Neu

Profi-Wissen Microsoft Word fürs Office

Die besten Tools professionell und zeitsparend einsetzen

Zu den Standardaufgaben in der Assistenz gehört es, Wordvorlagen gemäß dem Corporate Design vorzubereiten, in Auftrag zu geben und abzunehmen. In diesem Seminar lernen Sie, was in Word umsetzbar ist und was nicht, welche Angaben ein Designer benötigt und wie Sie Vorlagen auf Fehler und Probleme prüfen. Dazu gehört auch das Weiterverwenden alter Dokumente und Muster und die Probleme, die sich in neueren Wordversionen ergeben. Im zweiten Themenblock bekommen Sie das Rüstzeug, um komplexe Aufgabenstellungen mit Seriendrucken zu lösen. Sie haben außerdem Gelegenheit, Ihre individuellen Fragestellungen mitzubringen und im Seminar zu bearbeiten.

Inhalte

Vorlagen

Template, Musterdokument, Schnellbausteine – welche Möglichkeiten gibt es?

Spezialwissen zu Dokumentstandards, Formatvorlagen, Nummerierungen von Überschriften und Listen, Kopf- und Fußzeilen, Tabellenformatvorlagen.

Vorbereitung eines Templates für einen Designer, notwendige Angaben über Schriftarten, Formatvorlagen, Seitengestaltung, Abstände und Nummerierungen, Farben.

Beurteilen und Testen der Templates.

Strategien der Verteilung von Vorlagen, Arbeitsgruppen- und benutzerdefinierte Vorlagen, Vorlagen im Startup-Verzeichnis.

Muster und Dokumente aus älteren Wordversionen

Unterschiede zwischen den Wordversionen, die sich auf das Aussehen und Verhalten von Dokumenten auswirken.

Kompatibilitätsmodus und Konvertieren von Dokumenten.

Bekannte Probleme.

Bewährte Strategien für den Umgang mit alten Dokumenten.

Seriendruck

Vorlagen für Serienbriefe, Etiketten und Kataloge.

Typische Probleme beim Seriendruck wie überflüssige Leerschritte, Umgang mit Titeln, Erstellen einer korrekten Anrede, Seitennummerierung.

Aus zwei Datenquellen einen Serienbrief erstellen.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie, die Firmenvorgaben für Templates so aufzubereiten, dass korrekte Vorlagen erstellt werden können. Dabei erfahren Sie, wie sich Formate in Word gegenseitig beeinflussen und welche Angaben an welcher Stelle gemacht werden müssen. Anhand von Checklisten und Testszenarien lernen Sie, Vorlagen auf Herz und Nieren zu prüfen. Tipps aus der Praxis erleichtern Ihnen die Entscheidungen, welche Art von Vorlagen Sie erstellen und wie Sie sie verteilen. Sie können den Aufwand schätzen, der für die Änderung oder die Neuerstellung älterer Muster notwendig ist.

Im Umgang mit Vorlagen für Seriendrucke erlernen Sie spezielle Techniken zum Beispiel bei der Verwendung von zwei Datenquellen, die Daten für einen Brief beisteuern.

  • Sie lernen, wie Standards in einem Dokument aufgebaut sind, wie stabile Nummerierungen erstellt werden und wie Vorgaben für Tabellen erstellt werden.
  • Sie erhalten praxiserprobte Checklisten, um Templates zu beurteilen und abzunehmen.
  • Sie erfahren, wie Sie mit älteren Mustern und Dokumenten sicher umgehen und welche Probleme zu erwarten sind.
  • Sie erarbeiten spezielle Techniken zur Serienbrieferstellung und können anschließend nicht nur die Adressen, sondern weitere Angaben aus zusätzlichen Tabellen in den Seriendruck integrieren.

Bitte bringen Sie einen Laptop mit zur Veranstaltung. Falls Ihnen das nicht möglich ist, informieren Sie uns bitte rechtzeitig. Word 2007, 2010 oder 2013 für Windows muss installiert sein.

Referentin

Methoden

Trainer-Input, Übungen, Partnerübungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten.

Teilnehmerkreis

Assistent/innen, Office Manager/innen und alle Mitarbeiter, die für die Umsetzung von Corporate Design zuständig sind und Vorlagen in Auftrag geben. Gute Word-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Weitere Empfehlungen zu „Profi-Wissen Microsoft Word fürs Office“

Schliessen
Buchungs-Nr.
35.63
Seminar
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
03.07.17 | Düsseldorf
Novotel City West
Buchen
13.10.17 | Stuttgart
Dormero Hotel
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie