BWL kompakt für die Immobilienwirtschaft

Betriebswirtschaftliches Praxiswissen ist heutzutage unabdingbar. So müssen Immobilienbestände gewinnorientiert gemanagt werden und das eigene Immobilienunternehmen profitabel aufgestellt sein. Von der Liquiditätsplanung und dem Controlling über Investitions- und Finanzierungsentscheidungen bis hin zu den Handlungsfeldern eines effektiven Immobilienmanagements erarbeiten Sie sich einen fundierten Überblick, kennen immobilienwirtschaftliche Marktstrukturen und verstehen wichtige betriebswirtschaftliche Zusammenhänge.

Inhalte

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in der Immobilienwirtschaft verstehen

u. a. Merkmale immobilienwirtschaftlicher Unternehmen, Marktstrukturen, Immobilienarten, das Lebenszykluskonzept in der BWL.

Immobilienmanagement

Asset Management, Portfolio Management, Facility Management, Risikomanagement.

Internes und externes Rechnungswesen, Unternehmensplanung in der Immobilienwirtschaft

u. a. von der Buchführung zur Bilanz und GuV, der immobilienwirtschaftliche Kontenrahmen, Auswirkungen durch BilMoG und IFRS.

u. a. Liquiditätsplanung, Voll- und Teilkostenrechnung, Leistungs- und Ergebnisplanung.

Grundlagen Controlling

Ziele und Instrumente, Benchmarking, wichtige Kennzahlen.

Investition und Finanzierung

Die wichtigsten dynamischen Investitionsrechenmethoden: Discounted Cashflow (DCF), Kapitalwert, Interne Zinsfuß-Methode (IRR), Finanzpläne an praktischen Beispielen, klassische Kreditfinanzierung, Beleihungswert, Basel II und Basel III, Solvency II, Wohnimmobilienkreditrichtlinie, Finanzierungsalternativen und Finanzmanagement.

Marketing für die Immobilienwirtschaft

Immobilienstrategien und Marketing, Methoden zur Leerstandsreduktion.

Die wichtigsten Steuern im Zusammenhang mit Immobilien

Grundlagen der Wertermittlung

Klassische Wertermittlung nach ImmoWertV, Neuerungen bei den Bewertungsrichtlinien, internationale Bewertungsverfahren an Beispielen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über die BWL mit Immobilienbezug und verstehen wichtige betriebswirtschaftliche Zusammenhänge der Immobilienwirtschaft. Dadurch erkennen Sie die wirtschaftlichen Auswirkungen Ihrer Entscheidungen, können Verbesserungsansätze entwickeln und fundiert argumentieren.
  • Sie kennen die Systematik des Rechnungswesens und wissen, wie Sie bei der Liquiditäts-, Leistungs- und Ergebnisplanung vorgehen.
  • Sie erarbeiten sich Grundlagen des Controllings und können sinnvolle Kennzahlen entwickeln.
  • Sie kennen die Grundzüge der Investition und Finanzierung.
  • Sie sind mit den wichtigsten Steuern rund um die Immobilie vertraut.
  • Sie erhalten einen Überblick über die Wertermittlung von unbebauten und bebauten Grundstücken.

Methoden

Trainer-Input, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Vortrag in Abhängigkeit der von den Teilnehmern gewünschten Schwerpunkte.

Teilnehmerkreis

Für Einsteiger/Quereinsteiger in die BWL: Mitarbeiter aus Immobilien- und Bauunternehmen, Juristen, Bautechniker/Architekten, Ingenieure etc. Für Mitarbeiter, die ihre BWL-Kenntnisse aktualisieren möchten, Mitarbeiter aus Immobilienabteilungen von Nicht-Immobilienunternehmen.

Weitere Empfehlungen zu „BWL kompakt für die Immobilienwirtschaft“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 69 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,6
Praxisbezug: 4,5
Aktualität: 4,7
Teilnehmerunterlagen: 4,3
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,6
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
84.11
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
25.-26.09.17 | Hamburg
Mercure Hotel Hamburg City
Buchen
07.-08.12.17 | Stuttgart
Hilton Garden Inn
Buchen
15.-16.03.18 | Köln
Best Western Premier Hotel Park Consul
Buchen
28.-29.06.18 | Berlin
Mercure Hotel Moa
Buchen
03.-04.09.18 | Frankfurt a. M.
Novotel Frankfurt City
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 990,- zzgl. MwSt.
€ 1.178,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Prof. Dr. Michaela Hellerforth, Referentin der Haufe Akademie
Prof. Dr. Michaela Hellerforth, Referentin der Haufe Akademie
BWL Know-how für gewinn- und nutzenorientiertes Immobilienmanagement

"Seit die Immobilienmärkte volatiler wurden, sind betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse für alle, die mit Immobilien umgehen, von herausragender Bedeutung für die dauerhafte Wettbewerbsfähigkeit sowie für Investitions- und auch Desinvestitionsentscheidungen. Diese Grundkenntnisse werden ‒ speziell auf Immobilien zugeschnitten ‒ in meinem Seminar vermittelt, wobei Aktualisierungen in steuerlicher und rechtlicher Hinsicht, aber auch in Bezug auf die Weiterentwicklung der Wertermittlung Eingang finden."

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie