Isabelle Demangeat

  • Trainer-/Referent-Profil
"Am liebsten arbeite ich mit meinen KlientInnen daran, die Qualität ihrer Kommunikation und ihrer Kooperation mit Menschen aus der ganzen Welt zu verbessern. Dafür ist ihre eigene Selbstreflexion das Fundament!"

Kurzprofil

Seit 1993 Selbständige Trainerin, Beraterin und Coach mit den Schwerpunkten interkulturelle Kompetenz und Kommunikation, internationales Management, Internationalisierungsprozesse, Teamentwicklung internationaler Teams und interaktive online-only® Trainings.

Arbeitsschwerpunkte

Leadership, Frauen in Führung, Projektmanagement (multi- und monokulturell), Interkulturelle Kompetenz und Kommunikation, internationales Management, Internationalisierungsprozesse, Teamentwicklung internationaler Teams, Entwicklung virtueller Teams, interaktive online-only® Trainings, Train-the-Trainer (online und face-to-face)

Berufserfahrung

  • Seit 1993 Gründung und Leitung meiner eigenen Firma
  • Vor 1993 Diversity Manager in Personalleitung
    eines Versicherungsunternehmens, Stuttgart
  • vor 1993 Betreuung internationaler Kunden,
    Metalindustrie und medizinische Instrumente, Genf

Qualifikation

  • Linguistisches Studium in Frankreich und Deutschland
  • Mehrjährige Nebenberufliche Ausbilungen in:
  • Kommunikation (Thomas-Gordon-Institut)
  • sytemischer Organisationsentwicklung
  • interkulturelle Kommunikation
  • Coaching
  • Online Facilitation & Training
  • Zertifiziert (psychometrics) für TalentQ, FIROB, Workplace Big5, 360° Feedback, Internationaler Profiler

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Italienisch

Publikationen

  • „Internationale Handlungsfelder für den Personalbereich““ (International Action fields for HR)(p. 379-406) co-author in: Schlüsselfaktor Strategisches Personalmanagement (2016), Arne Priess
  • „Indien Silicon Valley“ Interview in der Aussenwirtschaft, März 2015 (Artikel von Frau Eli Hamacher)
  • „Geschäftskultur Frankreich Kompakt“, Conbook Verlag, 2014 “Frankeich - So nah und doch so fern: Deutsch-französische
  • Kooperation”Demangeat, Isabelle, Markus Molz in: H Kinast Eva-Ulrike, Schroll-Machl Sylvia, Thomas, Alexander Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation Band II, Göttingen, Vanderhoeck & Ruprecht 2003
  • "Notions partagées ou malentendus interculturels? Regards sur quelques "mot-clés" dans les coopérations managériales franco-allemandes" - Christoph Barmeyer & Isabelle Demangeat, in : « Langue, économie, entreprise le travail des mots »Presses Sorbonne Nouvelle, Paris 2007

Branchenkenntnisse

  • Automotive
  • Dienstleistung
  • Chemie und Pharmaindustrie
  • Logistik
  • Produzierende Industrie

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.