So gestalten Sie Ihren Gewerberaummietvertrag richtig!

Holen Sie das Maximum heraus

Sie müssen gewerbliche Mietverträge gestalten und verhandeln? Sie wollen das Maximum aus Ihren Verträgen holen und Ihre Erträge optimieren? Erfahren Sie, wie Sie Ihre Mietverträge korrekt und wirtschaftlich sinnvoll gestalten. So schaffen Sie sich eine fundierte Basis für effektive Vertragsverhandlungen. Sie arbeiten an eigenen/gestellten Verträgen und können Ihre Mietverträge direkt optimieren! Praktische Arbeitshilfen/Checklisten sowie ein Muster-Gewerberaummietvertrag eines versierten Experten erleichtern Ihnen Ihre Arbeit.

Inhalte

Gestaltung und Optimierung Ihrer Gewerberaummietverträge

Sie haben die Möglichkeit, an eigenen und gestellten Verträgen sowie Vertragsklauseln intensiv zu arbeiten.

Struktur und Gliederung eines gewerblichen Mietvertrags

Aufbau eines Mietvertrags.

Erforderliche Inhalte und Bestandteile.

Verwendung von Anlagen zum Gewerberaummietvertrag.

Auslagerung von wesentlichen Bestandteilen.

Gewerbliche Mietverträge/Vertragsklauseln wirtschaftlich sinnvoll formulieren

Gestaltung und Optimierung gewerblicher Mietverträge.

Wirksame, der Inhaltskontrolle standhaltende Klauseln formulieren.

Beachtung des Transparentgebots.

Rechtliche Hintergründe fundiert verstehen.

Inkl. Arbeitshilfen, Checklisten.

Die wirtschaftliche Bedeutung der Klauseln verstehen

Erforderliche Genehmigungen und deren Nichterteilung.

Mieterhöhungsmöglichkeiten und erforderliche Regelungen.

Laufzeitenregelungen und Optionsmöglichkeiten.

Konkurrenzschutz und Betriebspflicht.

Mietsicherheiten.

Vertragsstrafen.

Korrekte und vollständige Abwälzung von Betriebskosten.

Wirksame Regelungen zu den Schönheitsreparaturen.

Abwälzung von Instandhaltung und Instandsetzung.

Umsatzsteuerproblematik.

Pflichten bei Beendigung des Mietverhältnisses.

Inkl. komplettem Gewerberaummietvertrag für Ihre Praxis

Fallstricke bei der Vertragsgestaltung vermeiden

Arbeiten mit Checklisten.

Ständige Anpassung der Vertragsmuster an die herrschende Rechtsprechung.

Berücksichtigung des Schriftformerfordernisses und der Schriftformheilungsklausel.

Sonderkündigungsrechte.

Wichtige Formalien und Hilfsmittel bei der Vertragsgestaltung

Angebots- und Annahmeproblematik.

Zeitlicher Ablauf beim Mietvertragsabschluss.

Unterschriften und Vollmachtproblematik.

Verwendung von aufschiebenden Bedingungen und Rücktrittsrechten.

Tipps beim Verhandeln von gewerblichen Mietverträgen

Ihr Nutzen

  • Sie können an Ihren eigenen Klauseln/Gewerberaummietverträgen arbeiten und erhalten ein direktes Feedback zur Optimierung.
  • Sie optimieren Ihre Erträge durch eine verbesserte Vertragsgestaltung.
  • Sie schöpfen Ihren Verhandlungsspielraum besser aus.
  • Sie erhalten ein fundiertes Verständnis über die wirtschaftlichen Bedeutungen/Auswirkungen der Klauseln und vermeiden kostspielige Fehler.
  • Das Erlernte bleibt haften: Sie arbeiten an eigenen Vertragsbeispielen und zahlreichen Praxisfällen, erhalten einen kompletten Muster-Gewerberaummietvertrag sowie Checklisten und Arbeitshilfen für Ihre Praxis.

Bitte mitbringen: eigene Vertragsklauseln bzw. gewerbliche Mietverträge.

Referent

Methoden

Trainer-Input, Training anhand zahlreicher Vertragsbeispiele sowie an Vertragsbeispielen aus dem Teilnehmerkreis, Fall-/Best-Practice-Beispiele inkl. Checklisten und Mustervertrag für die Praxis.

Teilnehmerkreis

Grundlegendes Wissen über das Gewerberaummietrecht ist erforderlich! Vermieter von Gewerberaumimmobilien, Mitarbeiter aus Immobilienverwaltungen, Property Manager, Asset Manager, Mitarbeiter aus Objekt- und Immobilienverwaltungen, Banken, Versicherungen, Projektentwickler, Investoren, Bauträger, Makler/Berater. Für diejenigen, die Gewerberaummietverträge gestalten und verhandeln müssen.

Weitere Empfehlungen zu „So gestalten Sie Ihren Gewerberaummietvertrag richtig!“

Ø Seminarbewertung

ø 4,9 von 5

bei 44 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,8
Verständlichkeit der Inhalte: 4,9
Praxisbezug: 4,9
Aktualität: 4,9
Teilnehmerunterlagen: 4,7
Fachkompetenz: 5
Teilnehmerorientierung: 4,9
Methodenvielfalt: 4,9
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
52.25
Seminar
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
18.10.17 | Köln
Mercure Hotel Köln Belfortstrasse
Buchen
19.02.18 | Stuttgart
Dormero Hotel
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 640,- zzgl. MwSt.
€ 761,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie