und Aufgaben, um die Leistungsbewertung und Kontrolle von bestimmten Geschäftsbereichen zu optimieren.

Persönliche und Soziale Kompetenzen im Controlling

Entwickeln Sie Ihre Führungsqualitäten, Teamarbeit, Kommunikation und Konfliktlösungsfähigkeiten weiter und stärken Sie damit Ihr Selbstbewusstsein.

Lernformen

Digital

Weiterbildung on demand

Lösungen für Teams und Organisationen