Internationale Projekte professionell managen

Verknüpfen Sie Ihr Projektmanagement-Fachwissen mit interkulturellen Kompetenzen

Machen Sie sich fit für internationale Projekte. Verknüpfen Sie Projektmanagement-Methodik mit interkulturellem Wissen. Internationale Projekte erfordern erweiterte Denkmuster hinsichtlich Abwicklung, Führung und Kommunikation. Setzen Sie sich mit den Besonderheiten anderer Kulturen intensiv auseinander und ordnen Sie Ihre Projekte ein. Bewerten Sie interkulturelle Risiken und Chancen und lernen Sie, kultursensibel vorzugehen bei der Projektplanung, der Projektsteuerung oder beim Stakeholder-Konzept.

Inhalte

Erfolgreiche Kooperation im internationalen Umfeld

Grundlagen verschiedener Kulturkreise.

Eigen- und Fremdsicht auf andere Kulturen.

Umgang mit kulturellen Stereotypen und mit Direktheit.

Internationale Beziehungspflege.

Internationale Projekte gestalten

Begriffsklärungen, Definitionen.

Internationale Projektmanagementstandards (IPMA®, PRINCE2®, Project Management Institute (PMI)®).

Kulturspezifisches Planungs- und Zeitverständnis, polychrone und monochrone Herangehensweisen.

Stakeholder im internationalen Kontext.

Auftragsklärung.

Internationale Risiken und Risikomanagement.

Internationale Projekte planen

Kulturspezifische Ziel-, Projektstruktur-, Ablauf- und Qualitätsplanung.

Scope Statement, Ergebnis- und Prozessqualität.

Internationale Projektorganisation.

Sachressourcen und der Mensch als Handlungsträger.

Ressourcen- und Kostenplanung.

Planoptimierung.

Internationale Projekte steuern

Projektsteuerungszyklus und Steuerungsparameter.

Integrierte Steuerung von Zielen, Qualität, Zeit, Kosten und Kapazitäten im internationalen Kontext.

Besonderheiten der Kommunikation und Information im internationalen Projekt.

Umgang mit direktiver Protokoll- und Gesprächsführung.

Englische PM-Doku-Vorlagen.

Internationale Projekte führen

Führungsverständnis und Führungstechniken.

Internationale Führungsstile.

Internationale Teamarbeit, Virtualität.

Internationale Verhandlungstechniken.

Checklisten

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

Lernmaterialien als Ergänzung und Vertiefung in Ihrer persönlichen Lernumgebung.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten das nötige strategische Rüstzeug für das Management internationaler Projekte und werden auf die Übernahme von Projektaufgaben im internationalen Umfeld vorbereitet.
  • Sie erhöhen Ihr Vermögen, interkulturell bedingte Risiken erfolgreich zu managen. Ihre Fähigkeit, Personen mit unterschiedlichen kulturellen Ortientierungen zu integrieren, steigert sich.
  • Sie können leistungsfähige internationale Projektteams zusammenstellen, zielführend kommunizieren, kooperieren und echte Synergieeffekte schaffen.
  • Sie lernen die wesentlichen Methoden des internationalen Projektmanagements kennen und wissen, wie man sie für den gewünschten Projekterfolg im Zeit-, Qualitäts- und Kostenrahmen einsetzt.
  • Ihre internationale Projektpraxis steht im Vordergrund: Ihre ausgewählten Fragestellungen werden gemeinsam bearbeitet und aus interkultureller und aus PM-Sicht beleuchtet.

Nach dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie eine Bestätigung über 12,50 PDUs.

Referent

Methoden

Gruppenübungen, Projektstrukturierungen mit Metaplan, Praxisfallbearbeitung anhand von Teilnehmerprojekten, interkulturelle Fallstudien und Kulturrätsel, Demo-Filme, moderierte Diskussionen, Theorieimpulse, Lernpartnerschaften, Reflexion, Möglichkeit zur Vertiefung spezifischer Fragestellungen.

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Teilprojektleiter, Projektmitarbeiter, Fach- und Führungskräfte mit aktuellen oder zukünftigen Projekten im internationalen Bereich.

Grundkenntnisse des Projektmanagements (wie sie beispielsweise in unseren PM-Basics-Seminaren vermittelt werden) sind Voraussetzung.

 

 

PMI ist ein registriertes Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

PRINCE2® is a registered trade mark of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All rights reserved.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Projektmanager/in

Weitere Empfehlungen zu „Internationale Projekte professionell managen“

Teilnehmerstimmen

"Viele Fallbeispiele aus der persönlichen Erfahrung der Referenten, sehr guter Präsentationsstil."

Kai Michelsen

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt a. M.

"Herr Nägele verfügt über eine herausragende Fachkompetenz und weiß diese an die Teilnehmer zu vermitteln."

Stephan Schuster

GETRAG International GmbH, Untergruppenbach

"Guter Mix aus Theorie, Fallbeispielen aus der Praxis und spielerischen Elementen wie Rollenspiele."

Dirk Hallerberg

Egrima Business Center GmbH & Co. KG, Ratingen

"Teilnehmerorientierte Vorgehensweise, viele Praxisbeispiele."

Yulia Pavelko

Nordic Yards Wismar GmbH, Wismar

"Praktische Relevanz, viele echte Beispiele und Erfahrungen der Referenten."

Christian Thanninger

Brunel GmbH, Bremen

"Praxisnahe und zielorientierte Bearbeitung relevanter Inhalte mit vielen Fallbeispielen und einer guten Miteinbeziehung der Teilnehmer."

Stefan Meier

International Account Manager, REPUCOM, Köln

Ø Seminarbewertung

ø 4,5 von 5

bei 200 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,2
Verständlichkeit der Inhalte:
4,5
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,3
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
4,7
Teilnehmer­orientierung:
4,5
Methodenvielfalt:
4,4

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Internationale Projekte managen: keine Checklisten abarbeiten, sondern intuitiv handeln.

Buchungsnummer
84.08
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
P+
12,50 PDUs
0,50 PDUs Strategic and Business Management
5,00 PDUs Technical Project Management Skills
7,00 PDUs Leadership Skills
Termine & Orte
14.-15.06.18 
München
25.-26.10.18
Frankfurt a. M./Königstein
17.-18.01.19
Stuttgart
04.-05.03.19
Hamburg
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.360,- zzgl. MwSt.
€ 1.618,40 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung

Internationalisierung im Projektmanagement: 6 Erfolgsfaktoren

Globalisierung und weltweite Vernetzung machen auch vor Projekten nicht Halt. Sie werden zunehmend internationaler. Die 6 Erfolgsfaktoren für internationale Projekte erläutert Ulrich Nägele, Berater und Trainer der Haufe Akademie.

Zum Fachbeitrag

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie