Neu

Organisation im Blick

Organisationale Dynamik und kulturelle Entwicklung

In der „lernenden Organisation“ werden soziale Ziele (Wertschätzung, Entfaltungsmöglichkeiten und Arbeitszufriedenheit) gleichrangig wie wirtschaftliche Ziele betrachtet und gewichtet. Die Kultur der Organisation rückt dadurch in den Mittelpunkt und wird im Seminar entsprechend gewichtet. Mit dem Wechsel der Perspektive von der „gesteuerten“ Organisation hin zum sozialen System ändern sich die Interventionen und das Beratungsverständnis. Sie machen im Seminar Erfahrungen mit den Werkzeugen des:der Organisationsberater:in und erfahren, wie Sie Menschen und die Organisation selbst wirksam in ihrer Entwicklung unterstützen können.
Modul 1: Webinar
ca. 3 Stunden
Organisation im Blick
Organisation im Blick
  • Begriffe und Betrachtungsweisen zur Organisation
  • Abgrenzung zum Change Management
  • Die Lerngruppe als Organisation
  • Methoden zur differenzierten Betrachtung von Organisationen
Modul 2: Präsenzseminar
1 Tag
Wie tickt die Organisation?
Wie tickt die Organisation?
  • Die Organisation als soziales System
  • Wirksam werden als Organisationsberater
  • Systemische Interventionen planen und durchführen
  • Methoden zur differenzierten Betrachtung von Organisationen
Modul 3: Webinar
ca. 3 Stunden
Die Organisationskultur
Die Organisationskultur
  • Was bezeichnet man als Kultur der Organisation?
  • Von der Kulturanalyse zur Kulturentwicklung
Modul 4: Präsenzseminar
1 Tag
Die Weiterentwicklung der Organisation
Die Weiterentwicklung der Organisation
  • Von der Zielsetzung zur Umsetzung
  • Kleinere OE-Projekte initiieren
  • Case-Study zur Kulturanalyse und -entwicklung

Inhalte

Organisationsentwicklung – was ist das?

  • Die Organisation als System.
  • Menschen und ihre Geschichten: Diese Personen haben das Verständnis von Organisationen maßgeblich geprägt.
  • Die besten Übungen zum Organisationsverständnis.
  • Wenn instruieren nicht hilft: Beraten in Organisationen.
  • Lernen in der Organisation und wie es unterstützt werden kann.
  • Kulturentwicklung: Auf dem Weg zu einer neuen Organisation.
  • Abgrenzung Organisationsentwicklung und Change Management.

Das Handwerkszeug des:der Organisationsberater:in

  • System und Umfeld: Perspektivenwechsel als Intervention.
  • Die Hand am Puls: Möglichkeiten der Organisationsdiagnose.
  • Hypothesen bilden: Annahmen als hilfreiche Konstrukte.
  • Den Phänomenen auf der Spur: So arbeiten Sie mit Landkarten.
  • Irritation setzen – wirksam werden.
  • Evaluation in der Organisationsberatung: Den Standort bestimmen.

Andere Ansätze – andere Ergebnisse: Wenn der Prozess so wichtig wie das Ergebnis ist

  • Peergruppen richtig einsetzen.
  • Intervision und kollegiale Beratung: Die Entwicklung in die eigenen Hände nehmen.
  • So lernt die Organisation: Wirksame Problemlöse-Techniken für Gruppen.
  • Dialoge führen: Mit diesen Techniken verändern Sie die Qualität von Reden und Zuhören.

Organisationsentwicklung ist Kulturveränderung

  • Der Kulturbegriff: Wie die Grundannahmen in der Organisation wirken.
  • Kulturdiagnose: So erfassen Sie die Kultur einer Organisation.
  • Kultur-Wandel: Den Hebel an der richtigen Stelle ansetzen.
  • Führung und Kultur: Die Rolle von Führungskräften bei Kulturveränderungen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, Phänomene in der Organisation bewusst und anders wahrzunehmen
  • Sie nutzen den Blick auf System und Umfeld als Schlüssel für ein verändertes Sinnverständnis
  • Sie nutzen mächtige Interventionen, ohne Macht auszuüben
  • Sie lernen, wie Sie Menschen in Organisationen beim Perspektivwechsel unterstützen
  • Sie initiieren und steuern Lernprozesse in der Organisation
  • Sie können einfache Kulturanalysen durchführen und auswerten
  • Sie arbeiten mit Hypothesen und setzen diese als hilfreiche Werkzeuge ein
  • Sie setzen Methoden der Prozessreflexion und Standortbestimmung ein

Methoden

Kurze Impulsvorträge führen in das Thema der Organisationsentwicklung ein. Viele praktische Übungen während der Seminarveranstaltung vertiefen das Verständnis von Systemen und geben Einblick in das Handwerkszeug als Organisationsberater:in. Die Seminargruppe als Organisation schafft Anknüpfungspunkte und dient als Erfahrungsraum für das Systemverständnis. Lernen an praktischen Beispielen aus den Erfahrungen der Teilnehmenden und an Übungsszenarien. Reflexions- und Beobachtungsaufgaben in den Zeiten zwischen den Modulen.

Teilnehmer:innenkreis

(Interne) Organisationsberater:innen, Personal- und Organisationsentwickler:innen, Trainer:innen und Coach:innen, Führungskräfte.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31275
Blended Learning | Präsenz mit Online
2x 1/2 Tag online und 2 Tage Präsenz
Termine
Start: 03.02.22

Webinar
03.02.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Präsenzseminar
14.02.22 | Frankfurt a. M.
relexa hotel Frankfurt/Main
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Webinar
21.02.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Präsenzseminar
03.03.22 | Frankfurt a. M.
relexa hotel Frankfurt/Main
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Start: 14.04.22

Webinar
14.04.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Präsenzseminar
27.04.22 | Berlin
Mercure Hotel Moa
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Webinar
05.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Präsenzseminar
11.05.22 | Berlin
Mercure Hotel Moa
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Start: 07.07.22

Webinar
07.07.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Präsenzseminar
18.07.22 | München
Holiday Inn Unterhaching
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Webinar
25.07.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Präsenzseminar
03.08.22 | München
Holiday Inn Unterhaching
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Start: 17.10.22

Webinar
17.10.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Präsenzseminar
25.10.22 | Köln
PULLMAN Cologne
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Webinar
04.11.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Präsenzseminar
15.11.22 | Köln
PULLMAN Cologne
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Start: 30.01.23

Webinar
30.01.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Präsenzseminar
09.02.23 | Hamburg
Arcotel Rubin
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Webinar
20.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Präsenzseminar
02.03.23 | Hamburg
Arcotel Rubin
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.890,- zzgl. MwSt.
€ 2.249,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen