Basiswissen Buchführung und Bilanzierung

Rechnungswesen, Kostenrechnung, Controlling – hier basiert alles auf der Buchführungstechnik auf Konten. Fundierte Kenntnisse und eine sichere Anwendung der entsprechenden Prinzipien sind für ein erfolgreiches Arbeiten aller Mitarbeiter in diesen Bereichen unverzichtbar. In dieser Schulung lernen Sie systematisch und ohne Vorkenntnisse sämtliche wichtigen Buchungen kennen und trainieren deren entsprechende Umsetzung. So können Sie Jahresabschlüsse verstehen und unterstützend mit vorbereiten.

Inhalte

Buchführung im Rahmen des Rechnungswesens

Aufgaben der Buchführung.

Wichtige gesetzliche Grundlagen nach Handels- und Steuerrecht.

Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und Bilanzierung (GoB).

Rechnungslegung nach HGB.

Inventur, Inventar, Bilanz

Inventurverfahren.

Aufbau und Gliederung von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (GuV).

Verknüpfung von Bilanz mit GuV.

Kontenrahmen und Kontenplan des Unternehmens

u. a. grundlegender Aufbau, Umsatzsteuerkonten für die Praxis.

Organisation

Arten, Bedeutung und Bearbeitung von Belegen, Grundbuch, Hauptbuch und Nebenbücher, EDV-Buchführung, Aufbewahrungsfristen.

Verbuchung von Geschäftsvorfällen

Aufbau von Konten, einfache und zusammengesetzte Buchungssätze, Abschreibungen, Umsatzsteuer beim Einkauf und Verkauf, Standardbuchungen im Personalbereich, Rabatte, Bezugskosten, Nachlässe, Rücksendungen, Buchungen im Sachanlage-, Finanz- und Zahlungsbereich, Privatkonten, Verbuchung von Kostenstellen und -trägern.

Umsatzsteuergrundlagen, innergemeinschaftliche Lieferungen

Jahresabschluss

Wichtige Bestandteile, Bewertung, Vorbereitungsarbeiten durch die Buchhaltung.

Aktuelle Steuerrechtsänderungen und Änderungen durch das BilRUG

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie besprechen alle wichtigen buchhalterischen Vorgänge und erfahren, wie Sie mögliche Fehler oder Probleme bei der täglichen Arbeit vermeiden.
  • Das erworbene Know-how erleichtert ganz erheblich die Zusammenarbeit mit Finanzämtern, Steuerberatern und Banken.
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen helfen Ihnen, das erworbene Wissen in Ihrer Unternehmenspraxis umzusetzen.

Nach Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erlangen.

Methoden

Vortrag, Trainingssequenzen, Fallbeispiele und Praxisfälle, Einzel- und Gruppenarbeit, Checklisten, Intensivwiederholung (mit Korrektur).

Der Referent geht ausführlich auf Fragen und Probleme aus dem Teilnehmerkreis ein. Lösungsmöglichkeiten werden gemeinsam erarbeitet.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche, die sich Grundkenntnisse der Buchhaltung und Bilanzierung systematisch aneignen wollen. Geeignet für Einsteiger.

Weitere Empfehlungen zu „Basiswissen Buchführung und Bilanzierung“

Teilnehmerstimmen

"Die Inhalte wurden in einfachen Worten mit sehr gutem Praxisbezug erklärt."

Victoria Stilet

Freudenberg & Co. KG, Weinheim

"Der Referent ist auf jeden individuell eingegangen!"

Andreas Harms

Neuenfelder Maschinenfabrik GmbH, Hamburg

"Der Referent war sehr kompetent und hat die Inhalte sehr gut vermittelt."

Ramona Merk

Rödl & Partner GbR Steuerberater/WP, Nürnberg

„Der Referent hat stets sichergestellt, dass alles verstanden wurde.”

Stefanie Spatz

Jeppesen GmbH, Neu-Isenburg

„Die freundliche und offene Art des Referenten hat mir besonders gut gefallen.”

René Heß

Bechtle Graphische Betriebe und Verlagsgesellschaft GmbH & Co. KG, Esslingen a. N.

„Ich fand es besonders gut, dass auf Fragen gezielt eingegangen wurde und neue Themen erst dann begonnen wurden, wenn alles verstanden war.”

Viola Schwoon

ImmoMediaNet GmbH & Co. KG, Hamburg

Ø Seminarbewertung zu „Basiswissen Buchführung und Bilanzierung“

ø 4,7 von 5

bei 687 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,8
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,7

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Tauchen Sie ein in die Geheimnisse der Buchführung!

Dr. Peter A. Klocke, Referent der Haufe Akademie, stellt sein Seminar Basiswissen Buchführung und Bilanzierung vor.

Buchungsnummer
87.17
Schulung mit Zertifikat
3 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
13.-15.08.18 
Hannover
03.-05.09.18 
Düsseldorf-Ratingen
08.-10.10.18 
Stuttgart
05.-07.11.18
Berlin
07.-09.01.19
München
11.-13.02.19
Köln
11.-13.03.19
Mannheim
01.-03.04.19
Hamburg
06.-08.05.19
Berlin
03.-05.06.19
Frankfurt a. M./Oberursel
01.-03.07.19
Düsseldorf-Neuss
05.-07.08.19
Stuttgart
02.-04.09.19
Hamburg
14.-16.10.19
München
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.540,- zzgl. MwSt.
€ 1.832,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Buchführung für Anfänger
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie