e-Recruiting | E-Learning

Gewinnen Sie Ihre Mitarbeiter:innen von morgen!

Fachkräftemangel und der daraus resultierende War for Talent stellen heute beim Recruiting einen entscheidenden Faktor dar. Nutzen Sie die Chancen der Digitalisierung und setzen Sie in Ihrem Unternehmen Maßnahmen des eRecruitings sinnvoll ein. Über die Nutzung der richtigen Tools und Social-Media-Kanäle bis hin zu Performance-Marketing und Active Sourcing – eine Vielfalt an Möglichkeiten erwartet Sie. Was Sie konkret tun können und wie, das erfahren Sie in diesem E-Learning.

Lernziele

  • Sie kennen unterschiedliche Recruiting-Kanäle und Tools und können diese gezielt einsetzen.
  • Sie wissen, was Sie bei Recuiting-Prozessen und dem Aufbau einer Recruiting-Strategie beachten müssen.
  • Sie kennen die Anforderungen an ein Bewerbermanagementsystem und können eine fundierte Auswahl treffen.
  • Sie wissen, wie Sie Performance-Marketing und Active Sourcing nutzen können.
  • Sie wissen, wie Sie unterschiedliche Social-Media-Kanäle bespielen und Ihre Zielgruppe ansprechen.
  • Sie kennen die Rollenvielfalt der Stelle des:der Personalers:in.

Teilnehmer:innenkreis

Recruiter:innen, Personalreferenten:innen, HR Business Partner:innen, Fach- und Führungskräfte mit Aufgaben für Recruiting und Personalmanagement, die die Möglichkeiten des Internets effektiv für ihre Personalgewinnung nutzen wollen.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

HR-Manager:in - Lehrgang mit Zertifikat

Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie erste Eindrücke vom E-Learning sowie Informationen rund um das Thema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Active Sourcing: Was, Wie, Warum & Wo?

Active Sourcing: Was bedeutet das? Hinter dem Begriff Active Sourcing steckt die aktive Kandidaten:innenansprache. Für Personalvermittlungen und Headhunter:innen gehört Active Sourcing zum Tagesgeschäft. Doch immer mehr HR-Abteilungen entscheiden sich dafür, diese Aufgabe nicht mehr an Externe zu vergeben, sondern übernehmen diese Aufgabe selbst. Statt nur Stellenanzeigen zu schalten und auf den Eingang von Bewerbungen zu [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Active Sourcing: Was, Wie, Warum & Wo?

Active Sourcing: Was bedeutet das? Hinter dem Begriff Active Sourcing steckt die aktive Kandidaten:innenansprache. Für Personalvermittlungen und Headhunter:innen gehört Active Sourcing zum Tagesgeschäft. Doch immer mehr HR-Abteilungen entscheiden sich dafür, diese Aufgabe nicht mehr an Externe zu vergeben, sondern übernehmen diese Aufgabe selbst. Statt nur Stellenanzeigen zu schalten und auf den Eingang von Bewerbungen zu [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Buchungsnummer
30604
E-Learning | Online
ca. 1,5 Stunden
Verfügbarkeit: 12 Monate
Sprache:
Lösungen für Unternehmen
Paketpreise ab 50 Nutzern. Wir beraten Sie gerne.

Angebotsanfrage & Beratung:

Angebot anfragen
Preis & Buchung
Teilnahmegebühr
€ 49,- zzgl. MwSt.
€ 58,31 inkl. MwSt.

Aktualisierte Version!
Whitepaper Recruiting: Aktuelle Trends und Herausforderungen

Mitten im Wandel: Fachkräftemangel und digitale Transformationbewirken, dass Unternehmen sich auf alternative und neue Wege in der Personalbeschaffung einlassen müssen, um die klügsten Köpfe im berühmten war for talents für sich zu gewinnen. Lesen Sie mehr dazu in unserem kostenfreien Whitepaper!


Kostenfreier Download:

Whitepaper Recruiting

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.