Blended Learning

Peer-Learning: Selbstorganisiertes Lernen im Team entwickeln und fördern

Gemeinsam zum Erfolg: Methoden für kollaboratives Lernen im Unternehmen

Lernen und gemeinsame Entwicklung verlagert sich immer mehr in die Fachabteilungen, um dem schnelllebigen Business gerecht zu werden. Denn „Learning on the job“ ist kein individuelles Problem, sondern eine Möglichkeit, die Kompetenzen der Kolleg:innen einzubinden und zu nutzen. Mit dem Corporate Learning Expert wird eine Rolle geschaffen, welche die verschiedenen Formen und Formate des Peer-to-Peer-Lernens betrachtet und in den Fokus stellt. In diesem Training lernen Sie, welche Lernformate Sie für sich, für Ihr Team und Ihre Organisation nutzen können. Während des Trainings entwickeln Sie im Austausch mit der Lerngruppe Ihr eigenes Peer-to-Peer-Lernformat, das Ihnen und Ihrem Team hilft, auf dem Laufenden zu bleiben und sich gemeinsam neue Themen gemeinsam zu erschließen. Sammeln Sie konkrete Erfahrungen mit der neuen Welt des Lernens und nutzen Sie die moderne Kombination aus Live-Online-Webinaren, Lerncommunity und Selbstlernphasen für Ihren Lernerfolg.

Schon gewusst?

Dieser Kurs ist Bestandteil der zertifizierten Master Class „Corporate Learning Expert“. Bei Buchung der gesamten Master Class sparen Sie über 20 Prozent im Vergleich zur Buchung der einzelnen Module.

Modul 1: Webinar
120 Min.
Kick-off
Kick-off

Das erste Webinar dient dem Kennenlernen des:der Referent:in und der anderen Lernenden. Die Lernumgebung, sowie die Erwartungen und Ziele des Kurses werden Ihnen detailliert vorgestellt. Darüber hinaus gibt der:der Referent:in eine erste Einführung in das Peer-Learning.

Modul 2: Selbstlernphase
120 Min.
Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens
Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens

Bildungs- und Lernprozesse verändern sich, die 70:20:10-Formel, social Learning und situiertes Lernen verdeutlichen die Thematik des informellen Lernens im Team. Selbstorganisiertes Lernen setzt neben Lernkompetenzen und der intrinsischen Motivation Hilfestellungen und Konzepte voraus, sodass Lernen erfolgreich wird. In dieser Selbstlernphase werden Sie sich mit folgenden Aspekten beschäftigen:

  • Lernen im Team: Eine Einordnung
  • Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens
  • Lernen im Team: Was motiviert uns?
  • Selbstbestimmungstheorie: Autonomie, Kompetenz und soziale Eingebundenheit
Modul 3: Webinar
120 Min.
Peer-to-Peer Formate
Peer-to-Peer Formate

Reflektieren Sie in diesem Seminar gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die in der letzten Selbstlernphase kennen gelernten Peer-to-Peer Formate. Kommen Sie in den Erfahrungsaustausch und diskutieren Sie über bereits angewandte Formate und erarbeiten Sie gemeinsam Umsetzungsmöglichkeiten für die eigene Praxis. Nutzen Sie dieses Webinar, um Peer-Learning direkt anzuwenden.

Modul 4: Selbstlernphase
240 Min.
Peer-to-Peer Formate
Peer-to-Peer Formate

Lernende schließen sich zusammen, um mit- und voneinander zu lernen. Dies macht das vorangegangene Webinar deutlich. Verschiedene Lernformen und -formate ermöglichen einen selbstorganisierten Austausch über ein selbstgewähltes Thema. Lernen Sie in diesem Selbstlernmodul noch vertieft verschiedene Formate kennen und beschäftigen sich mit folgenden Aspekten:

  • Wie funktionieren Barcamps?
  • Was macht eine Community of Practice attraktiv?
  • Warum spricht man über Working Out Lod?
  • Welche Erfahrungen haben Organisationen gesammelt?
Modul 5: Selbstlernphase
120 Min.
Content Curation und Plattformen
Content Curation und Plattformen

Ist man auf der Suche nach Informationen über ein bestimmtes Thema und hat Content gefunden, so ist es sehr wichtig, diese Inhalte zu sammeln, zu filtern, aufzubereiten und an die richtige Zielgruppe zu veröffentlichen. Durch die Weitergabe der Inhalte kann der Content eingeordnet und kommentiert werden. Nur so wird Content Curation richtig umgesetzt. Lernen Sie in dieser Selbstlernphase neben dieser Thematik folgende Aspekte kennen:

  • Zusammendenken: PE und das selbstgesteuerte, informelle Lernen
  • Content Curation: Seek, Sense, Share verknüpft Wissensarbeit mit persönlichem Wissensmanagement
  • Plattformen und Tools: Kollaboratives Arbeiten und interaktiven Austausch
  • Aufgaben der (Online) Moderation: Den interaktiven Austausch steuern
Modul 6: Webinar
120 Min.
Netzwerk und Communities
Netzwerk und Communities

In diesem abschließenden Webinar stellen Sie die Praxisaufgabe aus der Selbstlernphase vor und diskutieren im Team passende Netzwerke, Plattformen und Ressourcen für Lernformate für die eigene Umsetzung im Business Alltag.  Reflektieren Sie gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die gewonnenen Erkenntnisse aus der letzten Selbstlernphase, sowie des gesamten Kurses.

Inhalte

Neue Anforderungen der Arbeitswelt 

  • Verantwortung für das Lernen verändert sich: Informelles und selbstorganisiertes Lernen mit Anderen wird immer wichtiger.
  • Lernen im Team: Konzepte und Motivation

Neue Formen und Formate des Peer-to-Peer-Lernens 

  • Wie funktionieren Barcamps?
  • Was macht Communities of Practice attraktiv?
  • Warum spricht man über Working out Loud?
  • Welche weiteren Lernformen und -formate gibt es?
  • Welche Erfahrungen haben Organisationen gesammelt?

Die Voraussetzungen und Rollen beim Peer-to-Peer-Lernens 

  • Lernende schließen sich zusammen, um mit- und voneinander zu lernen.
  • Mindset, Haltung, Motivation, Aktivierung, individueller und organisationaler Kontext.
  • Rollen und Aufgaben beim Peer-Learning: Moderieren, steuern und begleiten.

Die Umsetzung eines Peer-to-Peer-Formats 

  • Auswahl eines Peer-to-Peer-Formats und Anpassung an individuellen und  organisationalen Kontext.
  • Entwicklung eines Umsetzungskonzepts und Bestimmung von Erfolgskriterien.

Lernaktivitäten erfolgreich umsetzen

  • Content Curation: Inhalte sammeln, aufbereiten und veröffentlichen.
  • Aufgaben der (Online) Moderation: Den interaktiven Austausch steuern.
  • Plattformen und Tools: Kollaboratives Arbeiten und interaktiven Austausch.

Wie lernen Sie in dieser Weiterbildung?

Dieser Kurs bietet Ihnen ein digitales Blended-Konzept, das für berufsbegleitendes Lernen entwickelt wurde. Mit einem Zeitbudget von 3-4 Stunden pro Woche kommen Sie sicher ans Ziel. Alternativ können Sie sich die Lerneinheiten flexibel einteilen. So lernen Sie in dieser Weiterbildung:

Selbstlernphasen: Lernen Sie selbstbestimmt, in Ihrem eigenen Tempo und wann immer Sie möchten. Unsere Kurse bieten Ihnen dafür didaktisch hochwertiges Lernmaterial mit Videos, Artikeln, interaktiven Übungen, Quizzes und Lernkontrollen.

Live-Webinare: In regelmäßigen Online-Seminaren treffen Sie Ihre Trainer:innen persönlich. Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen, konkrete Hilfestellungen und Anleitungen, um Ihr Wissen zu vertiefen und die erworbenen Fähigkeiten in praktischen Übungen anzuwenden.

Lern-Community: Während des gesamten Kurses steht Ihnen eine digitale Lern-Community zur Verfügung. Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmenden und den Trainer:innen aus und klären Sie Fragen.

Lernumgebung: In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Future Jobs Club: Erhalten Sie exklusiven Zugang zu einem Business- Netzwerk, Micro-Learnings (sparks), News und Future Work Hacks.

Zertifikat und Open Badge: Als Absolvent:in des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat und ein Open Badge, das Sie u.a. auch ganz einfach in beruflichen Netzwerken (u.a. LinkedIn) teilen können.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die Vorteile und das Potenzial des Miteinander- und Voneinander-Lernens im Arbeitsalltag.  
  • Sie kennen wichtige Formen und Formate des Peer-to-Peer-Lernens und können ihre Möglichkeiten und Grenzen einschätzen.  
  • Sie kennen die Besonderheiten unterschiedlichster Formate wie Communities of Practice, Barcamps, Working out Loud oder Learning Circles. 
  • Sie können ausgewählte Formen des Peer-to-Peer-Lernens in Ihren Arbeitsalltag übertragen. 
  • Sie haben eigene Fragestellungen im Training eingebracht und bearbeitet. 
  • Sie erhalten das Beste aus drei Welten: Aktuelle Inhalte in der Selbstlernphase, fachlichen Input, sowie interaktiven Austausch in den Live-Online-Trainings und interessanten Austausch in der Community mit anderen Teilnehmenden und mit unserem Fachexperten.

Referent:in

Methoden

Gerade beim Online-Lernen ist ein gut durchdachter Mix an Inhalten, Methoden und Unterstützung für den Lernerfolg unerlässlich. Unser Kurs-Konzept ist genau auf diese Selbstlern-Situation abgestimmt. Fundierter Trainer:innen-Input, Best-Practice-Beispiele, praktische Übungen, Diskussion und Erfahrungsaustausch in der Lern-Community.

Für wen ist diese Weiterbildung geeignet?

Menschen, die ihr eigenes Kompetenzmanagement nutzen und eine klare Vision entwickeln wollen, Lust auf Neues haben, sich selbst und andere Teammitglieder befähigen wollen, zielgerichtet und vorbereitet in die Zukunft blicken.

Dieser Kurs richtet sich im Kern an alle Personen, die Lernprozesse aktiv in Ihren Berufsalltag integrieren wollen.

  • Führungs- und Fachkräfte
  • Subject Matter Experts
  • HR
  • L&D Verantwortliche
  • Learning Consultants 

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Peer-Learning: Selbstorganisiertes Lernen im Team entwickeln und fördern“

Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Wir fragen - Expert:innen antworten: "Selbstorganisiertes Lernen im Team“
Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Warum das Peer-to-Peer-Lernen immer populärer wird

In Zeiten agiler Arbeit und sich ständig erneuerndem Wissen bekommt “lebenslanges Lernen” eine neue Bedeutung. Menschen und Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Lernen neu zu denken. Das Modell des Peer-to-Peer-Lernens ist ein Ansatz. Seit über zehn Jahren treffen sich Bildungsinteressierte auf dem Corporate Learning Camp, um sich über Weiterbildung und Lernen auszutauschen. Das Format des [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir fragen - Expert:innen antworten: "Selbstorganisiertes Lernen im Team“
Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Warum das Peer-to-Peer-Lernen immer populärer wird

In Zeiten agiler Arbeit und sich ständig erneuerndem Wissen bekommt “lebenslanges Lernen” eine neue Bedeutung. Menschen und Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Lernen neu zu denken. Das Modell des Peer-to-Peer-Lernens ist ein Ansatz. Seit über zehn Jahren treffen sich Bildungsinteressierte auf dem Corporate Learning Camp, um sich über Weiterbildung und Lernen auszutauschen. Das Format des [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34151
€ 1.190,- zzgl. MwSt
4 Wochen
Online
4 Termine
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
4 Wochen
Präsenz oder Online

Future Jobs Classes

Qualifizierung zu den Jobs der Zukunft wie Corporate Learning Expert.

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
25.04.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 34151
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
4 Wochen
Webinar
Kick-off
Termin
25.04.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Webinar
Peer-to-Peer Formate
Termin
02.05.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Webinar
Netzwerk und Communities
Termin
16.05.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
05.07.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 34151
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
4 Wochen
Webinar
Kick-off
Termin
05.07.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 13:00 Uhr, Ende ca. 15:00 Uhr
Webinar
Peer-to-Peer Formate
Termin
12.07.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 13:00 Uhr, Ende ca. 15:00 Uhr
Webinar
Netzwerk und Communities
Termin
26.07.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 13:00 Uhr, Ende ca. 15:00 Uhr
17.10.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 34151
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
4 Wochen
Webinar
Kick-off
Termin
17.10.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Webinar
Peer-to-Peer Formate
Termin
24.10.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Webinar
Netzwerk und Communities
Termin
07.11.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
30.01.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 34151
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
4 Wochen
Webinar
Kick-off
Termin
30.01.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Webinar
Peer-to-Peer Formate
Termin
06.02.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Webinar
Netzwerk und Communities
Termin
20.02.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 16:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Buchungsnummer: 34151
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.
Details
4 Wochen
Buchungsnummer: 34151
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.
Details
4 Wochen
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder
Neues Lernen - Potenziale des Peer Learnings

Lesen Sie im Whitepaper, wie es gelingt die Kompetenzen im Team auf dem Laufenden zu halten, um in der Arbeitswelt von heute und morgen zu bestehen. Lernen Sie Methoden wie BarCamps, Communities of Practice und Working Out Loud kennen.