Umsatzsteuer und Zoll

Optimierung der Supply Chain

Viele deutsche Unternehmen erzielen hohe Umsätze mit Kunden oder Lieferanten durch Im- und Export ins Drittland. Liefergeschäfte mit dem Drittland bergen umsatzsteuerlich wie zollrechtlich hohe Risiken. Wer das Zusammenspiel von Umsatzsteuer und Zollrecht beherrscht, kann Risiken minimieren, Kosten reduzieren und Liquidität souverän planen. Das Seminar vermittelt Grundlagen für die optimierte Planung von Im- und Exporten. Sie erfahren praxisnah, wie Sie durch die Nutzung einzelner Zollverfahren gezielt Kosten und Liquiditätsbelastungen für das Unternehmen reduzieren. Daneben bilden die Einfuhrumsatzsteuer und deren Abzugsfähigkeit als Vorsteuer sowie die Verwendung von Incoterms einen weiteren Themenschwerpunkt.

Inhalte

Zollrechtliche Grundlagen

  • Gesetzliche Grundlagen, Grundzüge des Europäischen Zollrechts, Elektronisches Verfahren (ATLAS), Zolltarif und Präferenzrecht.

Einfuhrzölle

  • Entstehung der Einfuhrabgaben, Bestimmung des Zollwerts im Konflikt mit Verrechnungspreisen, Einreihungsfragen, Befreiungstatbestände, Präferenzrecht, Schuldner der Einfuhrabgaben.
  • Besondere Tatbestände, die zur Entstehung von Einfuhrabgaben führen.

Einfuhrumsatzsteuer und Vorsteuerabzug

  • Entstehung der Einfuhrumsatzsteuer, Bemessungsgrundlage, Schuldner der Einfuhrumsatzsteuer, Vorsteuerabzug der Einfuhrumsatzsteuer.
  • Änderungen durch das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz.
  • Typische Fehlerquellen und Strategien zur Risikominimierung.

Einzelne Zollverfahren

  • Einfuhr, EU-Verzollung, Zolllager, Versandverfahren, aktive Veredelung, passive Veredelung, vorübergehende Verwendung, Ausfuhr, typischer Verfahrensablauf und Verwendung von Incoterms sowie weitere Optimierungsmöglichkeiten.

Abgabenentrichtung

  • Entrichtung der Einfuhrabgaben.
  • Gestaltungsmöglichkeiten (Aufschubkonto etc.).

Optimierungsmöglichkeiten

  • Geschickte Nutzung der Zollverfahren, vereinfachter Verfahren etc.

Rechtssicherheit und Rechtsschutz

  • Verbindliche Auskünfte durch Zollbehörden.
  • Erstattung und Erlass.
  • Außergerichtlicher und finanzgerichtlicher Rechtsschutz.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie praxisnahes Know-how rund um das Thema Zoll, Einfuhrumsatzsteuer und den Vorsteuerabzug.

  • Sie lernen die wesentlichen Grundzüge des Zollrechts und die Grundzüge des Einfuhrumsatzsteuerrechts kennen.
  • Die Darstellung einzelner Zollverfahren hilft Ihnen dabei, zoll- und einfuhrumsatzsteuerliche Risiken zu minimieren und die Prozesse in Ihrem Unternehmen zu optimieren.
  • Sie lernen die typischen umsatzsteuerlichen Risiken beim Vorsteuerabzug der Einfuhrumsatzsteuer kennen und können die Unternehmensprozesse entsprechend anpassen, um diese zu vermeiden.
  • Mit dem vermittelten Wissen können Sie zollrelevante Prozesse sicher planen und rechtssicher in Ihrem Unternehmen implementieren.

Nutzen Sie unseren Vorabfragebogen für Ihre persönlichen Fragen zum Thema!

Methoden

Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion.

Teilnehmer:innenkreis

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen, aus Zoll- und Steuerabteilungen, Revision und Controlling. Mitarbeiter aus der Rechts-, Steuer- und Wirtschaftsberatung.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Seminarbewertung zu „Umsatzsteuer und Zoll“

4,6 von 5
bei 3 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
5
Praxisbezug:
3,7
Teilnehmer:innen­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
5
Teilnehmenden­orientiert:
5
Methodenvielfalt:
4,6
Gemeinsam vor Ort weiterbilden
Buchungs-Nr.:
34228
€ 890,- zzgl. MwSt
1 Tag
in Frankfurt a. M.
am 09.10.2024
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden
Buchungs-Nr.:
35136
€ 890,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
3 Termine
Live-Online Termine

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
12.09.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35136
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Donnerstag, 12.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

09.10.2024
Frankfurt a. M.
Buchungsnummer: 34228
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Hotel Frankfurt Messe by Meliá
Hotel Frankfurt Messe by Meliá
Katharinenkreisel(Opelrondell) , 60486 Frankfurt a. M.
Zimmerpreis ab € 89,44 inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Mittwoch, 09.10.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
09.12.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35136
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Montag, 09.12.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

07.03.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 35136
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Freitag, 07.03.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Buchungsnummer: 34228
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 35136
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

Sie haben Fragen?

Stephanie Göpfert

Leiterin Kundenservice

*Pflichtfelder
FAQs

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.