Future Skills - Future Jobs Herausforderung für HR

Die Kompetenzen der Zukunft

Wissen Sie, wie viel Prozent Ihrer Tätigkeit Ihrer Mitarbeiter:innen durch den Einsatz von digitalen Technologien automatisiert oder verändert werden kann? Oder wie sich die Arbeitswelt für Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren verändern wird? Wie gelingt die Zukunftsfähigkeit? In diesem Online-Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Herausforderungen der Zukunft für die Personalarbeit und wie Sie als strategischer Partner im Unternehmen glänzen können. Im interaktiven Austausch mit den anderen Teilnehmer:innen beleuchten Sie die Bedeutung von digitalen und nicht-digitalen Schlüsselqualifikationen für Ihre Unternehmenskultur und Personalentwicklung im Hinblick auf die Kompetenzen der Zukunft. Ausgehend von branchenübergreifenden Studien zeigen wir Ihnen, welche Schlüsselqualifikationen für die Zukunftsfähigkeit der Mitarbeiter:innen und Ihres Unternehmens wichtig sind. Durch kollaborative Methoden durchleuchten Sie gemeinsam Erfolgsfaktoren, geeignete Formate, praktische Beispiele und unterstützen mit der Future Skills Canvas den Transfer in Ihren Alltag.

Inhalte

  • Vorstellung und Einführung „Was sind Future Skills und wieso sind sie wichtig?“
  • Überblick über Herausforderungen der Zukunft für die Personalarbeit: Digitalisierung, Internationalisierung, Technologischer und Demographischer Wandel, Nachhaltigkeit und ihre Implikationen auf die Unternehmenskultur, Leadership, Talentmanagement etc.
  • Welche Jobs wird es in 5, 10, 15 Jahren geben? Was prognostizierten Studien und Umfragen?
  • Auf welche Kompetenzen kommt es in Zukunft an?
  • Wie sind Skills in den Bereichen Künstliche Intelligenz, User Experience und ähnliche einzuordnen? Welche Auswirkungen haben diese?
  • Was kann heute getan werden, um sich zu rüsten? Welche Formate eignen sich dafür? Wie können diese eingesetzt werden?
  • Kollaboration und Co-Creation: Erfolgsfaktoren und Good Practice-Beispiele.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Nach diesem Online-Workshop

  • wissen Sie, welche Kompetenzen Sie bei Ihren Mitarbeiter:innen fördern sollten, um sich auf die digitale Zukunft vorzubereiten,
  • kennen Sie Ihre persönlichen Future Skills und können den Future Skill Canvas anwenden,
  • haben Sie Ihre Selbstlernkompetenz und Ihr Digitales Mindset vertieft.

Sie lernen vernetzt zusammen zu arbeiten und digitale Kollaborationstools zu nutzen, nehmen konkrete Umsetzungsbeispiele, Tipps und Ideen für den Transfer in Ihren beruflichen Alltag mit und profitieren von Networking und dem Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmer:innen.

Trainer/in

Methoden

Trainer:innen-Input, praktische Übungen und Simulationen, Erfahrungsaustausch und Praxistransfer in den eigenen Alltag. Das Seminar ist interaktiv gestaltet und hat Workshopcharakter.

Es ist ein gut durchdachter Mix aus kurzen Inputs mit Austausch, Übungsaufgaben, Best Practices, Checklisten und Klein-Gruppen-Sessions. Kollaborativ erarbeiten Sie sich das Thema mit Hilfe von digitalen Tools. Das sichert den optimalen Praxistransfer und stärkt so Ihre digitale Kompetenz, Ihre Kommunikationsfähigkeiten online und Ihre digitale Teamfähigkeit.

Teilnehmer:innenkreis

Dieser interaktive Workshop ist sowohl für Fach- als auch Führungskräfte geeignet, die ihre Personalstrategie zukunftsfähig ausrichten möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Berufe der Zukunft (Future Jobs) kennen – Beschäftigte entwickeln

Welche Berufe verändern sich durch die Digitalisierung? Welche fallen komplett weg? Eine elementare Aufgabe des Personalwesens ist es schon jetzt die Berufe der Zukunft zu identifizieren und die Qualifikationen der vorhandenen Beschäftigten bei Bedarf zu entwickeln. Dazu müssen die Jobprofile der Future Jobs auf die jeweiligen Unternehmensbedingungen angepasst werden. Gefragt ist auch das Recruiting, wenn in der eigenen Organisation keine Mitarbeiter:innen vorhanden sind, die die Berufe der Zukunft erledigen können. Dann besteht die Herausforderung darin geeignete Talente zu finden und zu gewinnen, die – möglichst – in einen zukünftigen Future Job passen.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31678
Training | Online
1 Tag
Starttermine
15.02.22
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Dienstag, 15.02.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

05.04.22
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Dienstag, 05.04.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

20.09.22
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Dienstag, 20.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen