Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer

Kompaktes Wissen für die Unternehmenspraxis

Dieses Seminar vermittelt Ihnen sehr kompakt das Grundlagenwissen über die Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer. Anhand von vielen praktischen Beispielfällen vertiefen Sie die theoretischen Steuerkenntnisse und lernen, wie Sie die Steuern mit einem Berechnungsschema überschlägig ermitteln können. Sie erfahren, was sich bei den Steuererklärungen gegenüber dem Vorjahr geändert hat und wo wichtige Eintragungen in die amtlichen Steuererklärungsvordrucke vorzunehmen sind. Zudem lernen Sie, steuerliche Risiken besser zu erkennen.

Inhalte

Überblick über die Grundlagen zur Ermittlung der Körperschaftsteuer

Körperschaftsteuerpflicht.

Bearbeitungsschema zur Ermittlung der körperschaftsteuerlichen Bemessungsgrundlage.

Abweichungen Handelsbilanz/Steuerbilanz, nicht abziehbare Aufwendungen, steuerfreie Erträge (Dividenden etc.), Verlustabzug.

Ermittlung der Steuerschuld.

Körperschaftsteuerliche Sonderthemen

Verdeckte Gewinnausschüttungen.

Dividenden/Streubesitz.

Gewinne aus der Veräußerung von Beteiligungen.

Verlustabzug und aktuelle Entwicklungen (u. a. „fortführungsgebundener Verlustvortrag”, § 8d KStG n. F.).

Hinweise zur Vermeidung steuerlicher Risiken.

Überblick über die Grundlagen zur Ermittlung der Gewerbesteuer

Gewerbesteuerpflicht.

Bearbeitungsschema zur Ermittlung der gewerbesteuerlichen Bemessungsgrundlage.

Details zu Hinzurechnungen und Kürzungen und aktuelle Entwicklungen.

Zerlegung.

Ermittlung Steuerschuld.

Gewerbesteuerliche Sonderthemen

Verlustabzug.

Dividenden.

Hinweise zur Vermeidung steuerlicher Risiken.

Aktuelles.

Praxisnahe Übungen zur Ermittlung der Körperschaftsteuer und der Gewerbesteuer sowie der Eintragung in die amtlichen Vordrucke

Praktische Übungsfälle zur Ermittlung der Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer unter Berücksichtigung der Unterschiede zwischen Handelsbilanz und Steuerbilanz (Steuerbilanzgewinn) sowie außerbilanzielle Korrekturen mit Hinweisen zu den Besonderheiten bei der Eintragung in die amtlichen Vordrucke.

Erläuterungen zu den Änderungen in den Formularen gegenüber dem Vorjahr.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Die Referentin vermittelt Ihnen körperschaftsteuerliche und gewerbesteuerliche Grundlagen unter Berücksichtigung von aktueller Rechtsprechung sowie Sonderfälle betreffend Kapitalgesellschaften und deren Gesellschafter.
  • Sie erhalten durch zahlreiche praktische Übungen mehr Sicherheit für Ihre tägliche Arbeit.
  • Sie können vorläufige Steuerberechnungen selbst vornehmen oder die Grundlage für die Steuerberechnung durch den Steuerberater effizienter ermitteln.
  • Sie können Steuererklärungsformulare besser verstehen und wissen, wo relevante Eintragungen vorzunehmen sind.
  • Individuelle Praxisfragen werden kompetent beantwortet.
  • Sie erfahren, wie Sie steuerliche Risiken erkennen und vermeiden können.
  • Sie erhalten umfangreiches Checklistenmaterial.

Methoden

Vortrag, Checklisten, praxisbezogene Beispiele und Musterfälle, Gestaltungsbeispiele, Erläuterung der amtlichen Vordrucke zu den Steuererklärungen. Die Referentin steht für Ihre individuellen Fragen und Probleme bereit.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Steuerabteilungen sowie Mitarbeiter in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung.

Ø Seminarbewertung

ø 4,8 von 5

bei 54 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,9
Teilnehmer­unterlagen:
4,8
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,9
Schliessen

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungs-Nr.:
59.85
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
08.02.18
Frankfurt a. M./Offenbach
06.09.18
Düsseldorf-Ratingen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie