Personalmanagement in agilen Strukturen

Orientierung im Agilitäts-Dschungel

Agile Methoden haben sich im letzten Jahrzehnt in IT und Produktentwicklung zum Mainstream etabliert. In vielen Unternehmen steht nun der Schritt zur Business Agility an. Für HR bedeutet dieser Wandel eine doppelte Herausforderung. Einerseits stellt sich die Frage, ob und wie HR selbst agile Methoden nutzen kann, zum anderen wird von HR zunehmend erwartet, den Wandel im Unternehmen aktiv zu begleiten und Agilität aus dem Personalmanagement heraus zu fördern. Dieses Seminar gibt Ihnen Antworten auf Ihre Fragen und das Know-how, diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Modul 1: Online-Seminar
ca.1,5 Std.
Kick-off
Kick-off
  • Kennenlernen von Trainer:in, Lerngruppe, Lernzielen und Methoden.

  • Informationen zur Vorbereitung und zum Ablauf des Seminars.

  • Möglichkeit, Themenwünsche zu adressieren.

Modul 2: Lernimpulse
ca. 1 Std.
Digitale Lerneinheit zu Themen wie Design Thinking, Kanban und Scrum
Digitale Lerneinheit zu Themen wie Design Thinking, Kanban und Scrum
  • Inhalte: Grundlagen zu agilen Prinzipien, Design Thinking, Kanban und Scrum.
  • Sie entscheiden selbst, welche Themen Sie in den Lerneinheiten behandeln und zu welchen Themen Sie bereits ausreichend Vorkenntnisse für die Präsenzveranstaltung mitbringen.
Modul 3: Präsenztraining
2 Tage
Agile Methoden & der Praxistransfer für HR
Agile Methoden & der Praxistransfer für HR

Relevanz von Agilität

  • Alles begann in der IT: Historie und agiles Manifest.
  • Agile Methoden als Antwort auf aktuelle Herausforderungen in Unternehmen: Digitalisierung, dynamische Märkte, VUCA etc.
  • Wann sind agile Methoden sinnvoll?
  • Überblick und Einordnung auf der Methodenlandkarte.

Agiles Arbeiten auf Team-Ebene

  • Refresh der digitalen Lerneinheiten nach Bedarf.
  • Praxistransfer für HR
  • Selbstorganisation mit Praktiken aus Management 3.0 fördern.
  • Retrospektiven gestalten.
  • Die Rolle von Führung im agilen Kontext.

Business Agility:

  • Noch ein neues Buzzword?
  • Überblick über innovative Organisationsmodelle und Prinzipien für Organisationsdesigns.
  • Agile Organisationsentwicklung und agile Transformation.
  • Neue Rolle von HR?

Inhalte

Modul 1: Kick-off

  • Kennenlernen von Trainerin, Lerngruppe, Lernzielen und Methoden.
  • Informationen zur Vorbereitung und zum Ablauf des Seminars.
  • Möglichkeit, Themenwünsche zu adressieren.

Modul 2: Digitale Lerneinheiten zu Themen wie Design Thinking, Kanban und Scrum

  • Inhalte: Grundlagen zu agilen Prinzipien, Design Thinking, Kanban und Scrum.
  • Sie entscheiden selbst, welche Themen Sie in den Lerneinheiten behandeln und zu welchen Themen Sie bereits ausreichend Vorkenntnisse für die Präsenzveranstaltung mitbringen.

Modul 3: Präsenzworkshop

Relevanz von Agilität

  • Alles begann in der IT: Historie und agiles Manifest.
  • Agile Methoden als Antwort auf aktuelle Herausforderungen in Unternehmen: Digitalisierung, dynamische Märkte, VUCA etc.
  • Wann sind agile Methoden sinnvoll?
  • Überblick und Einordnung auf der Methodenlandkarte.

Agiles Arbeiten auf Team-Ebene

  • Nach Bedarf: Refresh der digitalen Lerneinheiten.
  • Praxistransfer für HR.
  • Selbstorganisation mit Praktiken aus Management 3.0 fördern.
  • Retrospektiven gestalten.
  • Die Rolle von Führung im agilen Kontext.

Business Agility:

  • Noch ein neues Buzzword?
  • Überblick über innovative Organisationsmodelle und Prinzipien für Organisationsdesigns.
  • Agile Organisationsentwicklung und agile Transformation.
  • Neue Rolle von HR?

