Online Marketing Manager: Aufgaben, Weiterbildungen & Gehalt

0
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry


Ein Online Marketing Manager oder auch Digital Marketing Manager ist für die professionelle Platzierung eines Unternehmens in den digitalen Medien verantwortlich. Dafür benötigt er Kenntnisse in Online-Marketing-Kampagnen, Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing und modernen Analyse-Tools.

Online Marketing Manager: Key Facts

Online Marketing Manager – was ist das?

Ein Online Marketing Manager wird des Öfteren auch als Digital Marketing Manager bezeichnet. Im folgenden Beitrag wenden wir deshalb beide Berufsbezeichnungen an. Die Aufgabe eines Online Marketing Managers liegt darin, das Unternehmen optimal am digitalen Markt zu platzieren. Dazu gehören die Entwicklung, Steuerung und Analyse sämtlicher Online-Marketing-Maßnahmen inklusive technischer Interaktionslösungen.

Ob User Generated Content, Suchmaschinenoptimierung, Online-Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen oder die Betreuung von Social-Media-Plattformen des Unternehmens bzw. der Marke: Das Aufgabenfeld des Online Marketing Managers ist breit gefächert. Sein Ziel liegt darin, Conversions – also Interaktionen und (Kauf-)Entscheidungen der Kunden – zu erreichen.

Gut zu wissen:

Neben dem Begriff Digital Marketing Manager gibt es für diesen Berufen mehrere Jobbezeichnungen: So sind „Internet Marketing Manager“, „Web Marketing Manager“, „Digital Performance Marketing Manager“ oder „Digital Marketing Officer“ ebenfalls gängig.

Online Marketing Manager – Aufgaben

Seit Aufkommen des Internets ist der Beruf des Online Marketing Managers aus dem Bereich Marketing nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Grund ist dieser Job in fast allen Unternehmen und Branchen zu finden. Einem Digital Marketing Manager obliegen sämtliche Online-Marketing-Aufgaben und die Organisation sowie Überwachung jeglicher digitaler Marketingaktivitäten und -kampagnen.

Zusammengefasst gehören diese Aufgaben zu seinem Tätigkeitsbereich:

  • Planung, Entwicklung, Konzeptionierung und Überwachung von Online-Marketing-Kampagnen
  • SEO, SEA und Advertising: Suchmaschinenoptimierung und -werbung (z.B. Google Ads) sowie die Erstellung von Performane Reportings
  • Wettbewerbs-, Markt- sowie Konkurrenzanalyse: Inklusive Aufbereitung wichtiger Kennzahlen
  • Social Media Marketing und Content Marketing: Die Planung und Erstellung von hochwertigem Content für verschiedene Plattformen in Hinblick auf die Unternehmensziele
  • Digitale Kampagnen und Landingpages: Die optimale Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens (E-Commerce)
  • UX und Performance Marketing: Nutzererlebnisse schaffen und Strategien entwickeln
  • Markenbildung und Steigerung der Marken- bzw. Unternehmensbekanntheit
  • Display- und Bannerwerbung sowie PR und Öffentlichkeitsarbeit
  • Newsletter- & Affiliate Marketing und die Betreuung der Unternehmenswebsite
  • Koordination von Agenturen, Redakteuren und Teammitgliedern
  • Lead Management und Kundengenerierung zur Erhöhung der Konversionsrate
  • Budgetmanagement: Kontrolle über Finanzen und Ressourcen

Welche Kompetenzen braucht ein Online Marketing Manager?

Neben einem fundierten Marketingwissen gehört zu den Digital Marketing Manager Skills ein tiefgreifendes Knowhow in Sachen digitale Medien und Zusammenhänge sowie Entwicklungen im Internet. Grundlegende Erfahrungen in den Bereichen Website-Konzeption, Interface Design und Usability sowie Web-Anwendungen sind ebenfalls notwendig. Eine gesunde Mischung aus Hard Skills und Soft Skills wird für den Beruf des Online Marketing Managers vorausgesetzt.

Hard Skills

Neben grundlegenden Kenntnissen im technischen Aufbau einer Website sowie Online-Marketing-Kernkompetenzen kommt es bei diesem Beruf auf folgende Hard Skills an:

  • Kenntnisse gängiger Marketingkanäle
  • Sicherer Umgang mit Analyse- und Trackingtools
  • Technisches Knowhow (HTML, CSS, CMS)
  • Textsicheres Auftreten v. a. im Content-Marketing
  • Fähiger Umgang mit Zahlen/Daten und komplexen Recherchen (Keyword- und/oder Zielgruppenrecherche)
  • Schnittstelle zu Kunden und/oder Entwickler- und Kreativteams
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Autodidaktische Fähigkeiten und Wille zur Weiterentwicklung

Soft Skills

Neben den fachlichen Skills stehen in einer Online-Marketing-Manager-Stellenbeschreibung unter anderem diese Kompetenzen:

  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Souveräner Umgang mit Menschen und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sicheres Auftreten und gekonnte Rhetorik
  • Strategisches Denken
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Geduld

Online Marketing Manager: Ausbildung & Weiterbildung

Neue Technologien und der schnelllebige Wandel des Internets setzen für den Beruf des Online Marketing Managers voraus, dass ein wirtschaftliches Verständnis, Analysefähigkeit, Kreativität und ein Gespür für Trends vorhanden sind. Aber auch eine fundierte Ausbildung und stetiges Weiterbilden sind eine Notwendigkeit.

Digital Marketing Manager – Ausbildung

Es gibt nicht die eine richtige Ausbildung zum Online Marketing Manager. Allerdings setzen viele Unternehmen ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen BWL, Wirtschaftsinformatik oder Medien- und Kommunikationswissenschaften voraus. Der wichtigste Faktor für diesen Beruf ist aber eine mehrjährige Berufserfahrung.

Auch Praktika, Volontariate und Erfahrung als Trainee werden in Bewerbungen gerne gesehen. In der Regel steigt man entweder mit einem Traineeship ein oder beginnt in einem Unternehmen als Junior Online Marketing Manager. Mit mehreren Jahren Berufserfahrung und mit stetiger Weiterbildung ist es möglich, sich zum Senior Online Marketing Manager hochzuarbeiten.

Online Marketing Manager – Weiterbildung

Laufende Weiterentwicklung und Belegung von Seminaren zum Thema Online Marketing sind für dieses Berufsbild von Nöten, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Dabei sind auch Spezialisierungen und Weiterbildungen in Form von Kursen für den Online Marketing Manager gerne gesehen. Ob Spezialisierungen im SEO-Bereich oder im Social Media Marketing: die Erweiterung des Horizonts und die Beschäftigung mit neuen Technologien sind ausschlaggebende Aspekte, um in diesem Beruf ganz nach oben zu kommen.

Mit mehrjähriger Berufserfahrung und Kenntnisse in der Projektführung ist es je nach Unternehmen auch möglich, den Posten des Teamleiters oder „Head of Online Marketing“ zu besetzen. Der Job des Online Marketing Managers ist eine verantwortungsvolle Position und setzt Motivation zur Weiterbildung voraus.

Unsere Empfehlung

Weiterbildung Certified Digital Marketing Manager

Lernen Sie in dieser Weiterbildung, wie Sie Unternehmen professionell in den digitalen Medien positionieren können und welche relevanten Instrumente es dafür benötigt. Der weitere Fokus dieses Seminars liegt in der erfolgreichen Planung und Umsetzung von Marketingkampagnen inklusive Suchmaschinenwerbung und Social Media Aktivitäten.


Lehrgang mit Zertifikat: Weiterbildung Certified Digital Marketing Manager

Online Marketing Manager: Gehalt¹

Das Gehalt eines Digital Marketing Managers hängt von mehren Faktoren ab. Diese sind unter anderem Ausbildung, Branche, Berufserfahrung, Größe und Standort des Unternehmens. In der Regel fällt der Verdienst in größeren Unternehmen etwas höher aus.

Das Einstiegsgehalt eines Junior Online Marketing Managers liegt zwischen rund 32.000 Euro und 48.000 Euro brutto jährlich. Mit mehr Berufserfahrung und der Position des Senior Online Marketing Managers kann mit einem Gehalt von rund 50.000 Euro bis 63.000 Euro brutto jährlich gerechnet werden.

Als Online Marketing Manager Karriere zu machen ist in diesem Berufsfeld sehr wohl möglich: Online Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung und bringt gute berufliche Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten mit sich.

Wie wird man Online Marketing Manager?

Um als Online Marketing Manager in einem Unternehmen arbeiten zu können, wird ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen BWL, Wirtschaftsinformatik oder Kommunikation und Medien vorausgesetzt. Da man sich für diesen Beruf mit modernen Analysetools, Social Media Marketing und Trends in Sachen Digitalisierung sowie Technik auseinandersetzen muss, ist dieser stark zukunftsorientiert. Man sollte sich dafür auf ständige Weiterbildungen fokussieren.

In der Regel steigt man für die Stelle des Online Marketing Managers Schritt für Schritt auf der Karriereleiter hinauf. Deswegen sind ein hohes Maß an Eigeninitiative, ein selbstsicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten vorteilhaft.

Gut zu wissen:

Im direkten Vergleich der Anzahl von Frauen und Männern im Job des Online Marketing Managers wird ersichtlich, dass es sich insgesamt harmonisch aufteilt. So sind 42 % der Frauen und 53 % der Männer in diesem Beruf tätig².

Online Marketing Manager: Arbeitsplätze der Zukunft – Haufe Akademie

Der Beruf des Online Marketing Managers gewinnt immer mehr an Bedeutung und verändert sich gemeinsam mit neuen Technologien und digitalen Möglichkeiten. Ob Zukunftsgestaltung mit agilem Marketing, künstlicher Intelligenz, Datensicherheit oder Scrum: die Aufgaben des Digital Marketing Managers passen sich der Zeit an. Aus diesem Grund ist dieses Berufsfeld sehr spannend und verlangt ein rasches Umdenken. Sie wollen eine Veränderung oder sich in diesem Tätigkeitsbereich weiterbilden? Unsere Kurse und Seminare bereiten Sie ideal darauf vor.


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Beitrag auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher und männlicher Sprachformen verzichtet und das generische Maskulinum verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten selbstverständlich gleichermaßen für beide Geschlechter.

¹ Quelle: https://www.gehalt.de/einkommen/suche/online+marketing+manager
² Quelle: https://de.jobted.com/gehalt/online-marketing-manager

FAQs: Online Marketing Manager

Wie viel verdient man als Online Marketing Manager?

Das Durchschnittsgehalt eines Online Marketing Managers liegt zwischen 32.000 und 48.000 Euro brutto im Jahr. Mit mehr Berufserfahrung bzw. als Senior Online Marketing Manager kann bis zu 63.000 Euro brutto jährlich verdient werden.

Wie wird man Digital Marketing Manager?

Ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen BWL, Wirtschaftsinformatik oder Kommunikation und Medien wird für diesen Beruf vorausgesetzt. Des Weiteren spielen die Berufserfahrung und stetige Weiterbildungen eine große Rolle.

Was muss man studieren, um Online Marketing Manager zu werden?

Idealerweise besitzt man ein abgeschlossenes BWL-, Wirtschaftsinformatik-, Medien-, Kommunikationswissenschaften- oder Geisteswissenschaften-Studium. Auch werden Weiterbildungen, Spezialisierungen, Praktika, Volontariate und Traineestellen gerne in Bewerbungen gesehen.

Was kostet ein Online-Marketing-Manager-Kurs?

Um sich als Online Marketing Manager weiter- oder ausbilden zu lassen, gibt es zahlreiche Seminare und Kurse. Dabei variieren die Kosten je nach Themenbereich und Umfang – sie können ein paar hundert Euro oder auch um die 1.000 Euro betragen.

Verwandte Berufsbilder

  1. Projektmanager
  2. HR-Manager
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Teilen Sie den Beitrag auf:

Über den:die Autor:in

Haufe Akademie Online-Redaktion

Zur Themenübersicht Berufe

Comments are closed.