Vergaberecht für Bieter

Angebote im öffentlichen Vergabeverfahren erfolgreich gestalten

Zum Erfolg im Wettbewerb um öffentliche Aufträge führt: die Vergabeunterlagen „richtig zu lesen“, den groben Rechtsrahmen zu kennen und darauf ein optimal auf die Bedürfnisse des Auftraggebers abgestimmtes Angebot abzugeben. Gespräche und Präsentationen müssen treffend vorbereitet und zielsicher umgesetzt werden. Sie erhalten hier einen Überblick über die aktuelle Rechtslage und lernen anhand von praktischen Beispielen, Angebote erfolgreich und rechtssicher zu erstellen.

Inhalte

Grundlagen des Vergaberechts

Rechtsrahmen (Europäische Richtlinien, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, VOB/A, VOL/A, VOF, Landesvergabegesetze).

Bedeutung des Auftragsvolumens für die Vergabe, Schwellenwerte für europaweite Ausschreibungen.

Wie „ticken“ öffentliche Auftraggeber? (Hintergründe zur Herangehensweise an ein Vergabeverfahren, Beispiele aus der Praxis).

Vorbefassung eines Bieters und Wettbewerbsbeschränkung.

Vergabeunterlagen richtig lesen

Grundlagen zu Bekanntmachung, Anforderung an die Eignung, Zuschlagskriterien, Leistungsbeschreibung und Vertrag.

Bieterfragen richtig und fristgerecht stellen.

Notwendigkeit von rechtzeitigen Rügen erkennen.

Rechtssichere Angebotslegung und Angebotswertung

Grundlagen der Angebotswertung: Wie wertet der öffentliche Auftraggeber?

Einhaltung der Formalien: „Der Teufel steckt im Detail“.

Wie vermeide ich einen Ausschluss des Angebots aus formalen Gründen?

Bedürfnisse des Auftraggebers erkennen und im Angebot umsetzen.

Umgang mit meinen Nachunternehmern im Vergabeverfahren.

Bietergespräche und Präsentationen optimal vorbereiten und umsetzen.

Bieterinformationsschreiben richtig deuten.

Beendigung des Verfahrens durch Zuschlagserteilung oder Aufhebung.

Rechtsschutz

Was sind meine Rechte als Bieter im Vergabeverfahren?

Rüge, Nachprüfungsverfahren und sofortige Beschwerde.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

Ausführliches Skript, Musterformulierungen.

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten sich anhand von konkreten Beispielen das Handwerkszeug, um im Rahmen von öffentlichen Vergaben, auf die Bedürfnisse des Auftraggebers optimal abgestimmte Angebote einzureichen und lernen die Vergabeunterlagen richtig zu deuten.
  • Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen zum Verständnis des öffentlichen Vergabewesens und die Formulierung von Bieterfragen und Rügen.
  • Sie lernen Ihre „Rechte“ als Bieter kennen und wie Sie diese durchsetzen können.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter von Unternehmen, die sich an öffentlichen Vergaben beteiligen.

Weitere Empfehlungen zu „Vergaberecht für Bieter“

Teilnehmerstimmen

„Die vielen Praxisbeispiele haben das Seminar mit den vielen Paragraphen sehr anschaulich gemacht. Besonders gut gefallen haben mir die Themenvermittlung der Referentin und der Austausch mit den anderen Seminarteilnehmern!“

 

Martina Wessel

HESS Cash Systems GmbH & Co. KG, Bremen

Ø Seminarbewertung zu „Vergaberecht für Bieter“

ø 4,7 von 5

bei 56 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,9
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,6
Buchungsnummer
24.38
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
26.11.18 
Berlin
11.02.19
Köln
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie