Thorsten Isack

  • Trainer-/Referent-Profil
"Lebendiges Lernen wird am Besten durch praxisnahe Beispiele und persönliches Erleben möglich. Veränderung findet meiner Meinung nach nur außerhalb der Komfortzone statt. Reden über Probleme schafft Probleme, reden über Lösungen schafft Lösungen. Das ist meine Arbeitsphilosophie."

Kurzprofil

Supervisor (SG), Lehrender für Systemische Therapie und Coaching (DGSF), Trainer in sozialen und wirtschaftsorientierten Kontexten.

Arbeitsschwerpunkte

Persönlichkeitsentwicklung mit dem Schwerpunkt: Souveränitätstraining Supervision Teamentwicklung Führungskräftetraining mit dem Schwerpunkt: - meine neue Rolle als Führungskraft - Umgang mit Dynamik - lösungsorientierte Gesprächsführung Coaching

Berufserfahrung

  • seit 2007 freiberufliche Tätigkeit als Systemischer Supervisor, Trainer und Coach mit eigener Praxis
  • seit 2015 Dozent für Systemische Therapie und Coaching
  • 2000 - 2016  tätig in einer Beratungsstelle mit Paar- und Einzeltherapeutischen Angeboten, Entwicklung, Planung und Durchführung von Kommunikations- und Verhaltenstrainings, Leitungsfunktion

Qualifikation

  • Systemischer Supervisor und Institutionsberater (DGSF)
  • Systemischer Therapeut (SG, DGSF)
  • Lehrender für Systemische Therapie und Coaching (DGSF)
  • Auszeichnung als XING Top Business Coach 2019
  • Auszeichnung als FOCUS Network & XING Top Coach 2016 (Systemisches Coaching)

Arbeitssprachen

  • deutsch

Publikationen

  • Klütmann, Christopher/Isack, Thorsten (2020): Führung im Dialog: Wer braucht was von wem? 1. Aufl., Göttingen.

Branchenkenntnisse

  • Soziale Kontexte
  • Öffentliche Verwaltung
  • Luftfahrt
  • Automobilbranche
  • Handel
  • Banken
  • ...

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.