Kurs
2

Buchungs-Nr.:

34151

Peer-Learning: Selbstorganisiertes Lernen im Team entwickeln und fördern

Erfahre, wie Peer-to-Peer-Lernen funktioniert und welche Konzepte und Formate für kollaboratives informelles Lernen eingesetzt werden können.

4 Wochen
ca. 15 Stunden Zeitaufwand
3 Webinare & 3 Selbstlernphasen
Junior Class, Professional Class und Master Class

Terminvorschau

Starttermin
Letztes Modul
Verfügbarkeit
Ort
25.4.2024
16.5.2024
Plätze frei
Maximale Planungssicherheit
Durchführung bereits gesichert
Haken dran!
Nächste Buchung sichert die
Durchführung
Live-Online
5.7.2024
26.7.2024
Plätze frei
Maximale Planungssicherheit
Durchführung bereits gesichert
Haken dran!
Nächste Buchung sichert die
Durchführung
Live-Online
17.10.2024
7.11.2024
Plätze frei
Maximale Planungssicherheit
Durchführung bereits gesichert
Haken dran!
Nächste Buchung sichert die
Durchführung
Live-Online
30.1.2025
20.2.2025
Plätze frei
Maximale Planungssicherheit
Durchführung bereits gesichert
Haken dran!
Nächste Buchung sichert die
Durchführung
Live-Online

Modulübersicht

Die folgende Modulübersicht zeigt Termine für den Kursstart am
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Modul
1

Kick-off

Das erste Webinar dient dem Kennenlernen des:der Referent:in und der anderen Lernenden. Die Lernumgebung, sowie die Erwartungen und Ziele des Kurses werden Ihnen detailliert vorgestellt. Darüber hinaus gibt der:der Referent:in eine erste Einführung in das Peer-Learning.

Webinar
120 Min.

Donnerstag, 25.04.2024
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

25.4.2024
Modul
1

Kick-off

Das erste Webinar dient dem Kennenlernen des:der Referent:in und der anderen Lernenden. Die Lernumgebung, sowie die Erwartungen und Ziele des Kurses werden Ihnen detailliert vorgestellt. Darüber hinaus gibt der:der Referent:in eine erste Einführung in das Peer-Learning.

Webinar
120 Min.

Freitag, 05.07.2024
13:00 Uhr - 15:00 Uhr

5.7.2024
Modul
1

Kick-off

Das erste Webinar dient dem Kennenlernen des:der Referent:in und der anderen Lernenden. Die Lernumgebung, sowie die Erwartungen und Ziele des Kurses werden Ihnen detailliert vorgestellt. Darüber hinaus gibt der:der Referent:in eine erste Einführung in das Peer-Learning.

Webinar
120 Min.

Donnerstag, 17.10.2024
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

17.10.2024
Modul
1

Kick-off

Das erste Webinar dient dem Kennenlernen des:der Referent:in und der anderen Lernenden. Die Lernumgebung, sowie die Erwartungen und Ziele des Kurses werden Ihnen detailliert vorgestellt. Darüber hinaus gibt der:der Referent:in eine erste Einführung in das Peer-Learning.

Webinar
120 Min.

Donnerstag, 30.01.2025
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

30.1.2025
Modul
2

Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens

Bildungs- und Lernprozesse verändern sich, die 70:20:10-Formel, social Learning und situiertes Lernen verdeutlichen die Thematik des informellen Lernens im Team. Selbstorganisiertes Lernen setzt neben Lernkompetenzen und der intrinsischen Motivation Hilfestellungen und Konzepte voraus, sodass Lernen erfolgreich wird. In dieser Selbstlernphase werden Sie sich mit folgenden Aspekten beschäftigen:

  • Lernen im Team: Eine Einordnung
  • Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens
  • Lernen im Team: Was motiviert uns?
  • Selbstbestimmungstheorie: Autonomie, Kompetenz und soziale Eingebundenheit
Selbstlernphase
120 Min.
25.4.2024
Modul
2

Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens

Bildungs- und Lernprozesse verändern sich, die 70:20:10-Formel, social Learning und situiertes Lernen verdeutlichen die Thematik des informellen Lernens im Team. Selbstorganisiertes Lernen setzt neben Lernkompetenzen und der intrinsischen Motivation Hilfestellungen und Konzepte voraus, sodass Lernen erfolgreich wird. In dieser Selbstlernphase werden Sie sich mit folgenden Aspekten beschäftigen:

  • Lernen im Team: Eine Einordnung
  • Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens
  • Lernen im Team: Was motiviert uns?
  • Selbstbestimmungstheorie: Autonomie, Kompetenz und soziale Eingebundenheit
Selbstlernphase
120 Min.
5.7.2024
Modul
2

Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens

Bildungs- und Lernprozesse verändern sich, die 70:20:10-Formel, social Learning und situiertes Lernen verdeutlichen die Thematik des informellen Lernens im Team. Selbstorganisiertes Lernen setzt neben Lernkompetenzen und der intrinsischen Motivation Hilfestellungen und Konzepte voraus, sodass Lernen erfolgreich wird. In dieser Selbstlernphase werden Sie sich mit folgenden Aspekten beschäftigen:

  • Lernen im Team: Eine Einordnung
  • Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens
  • Lernen im Team: Was motiviert uns?
  • Selbstbestimmungstheorie: Autonomie, Kompetenz und soziale Eingebundenheit
Selbstlernphase
120 Min.
17.10.2024
Modul
2

Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens

Bildungs- und Lernprozesse verändern sich, die 70:20:10-Formel, social Learning und situiertes Lernen verdeutlichen die Thematik des informellen Lernens im Team. Selbstorganisiertes Lernen setzt neben Lernkompetenzen und der intrinsischen Motivation Hilfestellungen und Konzepte voraus, sodass Lernen erfolgreich wird. In dieser Selbstlernphase werden Sie sich mit folgenden Aspekten beschäftigen:

  • Lernen im Team: Eine Einordnung
  • Konzepte des informellen gemeinsamen Lernens
  • Lernen im Team: Was motiviert uns?
  • Selbstbestimmungstheorie: Autonomie, Kompetenz und soziale Eingebundenheit
Selbstlernphase
120 Min.
30.1.2025
Modul
3

Peer-to-Peer Formate

Reflektieren Sie in diesem Seminar gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die in der letzten Selbstlernphase kennen gelernten Peer-to-Peer Formate. Kommen Sie in den Erfahrungsaustausch und diskutieren Sie über bereits angewandte Formate und erarbeiten Sie gemeinsam Umsetzungsmöglichkeiten für die eigene Praxis. Nutzen Sie dieses Webinar, um Peer-Learning direkt anzuwenden.

Webinar
120 Min.

Donnerstag, 02.05.2024
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

25.4.2024
Modul
3

Peer-to-Peer Formate

Reflektieren Sie in diesem Seminar gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die in der letzten Selbstlernphase kennen gelernten Peer-to-Peer Formate. Kommen Sie in den Erfahrungsaustausch und diskutieren Sie über bereits angewandte Formate und erarbeiten Sie gemeinsam Umsetzungsmöglichkeiten für die eigene Praxis. Nutzen Sie dieses Webinar, um Peer-Learning direkt anzuwenden.

Webinar
120 Min.

Freitag, 12.07.2024
13:00 Uhr - 15:00 Uhr

5.7.2024
Modul
3

Peer-to-Peer Formate

Reflektieren Sie in diesem Seminar gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die in der letzten Selbstlernphase kennen gelernten Peer-to-Peer Formate. Kommen Sie in den Erfahrungsaustausch und diskutieren Sie über bereits angewandte Formate und erarbeiten Sie gemeinsam Umsetzungsmöglichkeiten für die eigene Praxis. Nutzen Sie dieses Webinar, um Peer-Learning direkt anzuwenden.

Webinar
120 Min.

Donnerstag, 24.10.2024
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

17.10.2024
Modul
3

Peer-to-Peer Formate

Reflektieren Sie in diesem Seminar gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die in der letzten Selbstlernphase kennen gelernten Peer-to-Peer Formate. Kommen Sie in den Erfahrungsaustausch und diskutieren Sie über bereits angewandte Formate und erarbeiten Sie gemeinsam Umsetzungsmöglichkeiten für die eigene Praxis. Nutzen Sie dieses Webinar, um Peer-Learning direkt anzuwenden.

Webinar
120 Min.

Donnerstag, 06.02.2025
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

30.1.2025
Modul
4

Peer-to-Peer Formate

Lernende schließen sich zusammen, um mit- und voneinander zu lernen. Dies macht das vorangegangene Webinar deutlich. Verschiedene Lernformen und -formate ermöglichen einen selbstorganisierten Austausch über ein selbstgewähltes Thema. Lernen Sie in diesem Selbstlernmodul noch vertieft verschiedene Formate kennen und beschäftigen sich mit folgenden Aspekten:

  • Wie funktionieren Barcamps?
  • Was macht eine Community of Practice attraktiv?
  • Warum spricht man über Working Out Lod?
  • Welche Erfahrungen haben Organisationen gesammelt?
Selbstlernphase
240 Min.
25.4.2024
Modul
4

Peer-to-Peer Formate

Lernende schließen sich zusammen, um mit- und voneinander zu lernen. Dies macht das vorangegangene Webinar deutlich. Verschiedene Lernformen und -formate ermöglichen einen selbstorganisierten Austausch über ein selbstgewähltes Thema. Lernen Sie in diesem Selbstlernmodul noch vertieft verschiedene Formate kennen und beschäftigen sich mit folgenden Aspekten:

  • Wie funktionieren Barcamps?
  • Was macht eine Community of Practice attraktiv?
  • Warum spricht man über Working Out Lod?
  • Welche Erfahrungen haben Organisationen gesammelt?
Selbstlernphase
240 Min.
5.7.2024
Modul
4

Peer-to-Peer Formate

Lernende schließen sich zusammen, um mit- und voneinander zu lernen. Dies macht das vorangegangene Webinar deutlich. Verschiedene Lernformen und -formate ermöglichen einen selbstorganisierten Austausch über ein selbstgewähltes Thema. Lernen Sie in diesem Selbstlernmodul noch vertieft verschiedene Formate kennen und beschäftigen sich mit folgenden Aspekten:

  • Wie funktionieren Barcamps?
  • Was macht eine Community of Practice attraktiv?
  • Warum spricht man über Working Out Lod?
  • Welche Erfahrungen haben Organisationen gesammelt?
Selbstlernphase
240 Min.
17.10.2024
Modul
4

Peer-to-Peer Formate

Lernende schließen sich zusammen, um mit- und voneinander zu lernen. Dies macht das vorangegangene Webinar deutlich. Verschiedene Lernformen und -formate ermöglichen einen selbstorganisierten Austausch über ein selbstgewähltes Thema. Lernen Sie in diesem Selbstlernmodul noch vertieft verschiedene Formate kennen und beschäftigen sich mit folgenden Aspekten:

  • Wie funktionieren Barcamps?
  • Was macht eine Community of Practice attraktiv?
  • Warum spricht man über Working Out Lod?
  • Welche Erfahrungen haben Organisationen gesammelt?
Selbstlernphase
240 Min.
30.1.2025
Modul
5

Content Curation und Plattformen

Ist man auf der Suche nach Informationen über ein bestimmtes Thema und hat Content gefunden, so ist es sehr wichtig, diese Inhalte zu sammeln, zu filtern, aufzubereiten und an die richtige Zielgruppe zu veröffentlichen. Durch die Weitergabe der Inhalte kann der Content eingeordnet und kommentiert werden. Nur so wird Content Curation richtig umgesetzt. Lernen Sie in dieser Selbstlernphase neben dieser Thematik folgende Aspekte kennen:

  • Zusammendenken: PE und das selbstgesteuerte, informelle Lernen
  • Content Curation: Seek, Sense, Share verknüpft Wissensarbeit mit persönlichem Wissensmanagement
  • Plattformen und Tools: Kollaboratives Arbeiten und interaktiven Austausch
  • Aufgaben der (Online) Moderation: Den interaktiven Austausch steuern
Selbstlernphase
120 Min.
25.4.2024
Modul
5

Content Curation und Plattformen

Ist man auf der Suche nach Informationen über ein bestimmtes Thema und hat Content gefunden, so ist es sehr wichtig, diese Inhalte zu sammeln, zu filtern, aufzubereiten und an die richtige Zielgruppe zu veröffentlichen. Durch die Weitergabe der Inhalte kann der Content eingeordnet und kommentiert werden. Nur so wird Content Curation richtig umgesetzt. Lernen Sie in dieser Selbstlernphase neben dieser Thematik folgende Aspekte kennen:

  • Zusammendenken: PE und das selbstgesteuerte, informelle Lernen
  • Content Curation: Seek, Sense, Share verknüpft Wissensarbeit mit persönlichem Wissensmanagement
  • Plattformen und Tools: Kollaboratives Arbeiten und interaktiven Austausch
  • Aufgaben der (Online) Moderation: Den interaktiven Austausch steuern
Selbstlernphase
120 Min.
5.7.2024
Modul
5

Content Curation und Plattformen

Ist man auf der Suche nach Informationen über ein bestimmtes Thema und hat Content gefunden, so ist es sehr wichtig, diese Inhalte zu sammeln, zu filtern, aufzubereiten und an die richtige Zielgruppe zu veröffentlichen. Durch die Weitergabe der Inhalte kann der Content eingeordnet und kommentiert werden. Nur so wird Content Curation richtig umgesetzt. Lernen Sie in dieser Selbstlernphase neben dieser Thematik folgende Aspekte kennen:

  • Zusammendenken: PE und das selbstgesteuerte, informelle Lernen
  • Content Curation: Seek, Sense, Share verknüpft Wissensarbeit mit persönlichem Wissensmanagement
  • Plattformen und Tools: Kollaboratives Arbeiten und interaktiven Austausch
  • Aufgaben der (Online) Moderation: Den interaktiven Austausch steuern
Selbstlernphase
120 Min.
17.10.2024
Modul
5

Content Curation und Plattformen

Ist man auf der Suche nach Informationen über ein bestimmtes Thema und hat Content gefunden, so ist es sehr wichtig, diese Inhalte zu sammeln, zu filtern, aufzubereiten und an die richtige Zielgruppe zu veröffentlichen. Durch die Weitergabe der Inhalte kann der Content eingeordnet und kommentiert werden. Nur so wird Content Curation richtig umgesetzt. Lernen Sie in dieser Selbstlernphase neben dieser Thematik folgende Aspekte kennen:

  • Zusammendenken: PE und das selbstgesteuerte, informelle Lernen
  • Content Curation: Seek, Sense, Share verknüpft Wissensarbeit mit persönlichem Wissensmanagement
  • Plattformen und Tools: Kollaboratives Arbeiten und interaktiven Austausch
  • Aufgaben der (Online) Moderation: Den interaktiven Austausch steuern
Selbstlernphase
120 Min.
30.1.2025
Modul
6

Netzwerk und Communities

In diesem abschließenden Webinar stellen Sie die Praxisaufgabe aus der Selbstlernphase vor und diskutieren im Team passende Netzwerke, Plattformen und Ressourcen für Lernformate für die eigene Umsetzung im Business Alltag.  Reflektieren Sie gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die gewonnenen Erkenntnisse aus der letzten Selbstlernphase, sowie des gesamten Kurses.

Webinar
120 Min.

Donnerstag, 16.05.2024
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

25.4.2024
Modul
6

Netzwerk und Communities

In diesem abschließenden Webinar stellen Sie die Praxisaufgabe aus der Selbstlernphase vor und diskutieren im Team passende Netzwerke, Plattformen und Ressourcen für Lernformate für die eigene Umsetzung im Business Alltag.  Reflektieren Sie gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die gewonnenen Erkenntnisse aus der letzten Selbstlernphase, sowie des gesamten Kurses.

Webinar
120 Min.

Freitag, 26.07.2024
13:00 Uhr - 15:00 Uhr

5.7.2024
Modul
6

Netzwerk und Communities

In diesem abschließenden Webinar stellen Sie die Praxisaufgabe aus der Selbstlernphase vor und diskutieren im Team passende Netzwerke, Plattformen und Ressourcen für Lernformate für die eigene Umsetzung im Business Alltag.  Reflektieren Sie gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die gewonnenen Erkenntnisse aus der letzten Selbstlernphase, sowie des gesamten Kurses.

Webinar
120 Min.

Donnerstag, 07.11.2024
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

17.10.2024
Modul
6

Netzwerk und Communities

In diesem abschließenden Webinar stellen Sie die Praxisaufgabe aus der Selbstlernphase vor und diskutieren im Team passende Netzwerke, Plattformen und Ressourcen für Lernformate für die eigene Umsetzung im Business Alltag.  Reflektieren Sie gemeinsam mit dem:der Referent:in und den anderen Lernenden die gewonnenen Erkenntnisse aus der letzten Selbstlernphase, sowie des gesamten Kurses.

Webinar
120 Min.

Donnerstag, 20.02.2025
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

30.1.2025

Kursübersicht

Inhalte

Neue Anforderungen der Arbeitswelt 

  • Verantwortung für das Lernen verändert sich: Informelles und selbstorganisiertes Lernen mit Anderen wird immer wichtiger.
  • Lernen im Team: Konzepte und Motivation

Neue Formen und Formate des Peer-to-Peer-Lernens 

  • Wie funktionieren Barcamps?
  • Was macht Communities of Practice attraktiv?
  • Warum spricht man über Working out Loud?
  • Welche weiteren Lernformen und -formate gibt es?
  • Welche Erfahrungen haben Organisationen gesammelt?

Die Voraussetzungen und Rollen beim Peer-to-Peer-Lernens 

  • Lernende schließen sich zusammen, um mit- und voneinander zu lernen.
  • Mindset, Haltung, Motivation, Aktivierung, individueller und organisationaler Kontext.
  • Rollen und Aufgaben beim Peer-Learning: Moderieren, steuern und begleiten.

Die Umsetzung eines Peer-to-Peer-Formats 

  • Auswahl eines Peer-to-Peer-Formats und Anpassung an individuellen und  organisationalen Kontext.
  • Entwicklung eines Umsetzungskonzepts und Bestimmung von Erfolgskriterien.

Lernaktivitäten erfolgreich umsetzen

  • Content Curation: Inhalte sammeln, aufbereiten und veröffentlichen.
  • Aufgaben der (Online) Moderation: Den interaktiven Austausch steuern.
  • Plattformen und Tools: Kollaboratives Arbeiten und interaktiven Austausch.

Wie lernen Sie in dieser Weiterbildung?

Dieser Kurs bietet Ihnen ein digitales Blended-Konzept, das für berufsbegleitendes Lernen entwickelt wurde. Mit einem Zeitbudget von 3-4 Stunden pro Woche kommen Sie sicher ans Ziel. Alternativ können Sie sich die Lerneinheiten flexibel einteilen. So lernen Sie in dieser Weiterbildung:

Selbstlernphasen: Lernen Sie selbstbestimmt, in Ihrem eigenen Tempo und wann immer Sie möchten. Unsere Kurse bieten Ihnen dafür didaktisch hochwertiges Lernmaterial mit Videos, Artikeln, interaktiven Übungen, Quizzes und Lernkontrollen.

Live-Webinare: In regelmäßigen Online-Seminaren treffen Sie Ihre Trainer:innen persönlich. Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen, konkrete Hilfestellungen und Anleitungen, um Ihr Wissen zu vertiefen und die erworbenen Fähigkeiten in praktischen Übungen anzuwenden.

Lern-Community: Während des gesamten Kurses steht Ihnen eine digitale Lern-Community zur Verfügung. Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmenden und den Trainer:innen aus und klären Sie Fragen.

Lernumgebung: In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Future Jobs Club: Erhalten Sie exklusiven Zugang zu einem Business- Netzwerk, Micro-Learnings (sparks), News und Future Work Hacks.

Zertifikat und Open Badge: Als Absolvent:in des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat und ein Open Badge, das Sie u.a. auch ganz einfach in beruflichen Netzwerken (u.a. LinkedIn) teilen können.