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen moderne agile Arbeitsweisen kennen (Design Thinking, Scrum, Kanban, …).
  • Sie nehmen Tipps und Ideen für ein agiles Personalmanagement in den eigenen Alltag mit und wissen, wie Sie agile Methoden im Personalbereich nutzen können.
  • Sie wissen, welche Implikationen agile Methoden für Führung und Personalmanagement haben.
  • Sie kennen Wege zur Business Agility.
  • Sie haben Gelegenheit, sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen und zu vernetzen.

Trainerin

Methoden

Trainer-Input, praktische Übungen und Simulationen, Erfahrungsaustausch und Praxistransfer in den eigenen HR-Alltag. Das Seminar ist interaktiv gestaltet und hat Workshop-Charakter. Die agilen Prinzipien werden selbst innerhalb des Seminars angewendet und machen so die agilen Arbeitsweisen erlebbar.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte und Personaler/-innen aus dem Personalbereich mit gestalterischer Funktion.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

New Work Expert

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Modul 1: Online-Seminar
ca.1,5 Std.
Kick-off
Kick-off
  • Kennenlernen von Trainer:in, Lerngruppe, Lernzielen und Methoden.
  • Informationen zur Vorbereitung und zum Ablauf des Seminars.
  • Möglichkeit, Themenwünsche zu adressieren.
Modul 2: Lernimpulse
ca. 1 Std.
Digitale Lerneinheit zu Themen wie Design Thinking, Kanban und Scrum
Digitale Lerneinheit zu Themen wie Design Thinking, Kanban und Scrum
  • Inhalte: Grundlagen zu agilen Prinzipien, Design Thinking, Kanban und Scrum.
  • Sie entscheiden selbst, welche Themen Sie in den Lerneinheiten behandeln und zu welchen Themen Sie bereits ausreichend Vorkenntnisse für die Präsenzveranstaltung mitbringen.
Modul 3: Online-Seminar
2 Tage
Agile Methoden & der Praxistransfer für HR
Agile Methoden & der Praxistransfer für HR

Relevanz von Agilität

  • Alles begann in der IT: Historie und agiles Manifest.
  • Agile Methoden als Antwort auf aktuelle Herausforderungen in Unternehmen: Digitalisierung, dynamische Märkte, VUCA etc.
  • Wann sind agile Methoden sinnvoll?
  • Überblick und Einordnung auf der Methodenlandkarte.

Agiles Arbeiten auf Team-Ebene

  • Refresh der digitalen Lerneinheiten nach Bedarf.
  • Praxistransfer für HR
  • Selbstorganisation mit Praktiken aus Management 3.0 fördern.
  • Retrospektiven gestalten.
  • Die Rolle von Führung im agilen Kontext.

Business Agility

  • Noch ein neues Buzzword?
  • Überblick über innovative Organisationsmodelle und Prinzipien für Organisationsdesigns.
  • Agile Organisationsentwicklung und agile Transformation.
  • Neue Rolle von HR?

Inhalte

Modul 1: Kick-off

  • Kennenlernen von Trainerin, Lerngruppe, Lernzielen und Methoden.
  • Informationen zur Vorbereitung und zum Ablauf des Seminars.
  • Möglichkeit, Themenwünsche zu adressieren.

Modul 2: Digitale Lerneinheiten zu Themen wie Design Thinking, Kanban und Scrum

  • Inhalte: Grundlagen zu agilen Prinzipien, Design Thinking, Kanban und Scrum.
  • Sie entscheiden selbst, welche Themen Sie in den Lerneinheiten behandeln und zu welchen Themen Sie bereits ausreichend Vorkenntnisse für die Präsenzveranstaltung mitbringen.

Modul 3: Präsenzworkshop

Relevanz von Agilität

  • Alles begann in der IT: Historie und agiles Manifest.
  • Agile Methoden als Antwort auf aktuelle Herausforderungen in Unternehmen: Digitalisierung, dynamische Märkte, VUCA etc.
  • Wann sind agile Methoden sinnvoll?
  • Überblick und Einordnung auf der Methodenlandkarte.

Agiles Arbeiten auf Team-Ebene

  • Nach Bedarf: Refresh der digitalen Lerneinheiten.
  • Praxistransfer für HR.
  • Selbstorganisation mit Praktiken aus Management 3.0 fördern.
  • Retrospektiven gestalten.
  • Die Rolle von Führung im agilen Kontext.

Business Agility:

  • Noch ein neues Buzzword?
  • Überblick über innovative Organisationsmodelle und Prinzipien für Organisationsdesigns.
  • Agile Organisationsentwicklung und agile Transformation.
  • Neue Rolle von HR?

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen moderne agile Arbeitsweisen kennen (Design Thinking, Scrum, Kanban, …).
  • Sie nehmen Tipps und Ideen für ein agiles Personalmanagement in den eigenen Alltag mit und wissen, wie Sie agile Methoden im Personalbereich nutzen können.
  • Sie wissen, welche Implikationen agile Methoden für Führung und Personalmanagement haben.
  • Sie kennen Wege zur Business Agility.
  • Sie haben Gelegenheit, sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen und zu vernetzen.

Trainerin

Methoden

Trainer-Input, praktische Übungen und Simulationen, Erfahrungsaustausch und Praxistransfer in den eigenen HR-Alltag. Das Seminar ist interaktiv gestaltet und hat Workshop-Charakter. Die agilen Prinzipien werden selbst innerhalb des Seminars angewendet und machen so die agilen Arbeitsweisen erlebbar.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte und Personaler:innen aus dem Personalbereich mit gestalterischer Funktion.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

New Work Expert

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Teilnehmer:innenstimmen

"Mich hat sowohl die Kompetenz der Referntin begeistert, als auch die tolle Atmosphäre in der Gruppe und der sehr informative Austausch unter den Teilnehmern."

Nicole Fischer
pronovaBKK, Leverkusen

Business Agility macht den Unterschied

Agil zu arbeiten reicht heute nicht mehr aus! "Business Agility" ist das neue Buzzword. Doch wofür steht Business Agility im Personalmanagement? Welcher Nutzen für Unternehmen steckt dahinter? Ist doch Agiles HR bzw. agiles Personalmanagement bereits sehr umfassund. Wozu die Steigerung zu Business Agility?

Vorteil Business Agility vs. agiles Personalmanagement

Ein Unternehmen, das Business-Agilität lebt, ist überlegen, denn es kann schnell und effektiv auf Änderungen von intern und extern reagieren. Dadurch realisiert bzw. gewinnt, erhält oder vergrößert die Organisation ihren Wettbewerbsvorteil.

Seminar mit praktischen Übungen und Simulationen

Das Seminar "Personalmanagement in agilen Strukturen" bietet Ihnen eine Orientierung im Agiltäts-Dschungel. Sie lernen agile HR-Methoden für Ihren Berufsalltag kennen und erfahren, aus einem agilen Personalmanagement heraus den Wandel zur Business Agility in Ihrem Unternehmen aktiv zu begleiten und zu fördern. Durch das interaktiv gestaltete Seminar gelingt Ihnen der Praxistransfer zum agilen Personalmanagement.

Auch als Live-Online Termin buchbar
Buchungsnummer
Präsenz: 30153
Live-Online: 33705
Blended Learning | Präsenz mit Online oder Online
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
28.02.22 (Flex-Garantie)
München

Online-Seminar
28.02.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr

Präsenztraining
31.03.-01.04.22 | München
Holiday Inn Unterhaching
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

06.05.22
Live-Online

Online-Seminar
06.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr

Online-Seminar
02.-03.06.22
Durchführung: Microsoft Teams
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

12.08.22 (Flex-Garantie)
Frankfurt a. M.

Online-Seminar
12.08.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr

Präsenztraining
15.-16.09.22 | Frankfurt a. M.
relexa hotel Frankfurt/Main
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Weitere Termine
3 Termine ab 28.02.2022
an 2 Orten und online verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 30153Live-Online: 33705
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 30153
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Details
Präsenzveranstaltung 2 Tage, Webinar 1,5h
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Buchungsnummer: 33705
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Details
Online-Seminar 2 Tage + 1,5h
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
28.02.22
München
Module
Online-Seminar
28.02.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr
Präsenztraining
31.03.-01.04.22 | München
Holiday Inn Unterhaching
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
06.05.22
Live-Online
Module
Online-Seminar
06.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr
Online-Seminar
02.-03.06.22
Durchführung: Microsoft Teams
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
12.08.22
Frankfurt a. M.
Module
Online-Seminar
12.08.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr
Präsenztraining
15.-16.09.22 | Frankfurt a. M.
relexa hotel Frankfurt/Main
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen