Vertragsrecht

Warum ein Vertragsrecht Seminar sinnvoll ist - vom Laien zum Vertragsprofi

Trotz der hohen Präsenz von Verträgen im Geschäfts- und Arbeitsleben gibt es im Bürgerlichen Gesetzbuch keinen eigenen Abschnitt, der das Vertragsrecht explizit behandelt. Vielmehr sind Verträge im BGB Teil von Rechtsgeschäften zwischen zwei oder mehr Partnern. Da das Vertragsrecht somit nicht allgemein behandelt werden kann, kommt es immer auf das spezifische Fachgebiet an.  

Mit einem Vertragsrecht-Seminar der Haufe Akademie setzen Sie auf fundiertes Fachwissen, das von Experten aus dem jeweiligen Bereich fachkundig vermittelt wird. Auf diese Weise erhalten Sie als Nichtjurist wichtiges Know-how im gewünschten Fachgebiet und erhöhen die Vertragssicherheit. Gerichtliche Auseinandersetzungen im Vertragsrecht können je nach Streitwert hohe Kosten und langwierige Prozesse verursachen.  

Die Investition in einen Workshop Vertragsrecht ist somit sehr gut angelegt, denn je mehr Sie in Vertragsrecht wissen, desto geringer ist die Gefahr von späteren rechtlichen Folgen. So können zum Beispiel unklar formulierte Vertragsklauseln später zu Problemen führen. Ein Vertragsrecht-Seminar macht Ihre Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter oder Sie selbst nicht zu Vollblutjuristen, aber es sensibilisiert für mögliche Problemstellungen, die von der juristischen Fachabteilung nochmals abgeklärt werden können.

Vertragsrecht im Seminar für Nicht-Juristen

Teilnehmende in einem Vertragsrecht-Seminar der Haufe Akademie benötigen keine juristischen Vorkenntnisse. Somit eignet sich unser Seminarangebot auch für Nicht-Juristen. Umso bedeutender sind die Vorteile, die mit dem Besuch eines solchen Kurses verbunden sind. Denn mit dem notwendigen Fachwissen schaffen Sie die besten Voraussetzungen, um auch ohne Jurastudium wichtige Details bei IT-Verträgen oder Arbeitsverträgen zu berücksichtigen. Gerade kleinere Unternehmen ohne eigene Rechtsabteilung können demnach von unseren Seminaren zum Vertragsrecht profitieren.  

Für wen eignen sich Vertragsrecht-Seminare der Haufe Akademie?

Unsere Weiterbildungen im Vertragsrecht sind nicht auf ein bestimmtes Rechtsgebiet beschränkt. Somit können Interessenten sich rund um das Gestalten und Umsetzen von IT-Verträgen oder Serviceverträgen ebenso wie zum Thema AGB weiterbilden. Darüber hinaus bieten die Seminare tiefe Einblicke in das Vertragsmanagement und zeigen Ihnen, worauf beim Vertragsabschluss und der Vertragsgestaltung zu achten ist. Speziell die Vertragsrecht-Kurse rund um englischsprachige Verträge richten sich an Unternehmen, die international aktiv sind und sich bei vertraglichen Vereinbarungen den Durchblick bewahren wollen.

Alle Vertragsrecht-Seminare der Haufe Akademie werden deutschlandweit angeboten. Sie finden die Kurse u.a. in Berlin, München, Köln oder Frankfurt. Wünschen Sie eine spezielle Rechtsschulung inhouse in Ihren Unternehmensräumen? Dann können Sie gerne unser Serviceteam kontaktieren.

Jetzt verhandlungs- und rechtssichere Verträge gestalten – mit einem Vertragsrecht-Seminar der Haufe Akademie!

Vertragsmanagement kompakt

Im Unternehmensalltag ist es unrealistisch und nicht praktikabel, alle Verträge von Juristen aushandeln zu lassen. Stattdessen sind die Mitarbeiter oft gezwungen, ohne rechtliche Vorbildung sogar an umfangreichen Vertragsprojekten mitzuwirken. Die Fehler, die hierbei entstehen können, lassen sich später auch mit anwaltlicher Hilfe oft nur schwer und mit hohem Kostenaufwand korrigieren. Deshalb: Gewinnen Sie mehr Sicherheit und eignen Sie sich die Grundlagen selbst an!

Seminartipp: Vertragsmanagement kompakt