Schauplatz Zukunft: Personalmanagement in agilen Strukturen

Orientierung im Agilitäts-Dschungel

Agile Methoden haben sich im letzten Jahrzehnt in IT und Produktentwicklung zum Mainstream etabliert. In vielen Unternehmen steht nun der Schritt zur Business Agility an. Für HR bedeutet dieser Wandel eine doppelte Herausforderung. Einerseits stellt sich die Frage, ob und wie HR selbst agile Methode nutzen kann, zum anderen wird von HR zunehmend erwartet, den Wandel im Unternehmen aktiv zu begleiten und Agilität aus dem Personalmanagement heraus zu fördern. Dieses Training gibt Ihnen Antworten auf Ihre Fragen und das Wissen, diese Herausforderungen zu meistern.

Inhalte

Einführung Agilität

Alles begann in der IT: Historie und agiles Manifest.

Agile Methoden als Antwort auf aktuelle Herausforderungen in Unternehmen: Digitalisierung, dynamische Märkte, VUCA etc.

Wann sind agile Methoden sinnvoll?

Einführung in Scrum und Kanban

Überblick über das Scrum-Rahmenwerk mit Meetings, Rollen und Artefakten.

Scrum-Werte und agile Prinzipien.

Scrum-Rollen – verteilte Verantwortung und Führung.

Überblick Kanban und ScrumBan.

Wie funktionieren die Methoden? Scrum-Simulation und praktische Übungen.

Praxistransfer in HR

Konsequenzen agiler Methoden für HR und Führung.

Anwendbarkeit agiler Methoden im Personalbereich.

HR-Praxis: Erarbeitung von Ansätzen für den eigenen Alltag.

Weitere agile Methoden und Praktiken

Überblick und Einordnung von Methoden für Innovation und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle wie Design Thinking, Lean Start-up.

New Work.

Praktische Übungen.

Agile Transformation

Best practices für den Weg zur agilen Organisation.

Rolle von Führung und HR im Transformationsprozess.

Methoden aus Management 3.0.

HR-Praxistransfer

Praxisbeispiele und Spektrum für agiles Personalmanagement: Recruiting, Talentmanagement, Teamzusammensetzung, Karrierewege – Fachkarriere und Führungskarriere.

Wenn Peers und Teams das Personalmanagement selbst übernehmen.

Die Rolle von HR im agilen Kontext.

Gruppenarbeit und Peer Group Supervision zur Erarbeitung von Ansätzen für den eigenen Alltag.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen moderne agile Arbeitsweisen kennen (Scrum, Kanban, Design Thinking,…).
  • Sie kennen den Nutzen von und die Einsatzbereiche für agile Methoden.
  • Sie wissen, welche Implikationen agile Methoden für Führung und Personalmanagement haben.
  • Sie nehmen konkrete Umsetzungsbeispiele, Tipps und Ideen für ein agiles Personalmanagement in den eigenen Alltag mit und wissen, wie Sie agile Methoden im Personalbereich nutzen können.
  • Sie haben Gelegenheit, sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen und zu vernetzen.

Trainerin

Methoden

Trainer-Input, praktische Übungen und Simulationen, Erfahrungsaustausch und Praxistransfer in den eigenen Alltag. Das Seminar ist interaktiv gestaltet und hat Workshop-Charakter. Wir wenden die agilen Prinzipien auf das Seminar selbst an und machen so die agilen Arbeitsweisen erlebbar.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Personaler aus dem Personalbereich mit gestalterischer Funktion.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

HR-Leader - Lehrgang mit Zertifikat

Weitere Empfehlungen zu „Schauplatz Zukunft: Personalmanagement in agilen Strukturen“

Teilnehmerstimmen

"Mich hat sowohl die Kompetenz der Referntin begeistert, als auch die tolle Atmosphäre in der Gruppe und der sehr informative Austausch unter den Teilnehmern."

Nicole Fischer

pronovaBKK, Leverkusen

Ø Seminarbewertung zu „Schauplatz Zukunft: Personalmanagement in agilen Strukturen“

ø 4,7 von 5

bei 25 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,8
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,9
Teilnehmer­unterlagen:
4
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,8
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
3588
Training
2 Tage
Termine & Orte
20.-21.02.19
Berlin
25.-26.06.19
Köln
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie