Dr. Christian Salder

  • Trainer-/Referent-Profil
"Es ist gut, die Abzugsfähigkeit der Einfuhrumsatzsteuer als Vorsteuer sicherzustellen. Besser ist es, nach Möglichkeit die Entstehung der Einfuhrumsatzsteuer von vornherein zu vermeiden."

Kurzprofil

Rechtsanwalt und Steuerberater. Spezialisiert auf Umsatzsteuerrecht, Zoll und Verbrauchsteuern. Regelmäßige Vorträge und zahlreiche Veröffentlichungen in diesen Bereichen. Lehrbeauftragter des Postgraduierten-Studiengangs der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Arbeitsschwerpunkte

Umsatzsteuer, Einfuhrumsatzsteuer, Zoll, Dozent des Postgraduierten-Studiengangs an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Berufserfahrung

  • Langjährige Erfahrung im Bereich Umsatzsteuer, Zoll und Verbrauchssteuern
  • Vertretung vor Finanzbehörden und Finanzgerichten 

Qualifikation

  • 2002: 1. Juristisches Staatsexamen 
  • 2004: Referendariat in der Steuerabteilung eines deutschen Automobilherstellers; 2. Juristisches Staatsexamen 
  • 2007: Promotion zum Dr. jur. Uni Regensburg 
  • 2010: Steuerberater; Bestehung Steuerberaterprüfung

Arbeitssprachen

  • Deutsch 
  • Englisch 

Branchenkenntnisse

  • Automotive 
  • Pharma 
  • Metallverarbeitende Industrie 
  • Rüstungsindustrie 
  • Maschinenbau
  • Immobilien 

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Schliessen

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie