Personalleiterforum 2019

Gesetzesänderungen strategisch umsetzen

Das Personalleiterforum richtet sich speziell an Entscheider, die für eine rechtssichere Personalstrategie verantwortlich sind. Hochrangige Experten vermitteln Ihnen einen kompakten Überblick über die wichtigsten im Personalbereich relevanten Gesetzesänderungen für das Jahr 2019. Erkennen Sie frühzeitig die sich daraus ergebenden Chancen und Risiken für Ihr Unternehmen, nutzen Sie Ihre strategischen Gestaltungsmöglichkeiten und vermeiden Sie langwierige Rechtsstreitigkeiten oder teure Fehlentscheidungen.

Konzentriert auf das Wesentliche:

Top-Referenten aus Rechtsprechung und Personalleiterebene.

Die wichtigsten relevanten Gesetzesänderungen im Überblick.

Schwerpunktthema Arbeitsrecht.

Raum für individuelle Fragen und Diskussion.

Workshops am Nachmittag zu strategischen Themen in Bezug auf die gesetzlichen Änderungen.

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Zeitfenster für Networking und Austausch mit den anderen Teilnehmer(innen).

Alle Themen und Informationen des Personalleiterforums werden speziell für Sie als Entscheider aufbereitet. Die Referenten fokussieren sich auf die wesentlichen Punkte mit weitreichenden Auswirkungen für Ihre Strategien. Im Vordergrund steht, Ihnen Gestaltungsspielräume aufzuzeigen und mögliche Handlungsempfehlungen zu geben. Sie haben vor dem Tagungsbesuch die Möglichkeit, Ihre Fragen an die Referenten einzureichen.

Wir garantieren Ihnen höchste Aktualität. Die endgültigen Themen werden deshalb erst kurz vor Veranstaltungsbeginn finalisiert.

Inhalte

Neue Dynamik für Deutschland – der Koalitionsvertrag und seine Folgen für Ihre Personalarbeit

  • Änderungen im Befristungsrecht, Begrenzung der sachgrundlosen Befristung, Höchstdauer bei befristeten Arbeitsvertägen.
  • Anspruch auf befristete Teilzeit.
  • Änderungen des Arbeitszeitgesetzes / Flexiblere Arbeitszeitmodelle.
  • Änderungen bei der Arbeit auf Abruf.
  • Initiativrecht der Betriebsräte auf Weiterbildung.

Was ist jetzt im Hinblick auf den Koalitionsvertrag strategisch sinnvoll?
Datenschutz im Arbeitsverhältnis, die neue EU-DSGVO ist in Kraft – erste Praxisprobleme
Betriebsrentenstärkungsgesetz

  • Klärung von Zweifelsfragen, erste tarifliche Regelungen zur neuen reinen Beitragszusage?

Erste Erfahrungen mit dem Entgelttransparenzgesetz

  • Berichtspflicht der Arbeitgeber, Einsichtsrecht der Betriebsräte in die nach Geschlecht aufgeschlüsselten Lohnlisten, Auskunftspflichten.

Aktuelle Rechtsprechung

  • insbes. zu AGG, Kündigungsrecht, Urlaubsrecht, Befristung, Mindestlohn, Betriebsverfassungsrecht.
  • Karlsruhe hat gesprochen: Sachgrundlose Befristung - niemals heißt niemals.

 

...weitere Themenschwerpunkte werden hier aktuell ergänzt

Lernumgebung

Buchen Sie zur Ergänzung und Abrundung dieser Veranstaltung unser kostengünstiges JS-ONLINE-Angebot zum Thema Lohnsteuer/Sozialversicherung – 4745. Es steht Ihnen sodann ab Mitte Januar 2019 direkt in Ihrer Lernumgebung zur Verfügung.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

Buchen Sie zur Ergänzung und Abrundung dieser Veranstaltung unser kostengünstiges JS-ONLINE-Angebot zum Thema Lohnsteuer/Sozialversicherung – 47.45. Es steht Ihnen sodann ab Mitte Januar 2019 direkt in Ihrer Lernumgebung zur Verfügung.

Ihr Nutzen

  • Treffen Sie Kollegen und nutzen Sie diese Veranstaltung als Plattform zum Austausch auf Augenhöhe.
  • Erörtern Sie gemeinsam mit den Referenten mögliche strategische Handlungsoptionen, die sich aus den gesetzlichen Neuerungen ergeben.
  • Nutzen Sie die Workshop-Möglichkeit zur Vertiefung Ihrer wichtigsten Brennpunktthemen.

Methoden

Erleben Sie einen gut abgestimmten Mix aus Vorträgen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch!

Teilnehmerkreis

Personalleiter sowie Entscheider, die für eine rechtssichere Personalstrategie verantwortlich sind.

Teilnehmerstimmen

"Die Gruppengröße war angenehm und hat die Möglichkeit gegeben individuelle Fragen stellen und diskutieren zu können."

Peter Quizzorek

Personalleiter/HR Manager, Lactalis GmbH, Kehl

"Aktuelle Themen, hoher Praxisbezug, Beantwortung von Teilnehmerfragen - gutes Konzept!"

Anne Bock

Personalleitung, Jack Link´s, LSI - Germany GmbH, Ansbach

"Die Möglichkeit für Diskussionen und Fragen während der Veranstaltung war super - meine Erwartungen wurden vollständig erfüllt!"

Bettina Fuchs

Fachbereichsleitung Personal, Gemeinnützige ProCurand GmbH, Berlin

"Die Flexibilität der Referenten, sich auf die Themen und Fragen der Teilnehmer einzustellen, hat mir besonders gefallen."

Melanie Zolper

Katholische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e.V., Bonn

"Der Meinungsaustausch und die Atmosphäre waren toll und es wurde ausführlich auf alle Fragen eingegangen."

Hans Kalb

Personalleitung, LGA Landesgewerbeanstalt, Nürnberg

Ø Tagungsbewertung zu „Personalleiterforum 2019“

ø 4,5 von 5

bei 73 Bewertungen

Tagungsinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,4
Buchungsnummer
2323
Tagung
1 Tag
Termine & Orte
29.11.18 
Reutlingen
03.12.18 
Hamburg
13.12.18 
Dortmund
08.01.19 
Leipzig
14.01.19 
Bergisch Gladbach/Nähe Köln
28.01.19 
Berlin
31.01.19 
Hannover
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Inkl. Getränke, Mittagessen, umfangreicher Tagungsunterlage und Aktualisierungen am Ende der Veranstaltungsreihe.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie