Grundlagentraining Verhandeln

Know-how und Methoden für Ihre erfolgreichen Verhandlungen

Sie bekommen heute nicht mehr das, was Ihnen zusteht, sondern nur noch das, was Sie verhandeln. Grund genug, mutig auf der Klaviatur des Verhandelns zu spielen. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Verhandlungsprozesse funktionieren und vermittelt den klugen Umgang damit. Sie lernen die verschiedenen Verhandlungsstile kennen und diese situativ einzusetzen. Sie entwickeln Gesprächstechniken und Methoden, um Ihre Ziele aktiv, kooperativ und flexibel zu erreichen.

Inhalte

Verhandeln

Abgrenzung Verhandeln – andere Gesprächssituationen.

Blockaden erkennen: Wann Argumentieren keinen Sinn macht.

Verhandlungsziele definieren.

Restriktionen erkennen und anerkennen.

Grundlegende Gesprächstechniken

Lösungs- und Zielorientierung.

Sach- und Beziehungsebene: Die Beziehungsebene positiv gestalten.

Verhandlungen effizient vorbereiten.

Wer fragt führt – Übernehmen Sie die Führung!

Positionieren Sie sich als Profi: Metakommunikation als Steuerungselement.

Verschiedene Verhandlungsstile

5 Verhandlungsstile im Überblick.

Kennzeichen, Chancen, Risiken.

Abgrenzung Kooperation-Kompromiss.

Ist das echte Leben ein Kampf oder kooperiert der wahre Egoist?

Verhandlungsstrategien

Die Wahrheit über Win-win.

Das Harvard-Konzept: hart in der Sache, weich zum Menschen.

Grenzen der Kooperation.

Umgang mit Restriktionen und unfairen Gesprächstaktiken.

Praxissimulationen mit Fällen aus Ihrem beruflichen Alltag

Bringen Sie bitte einen eigenen Praxisfall mit, den Sie im Seminar bearbeiten wollen.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie Verhandlungen vorbereiten und konkrete Ziele definieren.
  • Sie lernen Gesprächs- und Verhandlungstechniken, um aktiv, kooperativ und flexibel Ihre Ziele zu erreichen.
  • Sie lernen, grundlegende Verhandlungsstile zu unterscheiden und Ihre eigenen Verhaltensmuster kennen.
  • Sie erfahren, welche Auswirkungen Ihr eigener Kommunikationsstil auf den Gesamtverlauf einer Verhandlung hat.
  • Sie lernen, was Sie dazu beitragen können, dass Verhandlungen zu dem Ergebnis führen, das alle Beteiligten zufriedenstellt.

Durch diese Erkenntnisse können Sie in Zukunft flexibel und lösungsorientiert in unterschiedlichen Gesprächs- und Verhandlungssituationen agieren.

Methoden

Experten-Input, Rollenspiele plus Feedback, Praxissimulationen mit Auswertung, Diskussionen, Betrachtung aus der Metaposition, Transferüberlegungen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte und alle Mitarbeiter, die die Basis für erfolgreiches Verhandeln legen wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Grundlagentraining Verhandeln“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 230 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,5
Verständlichkeit der Inhalte: 4,7
Praxisbezug: 4,5
Aktualität: 4,6
Teilnehmerunterlagen: 4,3
Fachkompetenz: 4,8
Teilnehmerorientierung: 4,7
Methodenvielfalt: 4,6
Schliessen
Buchungs-Nr.
96.48
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
14.-15.08.17 | Stuttgart
Parkhotel Messe-Airport
Buchen
28.-29.09.17 | Frankfurt a. M./Mörfelden
NH Frankfurt Mörfelden Conference Center
Buchen
25.-26.10.17 | München
Sheraton Westpark Hotel
Wartelistenbuchung
30.11.-01.12.17 | Hamburg
NH Hamburg Horner Rennbahn
Buchen
13.-14.12.17 | Berlin
andel's by Vienna House
Buchen
09.-10.01.18 | Stuttgart
Holiday Inn
Buchen
19.-20.02.18 | Köln
Park Inn City West
Buchen
15.-16.03.18 | Frankfurt a. M./Königstein
KTC Königstein
Buchen
23.-24.04.18 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
16.-17.05.18 | Berlin
Hotel Palace Berlin
Buchen
18.-19.06.18 | Düsseldorf
Hotel Nikko Düsseldorf
Buchen
25.-26.07.18 | Hamburg
Arcotel Rubin
Buchen
13.-14.08.18 | Frankfurt a. M.
Relexa Hotel
Buchen
05.-06.09.18 | Stuttgart
Holiday Inn
Buchen
15.-16.10.18 | Berlin
Seminaris CampusHotel
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

inkl. Taschenguide "Sich durchsetzen".

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie