Qualifizierungsprogramm Führung kompakt

Konzentriert – praxisnah – nachhaltig

Kontrolle oder Vertrauen? Konsequent oder flexibel? Fordernd oder fördernd? Als Führungskraft müssen Sie diese scheinbaren Widersprüche meistern und dabei klar und eindeutig in Ihrem Führungsverständnis sein. Damit Ihnen dieser Spagat gelingt, lernen Sie in diesem außergewöhnlichen Führungsprogramm, die wesentlichen Führungsinstrumente und -methoden schnell und sicher anzuwenden. Ein klarer, konsequenter und überzeugender Auftritt in Ihrer Führung hilft Ihnen Ihre Führungsrolle zielorientiert und wirksam auszufüllen.

Das Konzept85.89 Qualifizierungsprogramm Führung kompakt

  • Alle relevanten Führungsthemen werden kompakt und praxisnah in fünf Tagen vermittelt und verhelfen so zu einem schnellen Hineinwachsen in die Führungsrolle.
  • In konzentrierter Form erfassen Sie Ihre Führungssituation in kürzester Zeit und gewinnen einen Überblick über die wichtigsten Führungsthemen.
  • Die jeweiligen Führungsinstrumente werden durch Trainerinputs entwickelt und anhand konkreter Fallbeispiele trainiert.
  • Verschiedene Prozesselemente ermöglichen es Ihnen, im Laufe der Woche Feedback über Ihre Wirkung auf andere zu erhalten.
  • Im Rahmen des Trainings besteht die Möglichkeit, eigene Praxisfälle einzubringen, sich in der Gruppe coachen zu lassen und dazu gezieltes Feedback zu erhalten.

Ihr Nutzen

  • Die ausgewählten Module entsprechen den Kernkompetenzen, die von Ihnen als Führungskraft gefordert werden.
  • Dieses 5-tägige Training hilft Ihnen, innerhalb kürzester Zeit die eigene Führungsrolle in zentralen Punkten zu erfassen und auch schwierige Führungssituationen souverän zu bewältigen.
  • Das kompakte Führungs-Know-how ist sofort in Ihrer Praxis anwendbar und schafft so einen spürbaren Gewinn in Ihrem Führungsalltag.
  • Der intensive Austausch unter „Gleichgesinnten“ und mit den kompetenten und erfahrenen Referenten in angenehmem Ambiente – auch außerhalb der offiziellen Trainingszeiten – fördert die Lernatmosphäre.

Methoden

Theorie und Praxissimulation verzahnen sich zu einem lebendigen und vielfältigen Methodenmix. Praxisnahe Rollenspiele mit konkreten Fällen sowie Partner- und Gruppenübungen trainieren den Transfer von der Theorie in die Praxis.

Die Trainings finden an ausgesuchten Orten mit angenehmer Lernatmosphäre statt und fördern so die intensive und zielgerichtete Auseinandersetzung mit dem Thema „Führung“.

Um einen größtmöglichen Nutzen aus dem Training zu ziehen, empfehlen wir Ihnen bei Ihrer Planung zu berücksichtigen, dass die Abende für eine intensivere Beschäftigung mit den Führungsthemen (z.B. Lernpartnerschaften) genutzt werden. Hier stehen Ihnen die Referenten für mögliche Nachbereitungen, Fragen und Vertiefungen der Lerninhalte zur Verfügung. Die Nutzung des Angebots ist keine Voraussetzung für eine Teilnahme am Führungsprogramm.

Für eine optimale Vernetzung und den optimalen Austausch für Ihre Führungspraxis empfehlen wir  Ihnen die Übernachtung im Seminarhotel.

Teilnehmerkreis

Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte, die seit Kurzem mit Führungsaufgaben beauftragt sind oder speziell zum Thema Führung ein Fresh-up benötigen. Projektleiter, Team-, Abteilungs- und Bereichsleiter.

Die Veranstaltung wird durchgeführt von

Thomas Daigeler

und

Astrid Orthey

und

Dagmar Hlebic

und

Andreas Peteranderl

und

Andreas Thedorff

und

Josef Weber

Das Qualifizierungsprogramm wird von jeweils zwei der genannten Trainer/innen durchgeführt. 

Inhalte

Modul 01: Führung und Führungspersönlichkeit

  • Die eigene Führungsrolle und wichtige Kernkompetenzen klären.
  • Führungsstile kennen und den eigenen Führungsstil entwickeln.
  • Feedback als Führungsinstrument anwenden.
  • Prinzipien der Delegation erfahren und anwenden.
  • Den "Führungszyklus" kennenlernen.
Ihr Nutzen
  • Sie setzen sich intensiv mit Ihrer Führungsrolle auseinander und überprüfen dabei Ihren Führungsstil.
  • Sie profitieren von Trainer- und Gruppenfeedback und erhalten so Hinweise zur Weiterentwicklung Ihrer Führungspersönlichkeit.

Modul 02: Kommunikation und Führung

  • Grundlagen der Kommunikation erfahren.
  • Feedback gezielt als Führungsinstrument nutzen.
  • Unterschiedliche Formen von Mitarbeitergesprächen kennenlernen.
  • Gesprächstechniken praxisnah anwenden.
  • Selbst- und Fremdbild abgleichen.
  • Eigenen Kommunikationsverhalten in der Praxis reflektieren.
Ihr Nutzen
  • Sie kennen die Bedeutung und die Chancen von Kommunikation für Ihre Führungsaufgabe.
  • Sie lernen, kooperativ und konstruktiv zu kommunizieren.
  • Sie lernen, auch in schwierigen Situationen authentisch und klar zu kommunizieren.

Modul 03: Konfliktmanagement

  • Kritikgespräche konstruktiv führen.
  • Ursachen und Merkmale von Konflikten kennen.
  • Konfliktdynamik verstehen.
  • Selbststeuerung in schwierigen Situationen erarbeiten.
  • Konflikte konstruktiv verhandeln.
  • Methoden der Konfliktsteuerung einsetzen.
  • Exemplarische Fallbearbeitung nutzen.
Ihr Nutzen
  • Sie lernen, kritische Themen lösungsorientiert zu besprechen.
  • Sie bekommen das Handwerkszeug, um Konflikte rechtzeitig zu erkennen, zu verstehen, konstruktiv anzugehen und positiv zu nutzen.
  • Sie gewinnen innere Sicherheit im Umgang mit Konflikten.

Modul 04: Motivation und Zielorientierung

  • Motivationsförderer und -barrieren ermitteln.
  • Eigen- und Fremdmotivation differenzieren.
  • Wie kann ein motivierender Führungsstil aussehen?
  • Zielvereinbarungen als Führungsinstrument nutzen.
  • Unternehmens- und Mitarbeiterziele abgleichen.
  • Ziele herausfordernd und kontrollierbar gestalten.
Ihr Nutzen
  • Sie erfahren, wie Sie zielgerichtet und mitarbeiterorientiert führen.
  • Dabei setzen Sie sich mit eigenen und fremden "Motivationsknöpfen" auseinander und lernen, diese in den eigenen Führungsstil zu integrieren.

Modul 05: Teamleading und Teamprozesse

  • Erfolgsfaktoren für Teams kennenlernen.
  • Teamrollen und -strukturen erkennen und beeinflussen.
  • Instrumente der Teamentwicklung nutzen.
  • Umgang mit "Widerstand" und Gruppendynamik erarbeiten.
  • Synergieeffekte erkennen und nutzen.
  • Persönliche Ressourcen gezielt einsetzen.
Ihr Nutzen
  • Sie lernen die Chancen und Risiken von Teamarbeit kennen.
  • Sie lernen, Rollen und Einflussfaktoren zu ordnen, Störungen aufzunehmen und konstruktive Lösungsimpulse zu setzen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Weiterführendes Praxiscoaching – nach Bedarf!

Wir empfehlen Ihnen eine professionelle Auswertung und Perspektivenentwicklung nach ca. 3-4 Monaten mit einem der Trainer (Preis auf Anfrage).

Weitere Empfehlungen zu „Qualifizierungsprogramm Führung kompakt“

Teilnehmerstimmen

"Ich habe nichts an Inhalten vermisst. Alle Themen waren interessant und hilfreich und wurden strukturiert und eingängig dargestellt."

Angela Maaßen

Philips Healthcare, Hamburg

 „Die Zusammensetzung der Themen, Übungen und theoretischen Inhalte fand ich ausgezeichnet. Man konnte außerdem viel durch die Fallbeispiele der anderen Teilnehmer lernen. Auch das Peer -Coaching war eine sehr interessante Erfahrung.“

Thomas Redl

Stadtwerke Heidenheim AG, Heidenheim

"Die Trainerin hat den Inhalt des Seminars sehr gut und flexibel auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst."

Stephanie Kellner

Häfele GmbH & Co KG, 72202 Nagold

„Die Zusammenstellung der Themen war genau das, was ich mir von diesem Training erhofft hatte!“

Martina Weis

TRW ASS GmbH, St. Leon-Rot

"Die Trainer waren hervorragend und haben klasse zusammen harmoniert."

Thomas Kipp

Handwerkskammer Münster, 48151 Münster

 „Das Training war sehr intensiv, zielgerichtet und hat dennoch genügend Raum für individuelle Themen bereitgestellt.“

Knut Schmahl

EAE Ewert Ahrensburg, Ahrensburg

"Ich erinnere mich gerne an das Seminar zurück und trotz aller inhaltlichen Kompetenz, die ich erleben durfte, steht und fällt eine Veranstaltung mit den Trainern/den Seminarleitern. Beide Trainer haben stets gewußt, wer ihre Kundschaft ist, für wen Sie da sind und das Seminar nicht als Selbstpräsentationspodium genutzt. Vielmehr waren die von Herrn Daigeler und Herrn Peteranderl eingebrachten Beispiele bereichernd, ohne selbstdarstellend zu sein - das ist eine Kunst und kann nach meiner Erfahrung nur jemand, der sich seiner Sache sicher ist und auf einem breiten Kompetenzfundament steht. Viele Inhalte bedürfen der Nacharbeit und müssen in der Praxis erprobt werden. Dazu wird die Lernumgebung ja dermaßen schnell gefüllt, dass gar kein Leck beim Dranbleiben entstehen kann. Ihnen, der Haufe-Akademie und den Herren Daigeler und Peteranderl sage ich nochmals ausdrücklich DANK!"

Thomas Winkels

die Bayerische, München

"Beide Trainer waren sehr gut und haben ihr Wissen sehr verständlich übermittelt."

Sabine Wojna

Medela Medizintechnik GmbH & Co. Handels KG, 85386 Dietersheim

"Der Mix aus Theorie, Praxis und Gruppenübungen hat eine optimale Lernatmosphäre geschaffen. Durch das große Fachwissen der Trainer habe ich profitiert. Man konnte die Trainer alles Fragen und hat stets eine passende Lösung bekommen.“

C. Müller

Richard Wolf GmbH, Knittlingen

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 57 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,8
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,8
Schliessen
Buchungs-Nr.:
85.89
Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat
5 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
22.-26.01.18 
Hamburg
12.-16.02.18 
Irsee/Allgäu
19.-23.03.18 
Frankfurt a. M./Offenbach
16.-20.04.18
Berlin
04.-08.06.18
Bad Arolsen/Nähe Kassel
16.-20.07.18
Hamburg
06.-10.08.18
Seeon/Nähe Chiemsee
17.-21.09.18
Frankfurt a. M./Offenbach
15.-19.10.18
Stuttgart
05.-09.11.18
Niederkassel/Nähe Köln
26.-30.11.18
Irsee/Allgäu
10.-14.12.18
Bergisch Gladbach/Nähe Köln
21.-25.01.19
Hamburg
11.-15.02.19
Seeon/Nähe Chiemsee
18.-22.03.19
Bad Arolsen/Nähe Kassel
08.-12.04.19
Irsee/Allgäu
06.-10.05.19
Düsseldorf
03.-07.06.19
Berlin
24.-28.06.19
Starnberg
22.-26.07.19
Niederkassel/Nähe Köln
26.-30.08.19
Hamburg
23.-27.09.19
Grassau/Nähe Chiemsee
21.-25.10.19
Frankfurt a. M./Offenbach
11.-15.11.19
Köln
02.-06.12.19
Stuttgart
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:45 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:45 Uhr
5. Tag: 09:00 Uhr - ca. 14:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 3.130,- zzgl. MwSt.
€ 3.724,70 inkl. MwSt.

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung.

Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung. 

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung, dass die Abende - nach den ofiziellen Trainingszeiten - für Lernpartnerschaften genutzt werden können. Hier stehen Ihnen die Referenten für mögliche Nachbereitungen, Fragen und Vertiefungen der Lerninhalte zur Verfügung.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie