Change, Strategiewechsel & Co.: Motivation steigern, Widerstand senken

Change-Prozesse, neue Aufgabenverteilungen, Strategiewechsel und Umstrukturierungen gehören zum Unternehmensalltag. Als Führungskraft müssen Sie dabei oft schwierige und auch unangenehme Herausforderungen meistern: Leistung muss klar eingefordert, schlechte Botschaften müssen kommuniziert und Mitarbeiter für neue Tätigkeiten motiviert werden. Lernen Sie hilfreiche Strategien und Führungstools für schwierige Situationen kennen. Führen Sie so Ihre Mitarbeiter zu hoher Veränderungsbereitschaft, motivierter Zusammenarbeit und High-Performance im Team.

Inhalte

Mitarbeiter für herausfordernde Aufgaben gewinnen

Die Wahl vermitteln: Opfer oder Gestalter?

Einsicht erreichen mit Überzeugungskraft.

Leistung konsequent einfordern.

Unternehmensentscheidungen kommunizieren.

Unangenehme Aufgaben delegieren und kommunizieren:

„Da kommt eine Weisung von Oben”.

Selbermachen oder delegieren: Meine mentalen Muster beim „Verkaufen von Unangenehmem”.

Die Führungskraft in der Sandwich-Position.

Unternehmensinteressen und die eigene Meinung.

Unangenehme Aufgaben delegieren ohne schlechtes Gewissen.

Machen Sie es sich einfach: Erkenntnisse der Gehirnforschung nutzen

Der Motivtest: Wie „ticken” meine Mitarbeiter?

Triebfedern und Motivatoren gezielt nutzen.

Mangelndes Engagement und Arbeitseinstellung ansprechen.

Unangenehme Entscheidungen treffen und Dilemmata auflösen

Das eigene Entscheidungsverhalten analysieren.

Weitblick zeigen: Auch unangenehme Entscheidungen treffen.

Entscheidungen kommunizieren und durchsetzen.

“Dicht dran sein”: Gekonnt Umgehen mit Widerstand

Perspektiven verändern mit Reframing.

Interventionstechniken nutzen.

Strategien im Umgang mit Ängsten.

Umgang mit Widerstand in Change-Prozessen.

Praxisfallarbeit für Ihren Führungsalltag

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten sich eine Erfolgsstrategie für Ihre schwierigen Führungsaufgaben und wagen sich auch an unbequeme Themen und Herausforderungen heran.
  • Sie lernen Mitarbeiter auch für „unangenehme” Aufgaben zu motivieren.
  • Sie setzen Aufgabenstellungen von oben, die im ersten Schritt zu Widerstand führen, gekonnt und performant im Team um.
  • Sie erarbeiten eine Überzeugungsstrategie, um Mitarbeiter für eine erfolgsorientierte Sicht zu gewinnen.
  • Sie adressieren Maßnahmen und neue ungeliebte Aufgabenfelder bei Mitarbeitern klar.
  • Sie lernen scheinbar unangenehme Aufgaben klar zu kommunizieren und Mitarbeiter dafür zu begeistern.
  • Durch rollenstimmiges Führungsverhalten erhöhen Sie das Engagement Ihrer Mitarbeiter und fördern ihre Selbstwirksamkeit.

Trainerin

Methoden

Interaktive Trainerimpulse und Lehrgespräch, Selbstreflexion/Einzelarbeit, Gruppen- und Plenumsarbeit, Übungsgespräche, Interaktionsaufgaben, Erfahrungsaustausch, Instant Influence-Ansatz (nach M. Pantelon).

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen.

Weitere Empfehlungen zu „Change, Strategiewechsel & Co.: Motivation steigern, Widerstand senken“

Seminarbewertung zu „Change, Strategiewechsel & Co.: Motivation steigern, Widerstand senken“

4,7 von 5
bei 61 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,6
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2212
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
14.-15.07.20
Stuttgart
01.-02.10.20
Frankfurt a. M./Oberursel
16.-17.12.20
Berlin
01.-02.03.21
Köln
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder