Entwicklungsprogramme – Praxistransfer garantiert

Holen Sie Ihre Mitarbeiter da ab, wo sie stehen. Gestalten Sie mit uns eine attraktive Lernreise, bei der die Teilnehmer aktiv am Ball bleiben. Wir vermitteln dabei bewährte Grundlagen sowie darauf aufbauendes Fach- und Führungswissen. Mit modernen Lernmethoden sichern Sie den Transfer dieses Wissens ins tägliche Tun - messbar, nachhaltig und vor allem einfach.

Unsere Leistungen

Maßgeschneiderte Entwicklungsprogramme

Entwicklungsprogramme für Führungskräfte

Entwicklungsprogramme Projektmanagement

Entwicklung in Hard und Softskills

Entwicklungsprogramme Agilität

Maßgeschneiderte Entwicklungsprogramme für Ihre Mitarbeiter

Haufe Evolve stellt passgenaue und nachhaltige Entwicklungsprogramme für Sie zusammen. Eine langfristige Inhouse-Begleitung und eine stetige Anpassung an Veränderungen und unternehmerische Herausforderungen sichern die Wirksamkeit der Programme. Zudem erleichtert die flexible Konzeption die Berücksichtigung neuer Trends und Lernmethoden wie Blended-Formate, 70-20-10-Modell oder Gamification.

Nachhaltige Führungskräftentwicklung

Für die Weiterentwicklung im Unternehmen führen wir Führungskandidaten an die Anforderungen ihrer neuen Rolle heran oder stärken erfahrene Führungskräfte in Ihrer bestehenden Rolle. Zudem steigern die Programme das Performance-Level, um Führungskräfte für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen zu wappnen. Es geht um den Aufbau moderner Führungsbeziehungen und Förderung von Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Kollaboration.

Entwicklungsprogramme für klassisches und agiles Projektmanagement

Die Entwicklungsprogramme werden auf Ihre konkreten Anforderungen und Ihren Bedarf zugeschnitten. So entsteht maßgeschneiderte Personalentwicklung für Ihre Mitarbeiter. Mit dem klaren Ziel, das magische Dreieck aus Qualität, Termine & Kosten in der Balance zu halten. Ob klassisch, agil oder hybrid - Ihre Projektmanager sind in Ihrer Rolle gestärkt und halten die Projekte erfolgreich auf Spur. Durch die flexible Kombination von Trainings, eLearning Produkte, individuellen Coachings und weiteren Lernformaten erhält Ihr Team optimale Unterstützung. Der Transfer des Erlernten in den beruflichen Alltag wird so messbar, nachhaltig und vor allem einfach.

Hard und Soft Skills – zwei Seiten derselben Medaille

Gute Mitarbeitende und Führungskräfte zeichnet neben ihrer fachlichen Kompetenz das Talent aus, über den Tellerrand hinauszuschauen. Qualifizierungen, die den Auf- und Ausbau von Soft Skills fördern, unterstützen Programme zur Entwicklung wichtiger Hard Skills wie Innovation oder Digital Leadership. Im Fokus stehen das Etablieren einer positiven Innovationskultur und das Entwickeln eines agilen Mindsets.

Entwicklungsprogramme zur Einführung und zum Ausbau von Agilität

Die passende Weiterbildung für alle Treiber agiler Projekte. Eingeschlossen sind agile Methoden wie Scrum, Timeboxing und Sprints sowie Frameworks (LeSS, SAFe, etc.). Neben Werten und Prinzipien werden in den Qualifizierungen auch wirksame Wege der Visualisierung und Kommunikation vermittelt. Durch die flexible Kombination von Trainings, eLearning Produkten, individuellen Coachings und weiteren Lernformaten erhält Ihr Team optimale Unterstützung. Der Transfer des Erlernten in den beruflichen Alltag wird so messbar, nachhaltig und vor allem einfach.

Wovon Sie Profitieren

Sie profitieren langfristig vom Erfolg durch einen nachhaltigen Kompetenzaufbau bei Ihren Mitarbeitern.

Bausteine und Lernmethoden werden individuell für Ihre Ziele zusammengestellt und bei Bedarf speziell konzipiert.

Durch eine stark mitarbeiterzentrierte Vorgehensweise sind alle Akteure des Wandels begeistert mit an Bord.

Was sind Entwicklungsprogramme?

Entwicklungsprogramme sind modular aufgebaute, ganzheitliche Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter. Die Programme nutzen kreative Wege, um anspruchsvolle Lerninhalte nachhaltig zu vermitteln und bestehen aus mehreren aufeinander abgestimmten Lerneinheiten.

Die eingesetzten Trainings und Formate sind bewusst praxisnah gehalten. Das Erlernte lässt sich unmittelbar im Unternehmensalltag verankern. Innovative und interaktive Formate sorgen für mehr Nachhaltigkeit. Dazu gehören Elemente wie Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeiten, Coaching, Rollenspiele, Simulationen, Fallstudien uvm.

In der Regel dauert ein Entwicklungsprogramm zwischen sechs bis zwölf Monate. Bei Bedarf sichern Sie die Verbindlichkeit z.B. durch eine Prüfung oder eine Abschlussarbeit. Entwicklungsprogramme können auch aufeinander aufbauend eingesetzt werden.

Ganzheitliche Förderung Ihrer Mitarbeiter

Entwicklungsprogramme gehen über die reine Wissensvermittlung hinaus. Neben den spezifischen Trainingsmodulen bieten zusätzliche Inhalte, Aktivitäten und Projektaufgaben Raum für Reflexion und Entwicklung. Durch die ganzheitliche Förderung wenden Ihre Mitarbeiter das neu erlernte Wissen unmittelbar in ihrem beruflichen Kontext an und entwickeln ihre Kompetenzen nachhaltig weiter.

Im Vergleich zu anderen, eher traditionellen Formaten, führen Entwicklungsprogramme überraschend effizient zu beeindruckenden, und vor allem nachhaltigen Ergebnissen in der Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung. Sie sind gut für das Budget, aber vor allem zentral für den Erfolg von Change- oder Transformationsprozessen und dem Wandel von Lernkulturen im Unternehmen.

Beraten lassen