In Balance bleiben: Stressmanagement für die Assistenz

Das Telefon klingelt, Protokolle warten auf die Bearbeitung, der Kollege steht plaudernd an Ihrem Schreibtisch und die Präsentation für Ihren Chef sollte schon gestern fertig sein… Dauerbelastung, ständige Unterbrechungen und Zeitdruck führen oft zu Energieverlust und Unzufriedenheit. Viele der alltäglichen Stressauslöser und Ärgernisse lassen sich vermeiden oder auf eine gesunde Art und Weise bewältigen. Lernen Sie, mit Ihren Ressourcen optimal zu haushalten. So bleiben Sie auf Dauer motiviert, leistungsfähig und gelassen.

Inhalte

Die Analyse meiner Stress- und Belastungsfaktoren

Welche Situationen belasten mich, erzeugen Unzufriedenheit und Stress?

Zwischen positivem und negativem Stress unterscheiden.

Physiologische und psychologische Reaktionen auf den Stress erkennen.

Warnsignale wahrnehmen.

Individuelle Reaktionen auf Belastung erkennen.

Gesundheitsförderlicher Umgang mit Hektik und Anforderungen.

Soforthilfen bei Stress und hoher Anforderung

Die individuellen Stressauslöser direkt angehen.

Rechtzeitig, professionell und offen kommunizieren.

Eskalationen vermeiden.

Nein sagen lernen, Grenzen aufzeigen, Prioritäten setzen.

Selbst- und Zeitmanagement betreiben.

Soziale Kompetenzen entwickeln, Achtsamkeit erlernen.

Umgang mit Perfektionismus und Aufschieberitis.

Beruf und Privatleben im Gleichgewicht

Welcher Lebensbereich spendet mir Kraft und Energie?

Lebens- und Arbeitsziele in Einklang bringen.

Work-Life-Balance betreiben.

Langfristiger Umgang mit Belastungen

Positiven Stress nutzen — negativen Stress vermeiden.

Prävention ist die beste Therapie: Ursachen und Folgen von Stress auf Dauer vorbeugen.

Achtsamkeit und Bewusstsein etablieren.

Eigene Einstellungen überprüfen.

Neue Handlungsmöglichkeiten erkennen.

Freiräume schaffen.

Probleme lösungsorientiert angehen.

Auf erste Warnsignale achten.

Aktive Methoden nutzen: Humor, Bewegung und Entspannung.

Soziale Kontaktpflege.

Selbstbewusstsein und Selbstcoaching verbessern.

Ihr Nutzen

Sie lernen,

  • Ihre persönlichen Stressauslöser im Beruf kennen,
  • rechtzeitig gegenzusteuern, um leistungsfähig zu bleiben,
  • neue Handlungsmöglichkeiten auszuprobieren,
  • wie Sie kurz- und langfristige Strategien und Techniken zur Stressbewältigung und aktiven Entspannung im Alltag umsetzen können,
  • wie Sie Beruf und Privatleben in Einklang bringen und
  • wie Sie Ihr persönliches „Anti-Stressprogramm” entwickeln und dessen Wirksamkeit laufend kontrollieren.

Methoden

Instrumente zur Stressanalyse und Stressbewältigung, interaktiver Theorie-Input, Einzelarbeit und Anleitung zur Selbstreflexion, moderierte Diskussionen, erlebnisaktivierende Übungen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Assistenz, Sekretariat und Sachbearbeitung, die ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit im Job erhalten wollen.

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,8 von 5

bei 134 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,8
Verständlichkeit der Inhalte: 4,8
Praxisbezug: 4,8
Aktualität: 4,8
Teilnehmerunterlagen: 4,5
Fachkompetenz: 5
Teilnehmerorientierung: 4,9
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen

Extra: Competence Profiling
Weitere Informationen hier

Buchungs-Nr.
78.23
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
27.-28.07.17 | Hamburg Haufe Sommer Akademie
Mercure Hotel Hamburg Mitte
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.240,- zzgl. MwSt.
€ 1.475,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Competence Profiling

„Stressfaktoren erkennen — Gelassenheit entwickeln“

Erkennen Sie Ihre Stressauslöser.
Entwickeln Sie Ansätze für Ihr Stressmanagement und meistern Sie belastende Situationen gelassener.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt und sparen Sie 10% bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Competence Profiling „Stressfaktoren erkennen — Gelassenheit entwickeln“!

Competence Profiling buchen
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie