Christoph Tillmanns

  • Trainer-/Referent-Profil
"Mein Ziel ist es, das Arbeitsrecht als lebendiges Rechtsgebiet so darzustellen, dass der Praktiker weiß: wenn man die wichtigsten Regeln beherrscht, ist es halb so schlimm!"

Kurzprofil

Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg. Fachautor u. a. für das Haufe Personal Office. Seit 1992 als Referent in arbeitsrechtlichen Fragen tätig.

Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsrecht

Berufserfahrung

  • seit 1993 Referent in Vortrag und Seminar

Qualifikation

  • Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht
  • Regelmäßige Lehrbeauftragter an der Albert Ludwigs Universität Freiburg

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Publikationen

  • Arnold, M./Tillmanns, C. (2014): Bundesurlaubsgesetz und BEEG Praxiskommentar zum BUrlG und zu angrenzenden Vorschriften, 3. Aufl., Haufe-Lexware, Freiburg.
  • Tillmanns, C./Mutschler, B. (2018): Mutterschutzgesetz Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz , Praxiskommentar 2. Aufl., Haufe - Lexware, Freiburg
  • Thüsing, G. / Rachor, S. / Lembke, M. (2018) (Hrsg.): Kündigungsschutzgesetz Praxiskommentar, 4. Aufl., Haufe - Lexware, Freiburg, Kommentierung BEEG
  • Bremecker, D. / Hock, K. in Haufe TVöD Lexikon, Loseblatt, Haufe Lexware Freiburg Bearbeitung verschiedener Stichwort u.a. Schwerbehinderte, KSchG und bEM
  • Tillmanns, C. (2017): Kommentierung Befristungsrecht. In: Däubler, W. (Hrsg.): Arbeitsrecht: Individualarbeitsrecht mit kollektivrechtlichen Bezügen.
    (4. Aufl.), Nomos Baden - Baden.

Branchenkenntnisse

  • branchenübergreifend tätig

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie