Neu

Vom Teammitglied zur Führungskraft im öffentlichen Dienst

Den Rollenwechsel sicher meistern

Mit dem Wechsel in eine Führungsrolle erweitert sich nicht nur das eigene Aufgabenspektrum um Fragen der Team- und Mitarbeiterführung. Auch das Beziehungsgeflecht zu Kolleg:innen und Vorgesetzten verändert sich. Sie begegnen neuen bzw. anderen Erwartungen an Ihre Person, stehen jetzt in der Verantwortung für das Arbeitsgebiet, müssen Kapazitäten planen und gemeinsam mit dem Team Ziele erreichen und wollen eigene Impulse setzen. Dieses Seminar behandelt typische Herausforderungen und Situationen, denen Führungswechsler im Öffentlichen Dienst begegnen und vermittelt erprobte Wege, um erfolgreich damit umzugehen.

Inhalte

Den Rollenwechsel bewusst gestalten

  • Klärung des persönlichen Führungsauftrags.
  • Neue Anforderungen in der Rolle als Führungskraft.
  • Umgang mit expliziten und impliziten Erwartungen.
  • Entwickeln und Schärfen des eigenen Führungsverständnisses.

Beziehungen neu ausrichten

  • Proaktive Gestaltung des Kontakts zu ehemaligen Kolleg:innen.
  • Umgang mit Mitbewerber:innen auf meine neue Position.
  • Das persönliche Netzwerk ausbauen und pflegen.
  • Meine persönliche Positionierung als Führungskraft.

Die Anfangsphase sicher meistern

  • Neue Rituale bewusst etablieren – Den eigenen Stil entwickeln.
  • Kommunikation – Hinweise und Signale frühzeitig erkennen und aufgreifen.
  • Ziele erreichen – Bestandsaufnahme, Planung und Veränderungen umsetzen.
  • Die eigenen Verhaltenspräferenzen kennen – Stärken ausbauen und Entwicklungsfelder verbessern.

Sicherheit in der Führung gewinnen

  • Der „Führungszirkel“: Motivation, Führen mit Zielen, Feedback, Delegieren, Mitarbeiter:innen entwickeln.
  • Teamdynamiken erkennen und steuern.
  • Feedback geben – auch zu kritischen Themen.
  • Die ersten schwierigen Personalgespräche gut bewältigen.
  • Praxistransfer.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie befassen sich mit den besonderen Herausforderungen der ersten Übernahme einer Führungsaufgabe im Öffentlichen Dienst.
  • Sie lernen, worauf man beim Wechsel in eine Führungsrolle achten sollte und wie Sie diese besondere Situation sicher meistern.
  • Sie erhalten konkrete Anregungen dazu, worauf es insbesondere in den ersten Wochen und Monaten in der neuen Rolle ankommt.
  • Sie schärfen Ihren Blick für eine bewusste Gestaltung der Beziehungen zu Ihren bisherigen Kolleg:innen und Vorgesetzten und entwickeln Lösungsansätze für Ihre diesbezüglichen Fragen.
  • Sie tauschen sich mit Kolleg:innen, die sich in einer ähnlichen Wechselsituation befinden aus und lernen gegenseitig von Ihren persönlichen Erfahrungen.
  • Sie eignen sich ein erstes Repertoire an Führungsmethoden an, um Ihre Führungsrolle sicher ausfüllen zu können.
  • Sie befassen sich mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen und damit, wie diese am besten geführt werden.
  • Sie tauschen sich zu kniffligen bzw. schwierigen Führungssituationen aus und wie Sie diese gut bewältigen können.
  • Sie reflektieren Ihr eigenes Führungsverständnis und Ihre Stärken und potenziellen Entwicklungsfelder.

Referentin

Methoden

Trainer-Input, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, kollegiale Beratung, Checklisten.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte aus allen Bereichen des Öffentlichen Dienstes, die ihre Führungsaufgabe neu übernommen haben und aus dem Kolleg:innenkreis in diese Position befördert wurden. Darüber hinaus sind Nachwuchskräfte angesprochen, die sich auf die Übernahme einer ersten Führungsaufgabe vorbereiten möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Vom Teammitglied zur Führungskraft im öffentlichen Dienst“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31231
Seminar | Präsenz
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Starttermine
09.03.22
Veranstaltungsort
Wiesbaden Pentahotel
Modulzeiten

Mittwoch, 09.03.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 10.03.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

21.07.22
Modulzeiten

Donnerstag, 21.07.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 22.07.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.