Gekonnt, sicher und überzeugend auftreten

Je mehr Verantwortung Sie übernehmen, desto wichtiger ist es, dass Sie sich klar und souverän ausdrücken. Die Anforderungen an Ihre rhetorischen Fähigkeiten steigen. Entwickeln und trainieren Sie Ihr individuelles Geschick, frei zu sprechen und Ihre Stimme und Körpersprache gezielt wahrzunehmen und zu steuern. So können Sie in Diskussionen, in Präsentationen und in Gesprächen selbstsicher und überzeugend Ihren Standpunkt vertreten.

Inhalte

Grundsätze der Rhetorik

Was macht Sie beim Reden überzeugend?

Überzeugt sein– überzeugend reden– überzeugend wirken.

Authentizität, Selbstsicherheit und Persönlichkeit.

Die Stimme erfolgreich einsetzen

Stimmung durch Stimme erzeugen.

Die Wirkung der Stimme bewusst machen.

Mit der Stimme gekonnt umgehen: Lautstärke, Modulation, Tempo, Pausen.

Stimm-, Körper- und Atemübungen für Ihre Ausdruckskraft.

Die Körpersprache einsetzen

Sich seiner Körpersprache bewusst werden.

Haltung, Gestik, Blickkontakt, Selbstbewusstsein und Ausstrahlung verbessern.

Das äußere Erscheinungsbild.

Wirkungsvoll reden und überzeugen

Der Aufbau einer Rede: Vorbereitung, Planung, Durchführung.

Auf Fragen, Einwürfe und persönliche Angriffe angemessen reagieren.

Sprache und Argumentation

Strukturiert und nachvollziehbar argumentieren.

Ziel- und ergebnisorientiert sprechen.

Positiv formulieren und damit mehr erreichen.

Souveräner Umgang mit Lampenfieber

Lampenfieber positiv nutzen.

Ruhe und Gelassenheit bewahren.

Wirkungsvolle Strategien vor und während Ihres „Auftritts”.

Anti-Stress- und Entkoppelungs-Techniken.

Ihr Nutzen

Sie lernen,

  • einen Standpunkt selbstsicher zu vertreten,
  • Ihre verbale und nonverbale Wirkung einzuschätzen,
  • eine ausdrucksstarke Stimme und selbstsichere Körpersprache gewinnen,
  • sich selbstbewusst in Gesprächen, Besprechungen und Präsentationen zu behaupten,
  • partner-, nutzen- und lösungsorientiert zu argumentieren,
  • vorbereitete und spontan strukturierte Redebeiträge zu leisten und
  • mit Lampenfieber konstruktiv umzugehen.

Methoden

Theoretischer Input, Partnerarbeit, praktische Übungen, z. B. zur Selbstdarstellung, Argumentation, Diskussion und Überzeugungsrede mit Videoanalyse (freiwillig), Einzelfeedback, Übungen zum besseren Umgang mit Lampenfieber und zur Stärkung Ihrer verbalen und nonverbalen Ausdrucksfähigkeit.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Assistenz, Sekretariat und Sachbearbeitung, die ihre rhetorische Kompetenz erweitern wollen.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Management-Assistent/in

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 309 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,8
Praxisbezug: 4,6
Aktualität: 4,6
Teilnehmerunterlagen: 4,4
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
91.27
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
06.-07.07.17 | Berlin Haufe Sommer Akademie
Mövenpick Hotel
Buchen
04.-05.09.17 | Stuttgart
Mövenpick Hotel Airport & Messe
Buchen
18.-19.10.17 | Hannover
Novotel
Buchen
27.-28.11.17 | Mannheim
Leonardo Royal Hotel
Buchen
13.-14.12.17 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
12.-13.02.18 | Berlin
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Buchen
25.-26.04.18 | Düsseldorf
Novotel City West
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 0,00 zzgl. MwSt.
€ 0,00 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn

Sobald wir von anderen wahrgenommen werden, wirken wir – ob wir wollen oder nicht. Und nicht immer wirken wir so, wie wir es selbst erleben. Meistens wirken wir selbstsicherer als wir uns fühlen. Doch vieles von dem, was wirkt, nehmen wir selbst gar nicht wahr. Um ein größeres Bewusstsein dafür zu bekommen, ob das, was Sie erzielen wollen, auch genauso ankommt, achten Sie besonders auf die folgenden Details Ihres persönlichen Auftretens: Ihre Körpersprache und Ihre Stimm- und Sprechqualität.

Wie werden Sie wahrgenommen?                                                                           Erfahren sie mehr in unserem Fachbeitrag

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie