Basiswissen Compliance für die Assistenz

Geschenke, Geschäftsessen & Co. – Risiken erkennen und rechtssicher handeln

Dieses Seminar vermittelt Ihnen fundiert und praxisbezogen, welche wachsende Bedeutung das Thema Compliance im Arbeitsalltag heute hat – nicht nur in Großkonzernen, sondern auch im Mittelstand und kleineren Betrieben. Führungskräfte müssen sicherstellen, dass ihre Mitarbeiter regel- und gesetzeskonform arbeiten. Erfahren Sie von unserer Expertin, wie Sie Ihre/n Vorgesetzte/n bei dieser Aufgabe unterstützen können und compliance-relevante Sachverhalte in Ihrem Berufsalltag identifizieren und korrekt behandeln können.

Inhalte

Einführung: Worum geht es bei Compliance?

Zur Historie – Werte im Wandel der Zeit.

Vom globalen Rahmen zur Bedeutung im Berufsalltag.

Die Haftung des Managements.

Regeln und Werte in der Unternehmenskultur

Was ist ein „Code of Conduct“?

Unternehmensaußendarstellung versus gelebte Werte.

Jeder ist verantwortlich – Risikobewusstsein schaffen.

Ausgewählte Compliance-Risiken

Interessenkonflikte.

Bestechungs- und Korruptionsvorbeugung.

Umgang mit Lieferanten und Kunden.

Besondere Rolle von Amtsträgern.

Handlungssicherheit gewinnen.

Compliance als Mittel zur Schaffung eines risikobewussteren Umfelds im operativen Geschäft.

Die Grenzen der eigenen Verantwortung

Umgang mit Verdachtsfällen im Unternehmen.

Verstehen, wann Experten eingebunden werden müssen.

Aufbau eines unternehmensinternen Netzwerkes.

Mögliche Widerstände und Konflikte bei der Diskussion von Compliance-Fragen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erfahren Sie praxisnah,

  • warum Compliance-Wissen an den Schnittstellenfunktionen Office-Management, Assistenz und Sachbearbeitung das Unternehmen durch ein erhöhtes Risikobewusstsein und vorbeugendes Handeln schützt,
  • welche Aspekte bei der Zusammenarbeit mit unternehmensinternen Stakeholdern und der Compliance-Abteilung berücksichtigt werden müssen,
  • wie gelebte Werte und Normen die Unternehmenskultur stärken und
  • warum Sie mit Compliance-Hintergrundwissen nicht nur im Arbeitsalltag effektiver und sicherer agieren.

Jeder Mitarbeiter im Unternehmen ist für die Einhaltung von Regeln und die Unternehmenskultur verantwortlich. Als operativer Akteur im beruflichen Alltag sollten gerade Mitarbeiter im Office-Management, der Assistenz wie auch in der Sachbearbeitung, mit ihrer Nähe zur Führungsebene, ein Bewusstsein für Compliance-Themen entwickeln. Sie müssen nicht der Experte sein. Doch Ihre Vorgesetzten werden es zu schätzen wissen, wenn Sie Ihre Sensibilität für Compliance-Felder schulen. Denn dieses Risikobewusstsein schützt das gesamte Unternehmen und trägt zum Erfolg bei!

Referentin

Methoden

Praxisorientiertes und teilnehmeraktives Lernen: Wissensvermittlung wird von Übungsphasen begleitet. Persönliches Feedback hilft Ihnen dabei, Selbst- und Fremdbild abzugleichen und sich gezielt weiterzuentwickeln.

 

Teilnehmerkreis

Verantwortliche im Office-Management, der Assistenz oder Sachbearbeitung, die sich Basiswissen zur Bedeutung des Themas Compliance im Berufsalltag aneignen möchten.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
3891
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie