Margarete Gerber-Velmerig

  • Trainer-/Referent-Profil
"Meine Philosophie: Vertrauen als Basis, Zielorientierung, Eigenverantwortung, Hilfe zur Selbsthilfe - Der Coach als Katalysator, Berater, Begleiter. Nichts geschieht umsonst, alles hat seinen Sinn!"

Arbeitsschwerpunkte

Entwicklung von Management-Development-Programmen, Begleitung von Veränderungsprozessen, Executive-Coaching, bzw. Einzel- und Team-Supervision für das mittlere, obere und Top-Management, Teamentwicklung bei Führungswechseln, in Konflikten, zur Entwicklung von Kooperation und Innovation, Ausbildung von Beratern

Berufserfahrung

  • 1993 bis heute freiberufliche Trainerin und Supervisorin, Organisationsberaterin
  • 1987-2009 Lehraufträge FH Dortmund, FH münster, Uni Münster (Studiengang Sozialmanagement), Uni Magdeburg, (Fachbereich Psychologie, Lernende Organisation)
  • 1988/-92 Referentin für Managementtraining, Team- und Organisationsentwicklung bei einem Automobilhersteller
  • 1987/-88 Betreuung arbeitsloser Hochschulabsolventen, Katholische Hochschulgemeinde Münster

Qualifikation

  • 1972 - 1975 Studium der Sozialarbeit, FH Dortmund
  • 1982 – 1983 Leitung von Verbänden, Akademie für Jugendfragen, Münster
  • 1983- 1984 Leitung und Beratung von Gruppen, Akademie für Jugend­fragen, Münster
  • 1984 – 1986 Ausbildung zur Supervisorin, Akademie für Jugendfragen, Münster (DGSv)
  • 1988 – 1989 Organisationsentwicklung und -beratung, Prof. Dr. Burkhard Sievers, Karsten Trebesch, MundO e.V., Wuppertal
  • 1989 – 1996 Trainerin für Gruppendynamik der Sektion Gruppendynamik des Deutschen Arbeitskreises für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik (DAGG)
  • Seit 1988 Mitglied kollegialer Kontrollgruppen, Balintgruppe bei Dr. Marianne Hege, Kontrollsupervision bei Dr. Fürstenberg und Kerstin Weiß

Arbeitssprachen

  • deutsch

Publikationen

  • M. Gerber-Velmerig (1995). Rolle, Prozess, Reflexion - Entwicklung einer neuen Führungskultur. Zeitschrift für Supervision, Sonderheft 1995.
  • M. Gerber-Velmerig (1997). Wenn die Sterne günstig stehen - Einführung von Supervision in einem Produktionsbetrieb. Zeitschrift für Supervision, Heft 31.
  • M. Gerber-Velmerig (2016). Was haben wir zu bieten? - Herausforderungen für die Beraterzunft bei der Qualifizierung von Führungskräften. Zeitschrift für Supervision. Ausgabe 2/2016.
  • M. Gerber-Velmerig (1998). Die lernende Organisation. Beitrag in den Materialien zur Fachtagung der Sektion Gruppendynamik im DAGG.
  • M. Gerber-Velmerig (1999). Personalentwicklung in der Wirtschaft: Ziele, Konzepte, Methoden. Erschienen in: Schriftenreihe der Katholischen Akademie für Jugendfragen, Band 9.

Branchenkenntnisse

  • Automotive
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Medizinische Labore
  • Energie
  • Chemie
  • Petrochemie
  • Verbände und Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Schliessen

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie