Souverän im Umgang mit Status, Macht und Hierarchie

Kämpfst Du noch oder spielst Du schon?

Kennen Sie das? Sie sind perfekt vorbereitet, haben die besseren Argumente und trotzdem setzt sich ein anderer durch. Was wird hier gespielt? Machtspiele, Ringen um Status, Anerkennung, Einfluss und Prestige sind allgegenwärtig. Wer oder was sich durchsetzt, wird oft jenseits von Logik und Argumenten entschieden. Entdecken Sie neue Spielräume und Optionen, unterbrechen Sie Muster, trauen Sie sich und überraschen Sie – damit Ihre guten Ideen Erfolg haben. Heraus aus der Komfortzone, hinein in die Verantwortung! Der Erfolg wird Ihnen recht geben.

Inhalte

Machtspiele, Druck, Manipulation und andere Spielchen

  • Welche Arten von Machtsituationen im Unternehmen gibt es?
  • Souverän bleiben bei Machtspielen und Blockaden.
  • Restriktionen kennen und anerkennen.
  • Geschmeidiger Umgang mit Druck.
  • Angemessener Umgang mit Hierarchien.
  • Stellen Sie Ihr inneres Team bewusst und kraftvoll auf!

Welche Faktoren helfen, sich zu behaupten?

  • Machtsensibiliät - Die Wahrnehmung schärfen.
  • Eigene Verhaltensmuster erkennen.
  • Macht ist und wirkt „embodied“:
  • Körperintelligenz und Körpereinsatz: Vom Hoch- und Tiefstatus.
  • Status und Macht als anerkennenswertes Motiv.

Welche Faktoren hindern daran, sich zu behaupten?

  • Die Big Five Lösungsblockaden aus der PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Dr. Michael Bohne)

Das Methodenrepertoire erweitern

  • Metakommunikation zur Klärung des Prozesses nutzen.
  • Nutzen Sie den Überraschungseffekt: Muster und Musterunterbrechung oder
  • "Wenn Du willst, was Du noch nie hattest, dann tu, was Du noch nie getan hast."
  • Intellektueller Diskurs, Small Talk und Move Talk – von der Macht des Revierverhaltens oder: Warum Logik manchmal völlig überbewertet wird.

Sich behaupten um jeden Preis?

Kämpfen um jeden Preis? Wägen Sie Konsequenzen und Auswirkungen ab und entscheiden Sie dann klug:

"Wenn Du weißt, was Du tust, kannst Du tun, was Du willst."

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie schärfen Ihre Wahrnehmung und erkennen Manipulationsversuche und Machtspiele frühzeitig.
  • Sie gehen bewusst mit Restriktionen um.
  • Sie verhalten sich angemessen im Umgang mit Hierarchien.
  • Sie lernen eigene Muster in schwierigen Situationen kennen, können diese unterbrechen und erweitern dadurch Ihr Handlungsrepertoire.

Sie erkennen Machtspiele – auch aufgrund einer erhöhten Achtsamkeit für Ihre eigenen körperlichen Signale – und können dadurch frühzeitig intervenieren. Außerdem erweitern Sie Ihr Verhaltensrepertoire im Umgang mit und in Machtspielen.

Methoden

Trainer-Input, Selbstreflexion, mentale Vorbereitung, Rollenspiele, Diskussion, Filmanalyse, Feedback.
Die Teilnehmer arbeiten an eigenen Beispielen und Situationen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, die sich auch in herausfordernden Situationen souverän positionieren wollen. Mehrere Jahre Berufserfahrung und Grundkenntnisse der Kommunikation sind sinnvoll.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Souverän im Umgang mit Status, Macht und Hierarchie“

Teilnehmerstimmen

"Das Training war sehr gut strukturiert und es wurden gute Fallbeispiele diskutiert."

Sonja Niewöhner
SEB AG, Frankfurt am Main

"Die Trainerin ist sehr auf die individuellen Beispiele eingegangen, sehr gut!"

Carolin Wachter
Arabella Hospitality SE, München

Seminarbewertung zu „Souverän im Umgang mit Status, Macht und Hierarchie“

4,7 von 5
bei 155 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,6
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
7556
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
08.-09.03.21
Stuttgart
09.-10.06.21
Düsseldorf
18.-19.11.21
Hamburg
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.470,- zzgl. MwSt.
€ 1.749,30 inkl. 19% MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder