Andreas Peteranderl

  • Trainer-/Referent-Profil
"Gemeinsam mit meinem Gegenüber und der Gruppe analysiere ich die bestehende Führungssituation, erkunde bestehende Wechselwirkungen und entwickle Möglichkeitsräume: Wie kann Führung in den konkreten Situationen so gestaltet werden, dass sie für die Persönlichkeit der Führungskraft stimmig, für die Mitarbeiter wertschätzend und empathisch und für die jeweilige Geschäftssituation zielführend ist?"

Kurzprofil

Coach, Trainer, Organisationsberater. Langjährige Praxiserfahrung, u. a. als Leiter Führungskräfteentwicklung in einem Großunternehmen. Ausbildungen in Coaching, systemischer Organisationsberatung, Gruppendynamik, Psychodrama, Konfliktberatung und Kommunikation. Lehrbeauftragter an der Hochschule Deggendorf.

Arbeitsschwerpunkte

Coaching, Klärungshilfe in Konflikten und Mediation, Teambuilding und Teamentwicklung, Kompetenzentwicklung und Training: systematische Führungskräfteentwicklung, innovative Lernarchitekturen zur Führungsentwicklung ("Vom Konsumenten zum Produzenten des Lernens"), firmeninterne Qualifizierungen in Konfliktmanagement, Change Management und systematischer Organisationsentwicklung, Trainings für Konstruktive Kommunikation (nach M. Rosenberg), fokussierte gruppendynamische Trainings (z. B. "Mikropolitik – Führen im Spiel der Macht"); Organisationsberatung: Beratung in komplexen Veränderungsprozessen, Unternehmensentwicklungsprojekte, die Rationalisierung und Innovation verbinden ("Harte Schnitte und neues Wachstum"), Kulturveränderungsprojekte, Konzeption und Einführung strukturierter Feedbackmaßnahmen für Führungskräfte, Implementierung ressourcenorientierter Instrumente zur MA-Führung ("Stärken stärken und Interessen nutzen"), Aufbau organisationsinterner Kompetenzfelder für Beratung

Berufserfahrung

  • Seit 2005 Selbstständige Tätigkeit als Coach, Trainer und Organisationsberater
  • 2000–2004 Leiter der Abteilung Führungskräfteentwicklung in einem führenden Technologie-Weltkonzern
  • 1999–2000 Berater und Trainer in der internen Akademie für Personal- und Organisationsentwicklung eines Premiumautomobilherstellers
  • 1993–1999 Lehraufträge an unterschiedlichen Universäten zu Führung und Organisationsentwicklung
  • 1991–1999 Selbstständige Tätigkeit als Coach und Trainer im Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Profitbereich

Qualifikation

  • Studium der Pädagogik, Theologie, Soziologie und Psychologie; Abschluss: Diplom-Pädagoge
  • Systemische Organisationsberatung, Systemischer Berater Langzeitgruppe (Dr. R. Königswieser & A. Exner, Beratergruppe (Neuwaldegg, Wien)
  • Strategische Organisations- und Personalentwicklung (Özdemir & Partner, Erftstadt-Liblar)
  • Systemische und hypnotherapeutische Konzepte für Coaching, Teamentwicklung und Organisationsberatung (Dr. G. Schmidt, Milton Erickson Institut, Heidelberg)
  • Trainer für Gruppendynamik (DAGG bzw. DGGO)
  • Psychodramaleiter (Psychodrama-Insitut Münster)
  • Konfliktmanagement in der Beratung (Dr. F. Glasl, Trigon, Graz)
  • Krisenberatung (Krisenhilfe Münster e. V.)
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung (GwG)
  • Konstruktive Kommunikation (Dr. M. Rosenberg, M. Sikor, CNVC)
  • Supervision (Dr. K. Doppler und K. Krämer)

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Branchenkenntnisse

  • Technologie
  • Automobilindustrie
  • Energieversorgung
  • IT 
  • Telekommunikation
  • Handel
  • Pharma
  • Versicherungen
  • Dienstleistung
  • Krankenhaus
  • Kirchen
  • Soziale Einrichtungen
  • Bildung

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Schliessen

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie