Gesa Krämer

  • Trainer-/Referent-Profil
Mein Fokus liegt auf dem Perspektivwechsel und der Kreativität als Kernkompetenzen für die heutige globalisierte Arbeitswelt. Als Trainer und Coach begleite ich Sie bei Ihren persönlichen Veränderungen mit Humor, Tiefe, Praktikabilität und Lebendigkeit.

Kurzprofil

M. A. in Interkultureller Kommunikation, BWL und Spanisch. Trainerin, Coach. Schwerpunkte: Interkulturelle Kompetenz, Gesundheitskompetenz, virtuelles Arbeiten und Führen, Selbstkompetenzen. Verantwortlich für das Personalmarketing eines Internationalen Konzerns, Geschäftsführerin eines Weiterbildungs-Instituts. Fachbuchautorin.

Arbeitsschwerpunkte

Interkulturelle Kompetenz für alle Aufgaben-, Hierarchie- und Unternehmensbereiche, Gesundheitskompetenz für Führungskräfte, Virtuelles Arbeiten und Führen, Selbstkompetenzen

Berufserfahrung

  • Seit 01/2010 Geschäftsführerin eines Instituts für Beratung, Coaching und Training
  • Seit 12/2009 Praxis für Psychotherapie (HPG) 
  • Seit 01/2007 Coachingpraxis (virtuell/telefonisch)
  • 11/2005–12/2009 Geschäftsleitung eines Instituts für Coaching und Training
  • 12/2004–11/2005 Projektkoordinatorin bei einem französischen Automobilzulieferer
  • 06/2002–11/2004 Trainerin und Coach im technischen Vertrieb Europa
  • 03/2000–05/2002 Leiterin Personalmarketing bei einem Automobilzulieferer

Qualifikation

  • Seit 2006 jährliche Teilnahme an verschiedenen Fachkongressen als Workshopleiterin, Speakerin und Teilnehmerin
  • 2014–2016 Weiterbildung Traumakompetenz für Therapeuten und Berater
  • 2009 Zulassung zur psychotherapeutischen Heilpraktikerin (HP Psych.)
  • 2005–2012 Ausbildung zum Certified Bioenergetic Therapist (Körperpsychotherapie), IIBA; New York
  • 2001–2006 Leadership Ausbildung (Beratung und Gruppenprozesse) bei Neuewege-Seminare, Klaus Frey, Baden-Baden
  • 2000–2004 NLP Practitioner und Master-Ausbildung bei Jan Exner (Dipl.-Psychologe), Baden-Baden und CNLPA, Klaus Grochowiak (Heilpraktiker), Wiesbaden
  • 1994–2000 Studium der Interkulturellen Kommunikation (Kulturwissenschaften, französische und spanische Philologie, BWL) Abschluss: M.A., Auslandsstudium in Spanien und Praktikum in Paris

Arbeitssprachen

  • Deutsch Muttersprache
  • Englisch fließend
  • Französisch fließend
  • Spanisch fließend

Publikationen

  • Krämer, G./Nazarkiewicz, K. (2012): Handbuch Interkulturelles Coaching. Konzepte – Methoden – Kompetenzen für die kulturreflexive Begleitung. Göttingen.
  • Krämer, G./Nazarkiewicz, K. (2008): Arbeiten im Ausland. Gut vorbereitet ankommen und zurückkehren. Bertelsmann Verlag, Bielefeld (Ratgeber).
  • Krämer, G./Quappe, S. (2006): Interkulturelle Kommunikation mit NLP. Einblick in fremde Welten. Verlag uni-edition, Berlin.
  • Seit 01/2005 verschiedene Artikel zu Interkulturellem Management, Kulturreflexivem Coaching, Unternehmenskultur u. Ä. in den Zeitschriften: Mondial (SIETAR e. V.), Einblick (Wirtschaftsjunioren e. V.), Sourcing Asia, proActive (EUMA e. V.), OSC, managerSeminare u. v. m.

Branchenkenntnisse

  • Gesundheitswesen
  • Banken
  • Maschinenbau
  • Automobilzulieferer
  • Medizintechnik
  • Luftverkehrstechnik
  • Hochschulen

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Schliessen

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie