Aufbauwissen Buchführung und Bilanzierung

Buchungsfälle, Jahresabschlussarbeiten und Bewertung

In dieser Schulung lernen Sie den gesamten Komplex der Buchhaltung und Bewertung bis hin zum Jahresabschluss kennen. Dabei werden wesentliche aktuelle handels- und steuerrechtliche Bewertungsmöglichkeiten behandelt. Die Buchungspraxis sowie die Vertiefung sämtlicher Buchungen mit den konkreten Auswirkungen auf den Jahresabschluss stehen im Vordergrund. Sie trainieren Übungsfälle aus der Praxis und gewinnen fachliche Sicherheit. Ihre Kompetenz wird nach bestandener Prüfung mit einem Zertifikat belegt.

Inhalte

Praxisbuchungen

Forderungen, Vorschüsse, Kreditoren, Bezugs-/Vertriebskosten, Rücksendungen, Gutschriften, Skonti, Nachlässe, innergemeinschaftlicher Erwerb/Lieferung, Personalbuchungen, Anlagevermögen, Kauf, Inzahlungnahme, Veräußerung mit Gewinn oder Verlust, GWG, Sammelposten, Debitorenausbuchung mit Einzel- und Pauschalwertberichtigungen, Eingang bereits abgeschriebener Forderungen, USt-Korrekturen.

Jahresabschluss (JA) mit Buchungen

Wichtige Positionen, Aufbau des JA-Berichts, Nachbuchungen, Umbuchungen mit Buchungslisten, Vorbereitungsarbeiten für Monats- und Jahresabschluss, Rückstellungsspiegel, Forderungsausweis und -management.

Rückstellungen

Rechnungsabgrenzungen

Jahresübergreifende Buchungen

Abschreibungen einschl. GWG und Investitionsabzugsbetrag

Sonderfälle

z. B. Rücklagen, Grundstücke, Leasing.

Behandlung der Umsatzsteuer

Aktuelle Gesetzesänderungen, Umsatzsteuerkonten, Berichtigungen, Verprobung, Voranmeldung, Verdichtung.

Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben

Bewertungsvorschriften

AK, HK, Bewertung von Entnahmen, Einlagen, Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen, Verbindlichkeiten, (Teilwert-)Abschreibungen, GWG, Sammelposten.

Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens.

Bewertungsgrundsätze nach Handels- und Steuerrecht

u. a. Bewertungsvereinfachungen, immaterielle Wirtschaftsgüter, Hard-/Software, Niederstwertprinzip, Imparitätsprinzip.

Bewertungsvereinfachungen

Festwert, Verbrauchsfolgeverfahren, Durchschnittsbewertung.

Aktuelles zur Steuergesetzgebung und Finanzrechtsprechung

Änderungen des HGB durch BilMoG und BilRUGmit den entsprechenden Auswirkungen

Ausweis und Berechnung latenter Steuern

Kurzhinweis E-Bilanz

Jetzt Guided Tour ansehen

In Ihrer Lernumgebung werden Ihnen nach der Teilnahme Materialien zur Wiederholung aus dem Kurs zur Vefügung gestellt.

Ihr Nutzen

  • In dieser Schulung erhalten Sie vertieftes Wissen in den Bereichen Buchführung und Bilanzierung zur effektiven, zeitgerechten und trotzdem fehlerfreien Bewältigung von wichtigen Standard- und Sonderfällen in Ihrem beruflichen Alltag.
  • Anhand einer Vielzahl von teilweise schwierigen Übungsfällen aus der betrieblichen Praxis trainieren Sie Ihr Handwerkszeug für den Jahresabschluss.
  • Sie erhalten Tipps, wie Sie Fehler vermeiden, die bei einer späteren Betriebsprüfung zu Steuernachforderungen führen würden.
  • Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Gesetzesänderungen und wertvolle Gestaltungstipps für Ihren Jahresabschluss.
  • Ausführliche Arbeitsunterlagen und -hilfen unterstützen Sie, das erworbene Know-how sofort in Ihre Unternehmenspraxis umzusetzen.

Nach Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erlangen.

Methoden

Vortrag und praktische Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeit, Intensivwiederholung (mit Korrektur). Engagierte Mitarbeit der Teilnehmer wird gewünscht. Fragen aus dem Teilnehmerkreis werden ausführlich behandelt und Lösungen gemeinsam erarbeitet.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Buchhaltung und Rechnungswesen, die ihr vorhandenes Know-how überprüfen und vertiefen wollen, sowie Mitarbeiter, die beim Jahresabschluss mitwirken.

Weitere Empfehlungen zu „Aufbauwissen Buchführung und Bilanzierung“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 208 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,7
Verständlichkeit der Inhalte: 4,6
Praxisbezug: 4,5
Aktualität: 4,9
Teilnehmerunterlagen: 4,8
Fachkompetenz: 4,6
Teilnehmerorientierung: 4,7
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
89.73
Schulung mit Zertifikat
5 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
24.-28.04.17 | Berlin
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Wartelistenbuchung
19.-23.06.17 | Köln
Best Western Premier Hotel Park Consul
Buchen
28.08.-01.09.17 | Hamburg
Radisson Blu Hotel Hamburg Airport
Buchen
23.-27.10.17 | München/Dornach
Innside Neue Messe
Buchen
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
5. Tag: 08:30 Uhr - ca. 13:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.990,- zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie