Lehrgang Geprüfte:r Junior-Controller:in

Zertifiziert durch die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) Mannheim

Sie steigen ins Controlling ein und möchten sich einen Überblick über die Aufgaben und Anforderungen im Controlling verschaffen? Mit dieser Qualifizierung legen Sie einen ersten Grundstein für Ihre Karriere im Controlling. Im Rahmen von vier Präsenztagen und eines eLearnings erhalten Sie das notwendige Basiswissen in Controlling, Psycho-Logik und Gesprächsführung für Ihren erfolgreichen Karrierestart im Controlling. Mit der ePrüfung „Geprüfte/r Junior-Controller/in“ dokumentieren Sie Ihren Lernerfolg.

Zertifiziert durch die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim

Diese Weiterbildung wurde in Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim konzipiert und folgt hinsichtlich Gesamtkonzept, Inhalten, Referenten und Prüfung den Qualitätsansprüchen der Hochschule. So profitieren die Teilnehmer von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen mit garantierter Aktualität, hohem Praxisbezug und exzellenten Referenten.

Geprüfte:r Junior-Controller:in

Pflichtseminar 1
2 Tage
Erfolgreich starten im Controlling
Pflichtseminar 2
2 Tage
Psycho-Logik für Controller:innen
Empfohlene Reihenfolge der Pflichtseminare 1-2

eLearning
1,5 Stunden
Controlling Basiswissen/eLearning

ePrüfung
ca. 90 Minuten
ePrüfung: Geprüfte:r Junior-Controller:in

Im Rahmen der Qualifizierung absolvieren Sie zwei Seminare und ein eLearning. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie, entsprechend dem Prüfungsergebnis, das Zertifikat der Haufe Akademie und der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim „Geprüfte/r Junior-Controller/in“. Wann und wo Sie welches Seminar innerhalb von zwei Jahren absolvieren, entscheiden Sie selbst. Sie können die Seminare einzeln oder zu einem günstigen Paketpreis buchen.

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen grundlegenden Überblick über Einordnung, Aufgaben und Bereiche des kaufmännischen Controllings.
  • Sie erfahren Umfassendes zum Rollenverständnis sowie den Aufgaben und Anforderungen des Junior-Controllers.
  • Sie erwerben Basiswissen über alle wesentlichen Instrumente und Ebenen des Controllings.
  • Sie erarbeiten sich Methodenwissen im Controlling, mit dem Sie in Ihrer täglichen Arbeit als Controller an fachlicher und persönlicher Sicherheit gewinnen.
  • Sie reflektieren und optimieren Ihre Rolle als Controller.
  • Sie entwickeln Strategien im Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Kollegen, um kritische Themen lösungsorientiert anzugehen.
  • Sie erweitern Ihre kommunikativen Fähigkeiten und üben, Konfliktgespräche souverän zu meistern.
  • Sie legen einen ersten Grundstein für Ihre Karriere im Controlling.
  • Sie dokumentieren Ihren Lernerfolg: Nach der Qualifizierung können Sie eine ePrüfung absolvieren und erhalten neben der Teilnahmebestätigung entsprechend dem Prüfungsergebnis das Zertifikat der Haufe Akademie und der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim „Geprüfte/r Junior-Controller/in“.

Teilnehmerkreis

Einsteiger und Assistenten im Controlling, Junior-Controller und Fachkräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen, die sich einen grundlegenden Überblick im Controlling verschaffen wollen, sowie Fachkräfte verschiedener Unternehmensbereiche, die eine systematische Controllingausbildung anstreben.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungs-Nr.
3551
Lehrgang mit Zertifikat | Präsenz mit Online
4 Seminartage + eLearning + ePrüfung (ca. 1 Stunde)
2 Pflichtseminare, eLearning und ePrüfung
Weiterbildung
Bitte buchen Sie hier die Weiterbildung. Im Warenkorb können Sie die einzelnen Bestandteile der Weiterbildung und die Zahlungsweise auswählen.
Teilnahmegebühr
Paketpreis (2 Seminare und ePrüfung):
€ 2.390,- zzgl. MwSt.
€ 2.844,10 inkl. MwSt.

Bei Präsenzseminaren beinhaltet die angegebene Teilnahmegebühr

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausengetränke und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Gegenüber Einzelrechnung sparen Sie: 18 %

Die Seminare als Zulassung zur Abschlussveranstaltung können auch einzeln gebucht werden.

Seminarteilnahmen der letzten zwei Jahre werden angerechnet.

ePrüfung bei Einzelrechnung:

€ 290,- zzgl. MwSt.
€ 345,10 inkl. MwSt.

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.