Fernkurs Digital Innovation Management

Der Weg zu neuen Geschäftsmodellen mit digitaler Innovationskraft

Dieser Fernkurs bringt Sie auf das nächste Level: In 8 Modulen tauchen Sie in vielfältige Themenkomplexe ein, die Sie zum "Digital Innovation Manager" machen. Unternehmen sind derzeit konfrontiert mit sich stetig verändernden Rahmenbedingungen und müssen verstärkt neue und vor allem innovative Ideen entwickeln. Nicht zuletzt um dem aktuellen Wettbewerbsdurck standzuhalten! Innovationsfähigkeit und Innovationskraft ist daher unabdingbar um schnell auf veränderte Kundenbedürfnisse reagieren zu können. Dieser Fernkurs vermittelt Ihnen kompakt, praxisnah und flexibel das fachliche Know-how sowie die erforderlichen Kompetenzen um schneller und effizienter, auf digitalem Weg, zu neuen innovativen Produkten und Dienstleistungen zu kommen.

Fachliche Leitung

Aiko Karaschewitz hat diesen Fernkurs inhaltlich für Sie konzipiert. Er vermittelt in kompakter und praxisbezogener Form alles, was Sie für eine erfolgreiches Innovationsmanagement benötigen. Sie eignen sich mit diesem innovativen Fernkurs nicht nur umfassende Fachkompetenzen und theoretische Grundlagen an, sondern werden durch praxiserprobte Tools und Methoden auch geschult, dieses Wissen erfolgreich in die berufliche Praxis zu überführen.

Inhalte

Modul 1: VUKA-Welt und Digitale Transformation

Aiko Karaschewitz

  • Dimensionen der digitalen Innovation
  • Digitale Transformation in der hochdynamischen VUKA-Welt
  • Megatrends
  • Innovationsparadigma für das digitale Zeitalter
  • Online Seminar zur Vertiefung

Modul 2: Innvoation digitaler Geschäftsmodelle

Julia Wadehn

  • Digitale vs. traditionelle Geschäftsmodelle
  • Gegenwart und Zukunft digitaler Geschäftsmodelle
  • Plattformen als Dreh- und Angelpunkte der Weltwirtschaft
  • Wie kann ich ein digitales Geschäftsmodell kreieren?
  • Das Unternehmen der Zukunft
  • Online Seminar zur Vertiefung

Modul 3: Prozesse im Innovationsmanagement

Aiko Karaschewitz

  • Phasen des Innovationsprozesses
  • Geschlossene versus offene Innovationsprozesse
  • Fuzzy Front End – Das Potential erkennen
  • Bewertung und Selektion von Innovationsinitiativen
  • Agile und klassische Methoden der Projektsteuerung in der Entwicklung
  • Einführung digitaler Innovationen und Go-Life Versionen
  • Online Seminar zur Vertiefung

Modul 4: Online Marketing

Fred Geiger

  • Ziele und Marketinginstrumente.
  • Mobiles Internet.
  • Intranets und Corporate Social Intranets.
  • SEO (Suchmaschinenoptimierung) und Bilder-SEO.
  • SEA (Search Engine Advertising).

Modul 5: Netzwerke und Kooperationen erfolgreich nutzen/eLearning

Florian Weber

Nähere Informationen in Kürze verfügbar

Modul 6: Kreativitätstechniken

Sarah Remmel

  • Grundlagen der Kreativität
  • Kreativitätsmethoden für den analogen, digitalen und digilogen Alltag
  • Ideenworkshops & Kreativsessions
  • Selbstcoaching und Mentaltechniken

Modul 7: Führen in Veränderungsprozessen/eLearning

Nähere Informationen in Kürze verfügbar

Modul 8: Sozialkompetenzen im digitalen Wandel

Aiko Karaschewitz

  • Organisationskulturen – Wie up-to-date ist Ihre „Software of the Mind“?
  • Motivationale Aspekte der Zielbildung in Innovationsprozessen
  • Psychologische Grundlagen von Beharrungstendenzen in Organisationen
  • Typologie von Widerständen gegen Veränderungsprojekten
  • Kommunikationstechniken im Umfeld von Widerständen und Konflikten

Online-Lernumgebung & LUX Community

In Ihrer persönlichen Online-Lernumgebung stehen Ihnen mit Start des Fernkurses alle Lerninhalte auch online zur Verfügung. Gleichzeitig finden Sie dort auch nützliche Arbeitshilfen, interaktive Lernkontrollen, Zusatzprodukte zu Ihrem Kurs und den Zugang zu unserer Lern-Community LUX. Die Lerninhalte werden regelmäßig aktualisiert und stehen Ihnen für 24 Monate uneingeschränkt zur Verfügung. Wenn Sie auf dieser Seite oberhalb der Starttermine auf "Jetzt testen" klicken, erhalten Sie einen ersten Einblick in unsere Lernumgebung.
 

In unserer Lern-Community LUX können Sie sich mit anderen Teilnehmenden austauschen und berufliche Erfahrungen miteinander teilen.  Vernetzen Sie sich mit Menschen aus ganz Deutschland, bilden Sie Lerngruppen, helfen Sie Anderen mit Ihrem eigenen Wissen oder profitieren Sie umgekehrt von den Kenntnissen anderer Teilnehmer. Gemeinsam lernt es sich leichter!

 

Ihr Nutzen

  • Sie kennen geeignete Methoden zur Analyse und Implementierung eines erfolgreichen Innovationsmanagementsystems.
  • Sie wissen, wie man kreativ und effizient innovative Ideen generiert.
  • Sie kennen die Gesamtzusammenhänge von Innovation, Technologie und Digitalisierung.
  • Sie erhalten praxisorientierte Checklisten und konkrete Arbeitshilfen sowie wertvolle Tipps für die Umsetzung in Ihrer täglichen Arbeit.

ePrüfung und Zertifikat

Der Fernkurs kann optional mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Diese wird zu einem individuell von Ihnen gewählten Zeitpunkt online absolviert. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung, mit mindestens 50% der erforderlichen Punkte, erhalten Sie ein benotetes Zertifikat. Möchten Sie keine Prüfung ablegen, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Teilnehmerkreis

  • Fach- und Führungskräfte verschiedener Unternehmensbereiche, die innovative Prozesse anstoßen, neue Produktideen und Dienstleistungen entwickeln oder sich mit aktuellen Trends und Entwicklungen rund um das Thema Digitalisierung und Innovation beschäftigen möchten.
  • Quer- und Neueinsteiger, die sich systematisch und flexibel Fachwissen und Kompetenzen in den Bereichen Innovationsmanagement aufbauen möchten.
  • Alle Interessierten, die sich mit aktuellen Trends und Entwicklungen rund um das Thema beschäftigen.

Fernlernen mit der Haufe Akademie: Flexible Weiterbildung  wann und wo Sie wollen!

Die Fernkurse und Fernlehrgänge der Haufe Akademie bieten Ihnen maximale Flexibilität für Ihre berufliche Weiterbildung. Unser modernes Blended-Learning-Konzept ist deshalb genau auf Ihre Selbstlernsituation abgestimmt und erleichtert Ihnen das Lernen. In Blended-Learning-Konzepten sind Fach-Lektionen und moderne eElemente (z.B. eLearnings, Webinare, interaktive Lernkontrollen, Online-Lernumgebung) miteinander kombiniert und aufeinander abgestimmt. Der individuelle Lernprozess wird somit gezielt unterstützt und der Transfer in die Praxis erleichtert.
 

  • Sie lernen zeit- und ortsunabhängig, wann und wo Sie wollen.
  • Alle Lerninhalte sind über unsere Online-Lernumgebung auch mobil nutzbar und langfristig verfügbar.
  • Die Auswahl der Themen entspricht der beruflichen Praxis und wurde von erfahrenen Fachexperten didaktisch aufbereitet.
  • Ein modernes Blended-Learning-Konzept garantiert Ihren Lernerfolg und bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Selbstlernphase.
  • In unserer Lern-Community LUX können Sie sich mit anderen Teilnehmenden austauschen.
  • Ein Abschluss-Zertifikat bestätigt Ihnen Ihre Teilnahme sowie die hohe Qualität der Lehrgangsinhalte.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31679
Fernkurs mit Zertifikat | Online
8 Lerneinheiten, ca. 5,5 Monate
Starttermine

Lassen Sie sich hier unverbindlich vormerken. Wir informieren Sie, sobald Termine feststehen.

Teilnahmegebühr
€ 1.950,- zzgl. MwSt.
€ 2.320,50 inkl. MwSt.
Zu dieser Weiterbildung sind Teilzahlungen möglich.

Die erste Teilrechnung erhalten Sie zum Starttermin, die weiteren Rechnungen alle 4 Wochen.

1. Teilrechnung:
€ 650,- zzgl. MwSt.
€ 773,50 inkl. MwSt.
2. Teilrechnung:
€ 650,- zzgl. MwSt.
€ 773,50 inkl. MwSt.
3. Teilrechnung:
€ 650,- zzgl. MwSt.
€ 773,50 inkl. MwSt.

 

Flexibler Start
Auch zwischen den Startterminen ist der Einstieg nach Absprache möglich.
Tel.: +49 761 595339-03

 

Ablauf
Zum Start des Fernkurses haben Sie über Ihre Online-Lernumgebung Zugriff auf alle Lernelemente. Sieben Tage später erhalten Sie alle Lerneinheiten in gedruckter Form. Wir empfehlen Ihnen eine 14-tägige Bearbeitungsdauer pro Lerneinheit bei einem Aufwand von 4-6 Stunden pro Woche.

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.