Einfache Werkzeuge für kleinere Projekte

Pragmatische Ansätze zur erfolgreichen Umsetzung

Sie arbeiten allein oder in kleinen Teams unter enormem Zeitdruck? Sie müssen Ihre Projekte parallel zu Ihrem Tagesgeschäft abwickeln? Kleinere Projekte zu managen, bringt ganz eigene Probleme mit sich. Die typischen PM-Techniken sind zu groß, zu komplex – Aufwand und Nutzen stehen oft in keinem vernünftigen Verhältnis zueinander. In diesem Training lernen Sie schnelle, praktische und effiziente Instrumente für kleine und mittlere Projekte kennen.

Inhalte

Die Auftragsklärung

Auftraggeber geben selten klare Aufträge. Wer klare Ziele haben will, der muss im Zuge der Auftragsklärung die richtigen Zielfragen stellen, Anforderungen aufnehmen, Prioritäten klären und den Projektauftrag formulieren.

Die kompakte Planung

Wer regeln will, was geregelt werden muss, der muss Etappen und Aktivitäten planen, Aufwand und Dauer abschätzen und seine Pläne gut dokumentieren.

Der Risiko-Check

Wer böse Überraschungen im Projektverlauf vermeiden will, der muss Risiken konkretisieren und bewerten, geeignete Präventivmaßnahmen ergreifen und Notfallpläne schmieden.

Die Projektsteuerung

Wer sein Projekt im Griff behalten will, der muss Wartungsintervalle festlegen, den Status erfassen und wichtige Änderungen berücksichtigen.

Weisungsloses Führen

Wer die Projektbeteiligten zur Mitarbeit motivieren will, der muss führen können – auch und gerade ohne Weisungsbefugnis.

Der geordnete Abschluss

Wer Schritt für Schritt besser werden will, der muss nicht nur die Abnahme meistern, sondern auch aus seinen Fehlern lernen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erfahren von einem versierten Fachmann aus der Praxis, wie Sie

  • für Ihre Projekte einen klaren Auftrag bekommen,
  • dafür sorgen, dass Ihr Projekt im Unternehmen unterstützt wird,
  • mit wenig Aufwand so planen, dass alles geregelt ist, was geregelt werden muss,
  • böse Überraschungen während des Projektverlaufs vermeiden,
  • auch ohne Weisungsbefugnis andere zur Mitarbeit bewegen,
  • Abweichungen frühzeitig erkennen und schnell wieder in den Griff bekommen und
  • Ihr Projekt ordentlich und erfolgreich zum Abschluss führen.

Die Seminarteilnehmer arbeiten konkret und praxisorientiert anhand eigener Projekte. Alle vorgestellten Instrumente werden unmittelbar in Übungen auf die mitgebrachten Projekte angewandt. Während des Seminarverlaufs werden Ihre Fragen aufgegriffen, diskutiert und beantwortet.

Im Seminar wird der Transfer in Ihren Projektalltag sichergestellt. Mit neuen Impulsen können Sie direkt an Ihren eigenen Projekten weiterarbeiten.

Nach dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie eine Bestätigung über 13,00 PDUs.

Methoden

  • Fachvortrag, Einzel- und Gruppenarbeit mit praktischen Übungen, Tipps und Tricks zur praktischen Umsetzung.
  • Sie üben und erarbeiten Lösungsansätze mit und an Ihren Themen. So kann jeder konkrete Erkenntnisse für sich und das Projekt direkt in die tägliche Arbeit übernehmen.

Teilnehmerkreis

Projektleiter und Projektmitarbeiter kleiner und mittelständischer Unternehmen, Projektbeteiligte von kleinen und mittleren Projekten, Projektneulinge und -erfahrene.

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 190 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,9
Praxisbezug: 4,7
Aktualität: 4,7
Teilnehmerunterlagen: 4,4
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,7
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
54.53
Training
13,00 PDUs
2 Tage
Termine & Orte
04.-05.12.17 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
05.-06.02.18 | Düsseldorf
Novotel City West
Buchen
22.-23.03.18 | Hamburg
Hotel Lindtner
Buchen
14.-15.05.18 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
12.-13.07.18 | Köln
Leonardo Royal Hotel - Am Stadtwald
Buchen
13.-14.09.18 | Berlin
Adina Hotel Berlin Checkpoint Charlie
Buchen
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.340,- zzgl. MwSt.
€ 1.594,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie