Recht für Einkauf, Logistik und Vertrieb

Seminare zu Rechtsfragen bei Einkauf und Logistik

Im Einkauf und der Logistik geht es täglich um Rechtsfragen. So spielt das Vertragsrecht für Einkäufer ebenso wie für Logistiker eine wichtige Rolle. Darüber hinaus müssen beim Einkauf das Handelsrecht oder Unternehmensrecht berücksichtigt werden. Deshalb ist es wichtig, dass Verantwortliche in diesen Segmenten für die relevanten Rechtsfragen sensibilisiert sind und selbst Entscheidungen auf der Basis geltenden Rechts treffen können.

Mit Rechtsseminaren für Logistik und Einkauf Kostenrisiken minimieren

Je mehr juristisches Fachwissen Ihre Angestellten im Bereich Logistik oder Einkauf haben, desto besser sind sie vor möglichen rechtlichen Fehlern in diesen Bereichen gefeit. Und Fehlerquellen gibt es viele. So können bereits beim Einkauf nicht beachtete oder falsch interpretierte vertragliche Klauseln zu kostspieligen Problemen führen. Und im zeitsensiblen sowie kompetitiven Speditions- und Logistikumfeld können kleine rechtliche Fehler sofort ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen.

Mit den Rechtsseminaren für Einkauf und Logistik bietet Ihnen die Haufe Akademie die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassend zu schulen. Ziel dieser Kurse ist es, den Blick der Verantwortlichen für rechtliche Aspekte zu schärfen, um so Verträge oder Regelungen rechtssicher gestalten zu können. Darüber hinaus sollten Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Seminare in der Lage sein, rechtliche Fragestellungen selbst zu prüfen und zu evaluieren.

Jetzt Knowhow firmenintern aufbauen, mit juristischen Seminaren zu Einkauf und Logistik für Nicht-Juristen. Finden Sie den passenden Kurs in Ihrer Umgebung, zum Beispiel in Frankfurt, Berlin, Köln oder München!

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie