Robert Buk

  • Trainer-/Referent-Profil
"Menschen lernen am besten in einem positiven Lernumfeld, wenn sie aktiv mit allen Sinnen beteiligt sind" - > Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (aus China) Ich liefere Best-Practice für den Bau von Windmühlen!

Kurzprofil

IT-Experte, Prinzipal Consultant, seit 2012 mit Schwerpunkt Business Intelligence (BI). Spezialisiert im Bereich Digitales Reporting - Unterschied zwischen Standard-Reporting, Ad-Hoc Reporting und Aufbau einer Self-Services Analytics Plattform im Enterprise Umfeld. Organisationsmaßnahmen zum Aufbau eines BI-Competence Centers.

Arbeitsschwerpunkte

Konzeption von Data-Ware-House-Lösungen, Self-Service-BI-Plattformen. Best-Practice im Reporting. Agiles Projektmanagement. Konzeption und Training von Teamentwicklungs-maßnahmen, Moderation von Workshops für Linien- und Projektteams, Blended Learning

Berufserfahrung

  • 1998 Trainer, Moderator und IT-Unternehmensberater
    (Gründung einer IT-Unternehmensberatung)
  • 2011 - 2013 Projektmanager eines E-Tolling Projektes in Südafrika
  • Seit 2012 Schwerpunkt auf Business Intelligence
  • 2015 - 2018 Head of Innovation und Data-Analytics einer europäischen Bank
  • seit 2018 Principal Consulatant und Teamlead für ein im DACH Raum agierendes Beratungsunternehmen

Qualifikation

  • Ing. (Maschinenbau)
  • Handelsakademiekolleg
  • Train-the-Trainer Ausbildung an der Wiener Stadtakademie
  • Weiterbildung im Bereich DSGVO, Datenschutz und ITIL
  • Agiles Projektmanagment
  • Sigmund Freud Universität: Psychosoziale Kompetenz in der Wirtschaft
  • Business Intelligence Frontends: PowerBI, Tableau, XL-Cubed

Arbeitssprachen

  • Deutsch Muttersprache
  • English verhandlungssicher (C1)

Branchenkenntnisse

  • Automobilzulieferer
  • Berufsförderungswerke (Wirtschaftskammer in AT)
  • EDV-Branche
  • Banken und Sparkassen
  • Engineering
  • Transport und Verkehr
  • Papierindustrie Handel
  • Universitäten (Kostenrechnung)

Aktuelle Veranstaltungen