Sandra Kemser

  • Trainer-/Referent-Profil
"Training bei mir heißt: selbst zu trainieren. Ich rege Menschen zum Nachdenken, Fragen, manchmal zum Widerspruch an, um neue Handlungsoptionen zu finden und auszuprobieren! Themen und Ideen werden immer anhand der Praxisbeispiele der Teilnehmer und im Dialog erarbeitet."

Kurzprofil

Soziologin & Erwachsenenpädagogin (M.A.) Trainerin & Coach: Kommunikation & Konfliktkompetenz, Führung, Motivation, Teams, Change, Meetings. Langjährige Konzern-Führungstätigkeit, Managementtrainerin & Coach. Systemischer Coach (MEIHEI Dr. G. Schmidt), MBTI Beraterin, Personalbilanzberaterin DNLA, Blended Learning Trainerin.

Arbeitsschwerpunkte

Kommunikation, Konfliktkompetenz & -management, Führung mit und ohne Weisungsbefugnis, Motivation, Meetingkultur, Veränderungen gestalten, Teamentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung Präsentveranstaltung & Blended Learning Konzepte.

Berufserfahrung

  • Seit 2017 Personalbilanzberaterin DNLA (Discovering Natural Latent Abilities)
  • Seit 2015 Blended Learning Trainerin
  • Seit 2006 Systemischer Coach und Organisationsentwicklerin
  • Seit 2004 Führungstätigkeit, Managementtrainerin und Coach in internationalem Konzern, seit 2011 selbstständige Trainerin und Coach
  • Seit 1998 Trainerin und Beraterin

Qualifikation

  • Soziologin, Erwachsenenpädagogin, Ethnologin (M. A.) Universität zu Köln und Universität Leipzig
  • Zertifizierte MBTI/GPOP Beraterin, Future Systems Consulting Hamburg
  • Zertifizierte Systemische Beraterin/Coach, MeiHei Dr. Gunther Schmidt, Heidelberg
  • Lizensierte Personalbilanzberaterin DNLA GmbH Emsdetten
  • Blended Learning Trainerin (Haufe Akademie)

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Publikationen

  • Kemser, Sandra / Kemser, Stefan (2009): Konfliktmanagement. Haufe Verlag.
  • Bittner, S. / Kremer, S. / Lachner, T. / Schülken, Th. / Szilagyi, A. (2003): Call Center Images: Das Äußere hat mit dem Inneren zu tun (CD ROM), Dortmund, IUK. Barbara Weißbach Verlag.
  • Kremer, Sandra / Cords-Michalzik, Detlef (Hrsg.) (2001): Gestaltungswissen für betriebliche Reorganisationsprozesse – Curriculum für betriebliche Prozessgestalter. 7 Bd. Gelsenkirchen, Institut Arbeit und Technik.
  • Knoll, Jörg / Kremer, Sandra / Droll, Christiane / Leye, Gunhild (1999): Qualitätsmanagement an Universitäten: Leitfaden zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO9000 ff. Universität Leipzig.

Branchenkenntnisse

  • Logistik
  • Handel
  • Dienstleistung
  • Industrie / Projektgeschäft
  • Sozialer Bereich

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.