Online Essential mit Zertifikat

Skill me up – Agile Lernbegleitung im Business

Die agile Lernbegleiter-Rolle etablieren und ausfüllen

Wer erfolgreich im Business unterwegs ist, hat schon einiges gelernt. Doch die fachlichen Entwicklungen nehmen eine höhere Geschwindigkeit auf. Sind Sie jemand, den die Kolleg:innen regelmäßig um Rat fragen, wenn es um die fachliche Expertise geht? Haben Sie bereits einigen neuen Mitarbeitenden den Einstieg in die neue Position im Team erleichtert? Sie spüren jedoch, dass Ihre Struktur und Handhabung den Lernprozess nicht vollständig unterstützt? Dann sind die Aspekte und vielleicht auch die Rolle als agile:r Lernbegleiter:in eine neue Facette in Ihrem Alltag: Sie müssen kein Pädagoge sein, um als Fachexpert:in die niederschwelligen Angebote im Alltag zu kennen. Erfahren Sie in diesem Kurs, was Sie benötigen, um die Rolle als agile:r Lernbegleiter:in auszufüllen und zu etablieren. In diesem modernen Social Blended Learning Konzept wird nicht nur Wissen von Experten weitergegeben, sondern auch durch kleine Konzepte etwas Umsetzbares für die Praxis erarbeitet.

Inhalte

Dieses Modul ist Teil des Lehrganges "Business Learning Expert" (34154), bei dem das Lernen im Business im Vordergrund steht. 

Agiles Lernen: Wie – Was – Warum?

  • Lernen – klassisch oder agil? Unterschiede und Vorteile. 
  • Verbindung von Lernbegleitung und Agilität. 
  • Wie funktioniert Lernen (ganz praktisch)? 
  • Typische Fehler beim Lernen. 

Ihre Rolle als Lernbegleitung 

  • Bei welchen Anlässen ist Lernbegleitung sinnvoll? 
  • Aufgaben und Kompetenzen eines:r Lernbegleiters:in.
  • Worauf sollte ich bei der Gestaltung von Lernangeboten achten? 

Aktiv in der Lernbegleitung 

  • Herausfinden, was wirklich gebraucht wird. 
  • Den Lernenden individuell unterstützen. 
  • Lernformate im Überblick. 

Umsetzung der Lernbegleitung 

  • Best of: Lernwege bauen, Lernformate kombinieren und Lernformate einsetzen. 
  • Lernformate planen, gestalten und durchführen. 
  • Besonderheiten und Stakeholder berücksichtigen. 
  • Rahmenbedingungen klären (technisch und organisatorisch) und gestalten.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und Extra-Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Nehmen Sie aktiv an unserer Microsoft Teams-basierten Community teil, arbeiten Sie mit Ihren eigenen Fragestellungen - so profitieren Sie am meisten von diesem Online-Training. In den Selbstlernphasen erhalten Sie die wichtigsten Konzepte und im Live-Online-Training erarbeiten Sie am Miro-Board praktische Übungen. Mit der Community und einem:einer Lerntandem-Partner:in haben Sie viele Möglichkeiten auch von anderen Teilnehmenden zu lernen. Dadurch bringen Sie die Inhalte sowohl im Selbststudium als auch in praktischen Übungen in die Anwendung und Ihnen gelingt der Transfer in den Alltag.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen, wie Sie mit Lernbegleitung effektives und effizientes Lernen am Arbeitsplatz gestalten können. 
  • Sie verstehen, welche Rahmenbedingungen erfüllt sein müssen, damit Lernbegleitung wirkungsvoll sein kann.
  • Sie erlernen die notwendigen Kompetenzen, um Lernbegleitung konkret anwenden und umsetzen zu können.  
  • Sie verstehen, wie sich Lernen im Businessalltag verändert hat und unterstützen die Selbstverantwortung in der Arbeitspraxis. 
  • Sie erhalten das Beste aus drei Welten: aktuelle Inhalte in der Selbstlernphase, interessanten Austausch in der Community mit anderen Teilnehmenden und fachlichen Input in den Live-Online-Trainings mit unserem Experten.

 

 

Durchgeführt von

Methoden

Webinare und Selbstlernmedien (E-Learning); fundierter Trainer-Input, Best-Practice-Beispiele, Diskussion und Erfahrungsaustausch in der Lern-Community, Gruppenarbeiten in Lerntandems an eigenen Umsetzungskonzepten, kontinuierliches Feedback. 

Selbstlernzeit mit Input und Anwendungsübungen. Zu Beginn definieren wir mit Ihnen ein konkretes Projekt, in dem Sie die Inhalte direkt in Ihren Alltag umsetzen können.  

Online-Training: Hier bekommen Sie zu Ihrem Lernprojekt Feedback und konkrete Umsetzungsideen vom Trainer und von den anderen Teilnehmenden. Außerdem lernen Sie aus den anderen Projekten und Sie können sich weiter vernetzen. 

Bei diesem Modul handelt es sich um den vierten Teil eines kompletten Lehrganges, bei dem das Lernen im Business im Vordergrund steht. Sie können dieses Modul allerdings auch Standalone buchen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Skill me up – Agile Lernbegleitung im Business“

Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34153
€ 1.190,- zzgl. MwSt
16h (8,5h Live-Webinare & Selbstlernphasen & Community)
Online
6 Termine
Buchen
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
16h (8,5h Live-Webinare & Selbstlernphasen & Community)
Präsenz oder Online

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Business Learning Expert - mit New Learning neue Potenziale entdecken

Termine

Tagesablauf

Die Uhrzeiten je Durchgang entnehmen Sie bitte den einzelnen Terminen.


Teilnahmegebühr

€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.

Start: 04.11.22
Module
Webinar
04.11.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr
Webinar
14.11.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
28.11.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
13.12.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Start: 27.02.23
Module
Webinar
27.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr
Webinar
06.03.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
20.03.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
03.04.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Start: 24.04.23
Module
Webinar
24.04.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr
Webinar
08.05.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
22.05.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
05.06.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Start: 19.06.23
Module
Webinar
19.06.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr
Webinar
26.06.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
10.07.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
24.07.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Start: 04.09.23
Module
Webinar
04.09.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr
Webinar
11.09.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
25.09.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
09.10.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Start: 30.10.23
Module
Webinar
30.10.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr
Webinar
06.11.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
20.11.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Webinar
04.12.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.