Neues Konzept

Buchführung für die Immobilienwirtschaft

Praxisseminar für Einsteiger

Lernen Sie in diesem Seminar die wichtigen Buchungsvorgänge aus der Anlagenbuchhaltung eines Immobilienunternehmens. Dazu gehören die gesetzlichen Vorschriften zur doppelten Buchführung, deren betrieblicher Organisation und die steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften für die Inhalte eines Jahresabschlusses. Mit veranschaulichter Darstellung der Buchführungstechnik werden praxisnahe Vorgänge zu Erwerb, Bebauung und Verkauf von Immobilien betrachtet. Verstehen Sie, wie laufende Bewirtschaftungskosten und Mieterlöse mit Einbindung des Kontenrahmens der Wohnungswirtschaft verbucht werden.

Inhalte

Buchführung als Bestandteil des Betrieblichen Rechnungswesens

Wesen und Funktion der Buchführung.

Gesetzliche Grundlagen und Ordnungsmäßigkeit.

Handels- und steuerrechtliche Grundsätze.

Inventur und Inventar.

Verbuchung auf Konten i. R. der doppelten Buchführung

Buchungstechnik und -systematik.

Konteneröffnungen und -abschlüsse.

Bestandskonten.

Erfolgskonten.

Abschlussverbuchung über Gewinn- und Verlustrechnung und Schlussbilanzkonto.

Organisation der Buchführung

Aufbau und Zweck von Kontenrahmen – Kontenplan.

Kontenrahmen der Immobilienwirtschaft im Vergleich zur handelsrechtlicher Gliederung von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung.

Belegorganisation.

Anlagenbuchhaltung in der Immobilien- und Wohnungswirtschaft

Abgrenzung Anlage- und Umlaufvermögen.   

Bilanzielle Gliederung des Anlagevermögens.

Verbuchung von Grundstücken und Immobilien des Anlagevermögens bei Erwerb.

Bebauung und Verkauf unter Beachtung von Anschaffungs- und Herstellungskosten.

Handelsrechtliche und steuerliche Bewertung.

Anschaffungsnahe Herstellungskosten.

Planmäßige und außerplanmäßige Abschreibung.

Unterscheidung von Instandhaltung/Instandsetzung/Modernisierung.

Grundzüge der Bauabzugsteuer.

Verbuchung von Hausbewirtschaftungskosten (Betriebskosten) und Mieterlösen

Verbuchung laufender Betriebskosten während des Geschäftsjahres inkl. Wartungen, Versicherungen, Heizkosten etc.

Ermittlung umlagefähiger Betriebskosten zum Bilanzstichtag und Bilanzierung.

Verbuchung der Betriebskostenabrechnung.

Sollstellung der monatlichen Mieterlöse inkl. Betriebskostenvorauszahlungen.

Verbuchung von Mietausfällen.

Umsatzsteuerrechtliche Besonderheiten bei Immobilien

Umsatzsteuer bei Ankauf und Verkauf von Grundstücken und Immobilien.

USt-Optimierung bei Vermietung.

Überblick zu vorbereitenden Jahresabschlusstätigkeiten

Bestandteile des Jahresabschlusses (insbes. Bilanz und GuV).

Allgemeine Bewertung und Abschreibung.

Rückstellungen.

Aktive und passive Rechnungsabgrenzung.

Gewinnrücklagen/Bauerneuerungsrücklage.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Im Mittelpunkt dieses Grundlagentrainings steht die betriebliche Buchführung unter Beachtung der handels- und steuerrechtlichen Vorschriften, sowie die Verbuchung von praxisorientierten Geschäftsfällen aus der Immobilien- und Wohnungswirtschaft und deren Auswirkungen auf den Jahresabschluss.

  • Sie erfahren die aktuellen Rechtsnormen des Handels- und Steuerrechts hinsichtlich der Buchführungspflicht und deren Anwendung.
  • Sie lernen die allgemeine Buchungssystematik der doppelten Buchführung und die buchhalterische Vorgehensweise  von der Eröffnung bis zum Abschluss der Bestands- und Erfolgskonten mit Saldenausweis auf Bilanz und GuV.
  • Sie verbuchen wichtige Geschäftsfälle betreffend des Anlagevermögens, der Hausbewirtschaftungskosten und der Mieterlöse unter Anwendung des Kontenrahmens der Wohnungswirtschaft.
  • Sie verstehen, wie sich Buchungsvorgänge und Jahresabschlusstätigkeiten auf Bilanz und GuV zum Jahresende auswirken.
  • Sie erhalten umfangreiche Seminarunterlagen mit vorbereiteten Fall- und Übungsbeispielen.
  • Das erworbene Know-how erleichtert Ihnen die Zusammenarbeit mit Ihrer Kaufmännischen Leitung, Finanzämtern, Steuerberatern und Banken.

Methoden

Trainer-Input, Vortrag, Übungen mit exemplarischen Geschäftsfällen, Fallbeispiele.

Teilnehmerkreis

Für Einsteiger und Wiedereinsteiger. Kaufmännische Mitarbeiter aus Unternehmen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, die sich die Grundlagen der Buchungssystematik aneignen möchten – einhergehend mit Vertiefung und Verbuchung immobilienspezifischer Geschäftsfälle unter Beachtung der Auswirkung auf Bilanz und GuV.

Weitere Empfehlungen zu „Buchführung für die Immobilienwirtschaft“

Teilnehmerstimmen

"Sehr gute Dozenten und gute Themeninhalte der Seminare."

Elke Böck

WWK Lebensversicherung a. G., München

Ø Seminarbewertung zu „Buchführung für die Immobilienwirtschaft“

ø 4,5 von 5

bei 161 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,4
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,5
Methodenvielfalt:
4,5
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
5630
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
20.-21.02.20
Stuttgart
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.040,- zzgl. MwSt.
€ 1.237,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie