Christoph Gross

  • Trainer-/Referent-Profil
"Durch jahrelange Erfahrung in der Anwendung arbeitsrechtlicher Vorschriften aus verschiedenen Blickwinkeln kann ich die arbeitsrechtlichen Auswirkungen abgewogen, sinnvoll und angemessen beurteilen und unterhaltsam vermitteln."

Kurzprofil

Präsident des Landesarbeitsgerichts Sachsen-Anhalt a. D., Rechtsanwalt. Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Arbeitsrecht. Seit vielen Jahren als Referent für Arbeitsrecht tätig, wissenschaftliche Lehraufträge an verschiedenen Universitäten.

Arbeitsschwerpunkte

Auswirkungen arbeitsrechtlicher Regelungen in der Praxis; Lösungen bei der Umsetzung auf die betrieblichen Notwendigkeiten und Möglichkeiten.

Berufserfahrung

  • Nach dem 2. Juristischen Staatsexamen in Baden-Württemberg zuerst Rechtsanwalt
  • dann Syndikus eines Arbeitgeberverbandes
  • anschließend Richter am Arbeitsgericht
  • Seit Januar 1991 Aufbauarbeit im Ministerium für Wirtschaft und Arbeit in Sachsen
  • Seit 1992 Vorsitzender Richter am LAG in Chemnitz und Halle/Saale
  • Anschließend Präsident des LAG Sachsen-Anhalt
  • Seit 2006 Rechtsanwalt in Stuttgart / Heilbronn

Qualifikation

  • 1. und 2. juristisches Staatsexamen
  • Vorlesungen an der HHS Heilbronn/Heidelberg und an den Universitäten Magdeburg und Halle/Saale
  • Prüfer 1. und 2. juristisches Staatsexamen

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Publikationen

  • Veröffentlichungen bei diversen Verlagen
  • Haufe Verlag
  • Otto Schmidt Verlag
  • WRS Verlag
  • Boorberg Verlag
  • Rieder Verlag
  • Verlag Recht und Praxis
  • Zahlreiche Aufsätze in verschiedenen Zeitschriften

Branchenkenntnisse

  • Alle Branchen, in denen Arbeitsrecht Anwendung findet

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Schliessen

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie