Vilma Niclas

  • Trainer-/Referent-Profil
"Mich fasziniert es, juristische Laien für das IT-Recht zu begeistern. Ich liebe es, diesen die Türen zu diesem vermeintlich trockenen Wissen zu öffnen. Anhand vieler Beispiele aus meiner Beratungspraxis vermittle ich selbst schwierige juristische Inhalte anschaulich, verständlich und unterhaltsam. Als Journalistin werfe ich einen kritischen Blick auf Gesetze und Rechtsprechung."

Kurzprofil

Erfahrene Rechtsanwältin, langjährige Lehrbeauftragte und Fachjournalistin für IT-Recht. Schwerpunkte insbesondere im Softwarelizenzrecht, Datenschutzrecht, Urheberrecht, E-Commerce-Recht, Internetrecht und Vertragsrecht.

Arbeitsschwerpunkte

IT-Recht, Softwarerecht, Urheberrecht, eCommerce-Recht, Internetrecht, Datenschutzrecht, Werberecht, IT-Vertragsrecht, Fotorecht, Lizenzrecht, Markenrecht

Berufserfahrung

  • seit 2005: selbständig tätige Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei in Berlin
  • seit 2002: zugelassene Rechtsanwältin
  • seit 1997: Fachjournalistin für IT-Recht für diverse Computerzeitschriften und große Verlage
  • seit Ende 2011: Coach für Existenzgründer
  • seit 2009: Lehrbeauftragte an Technischer Hochschule in Berlin
  • 2005-2007: Referentin für Europäisches Wirtschaftsrecht beim Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv), Berlin
  • 2008: Projektpartnerin der Europäischen Kommission, Bereich: Telekommunikation
  • 11/2002-03/2005: Rechtsanwältin in Kanzlei in Baden Württemberg mit eigenem Referat für Wirtschafts-, Zivil-, Urheber-, Internet- u. IT-Recht, IPR
  • 2001-2002: Juristin und Junior Counsel in Softwareunternehmen in Hamburg, San Francisco (USA),Berlin
  • 1999-2000: Juristisches Referendariat, Berlin, Hamburg
  • 1998-1999: Mitarbeit bei einem der ersten Online-Projekte zum Internet-Recht

Qualifikation

  • 1993-1998: Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin
  • 1994-1995: Fremdsprachliches Rechtsstudium Französisch an der Humboldt-Universität Berlin
  • 08/1999-08/2001: Juristisches Referendariat in Berlin
  • Schwerpunkte: Vertrags-, IT- u. Europarecht
    Ausbildungsstationen: Rechtsabteilung eines großen Stadtportals von Berlin, international agierender Softwarekonzern der e-Commerce-Branche in Hamburg, renommierte Kanzlei für Urheber- und Patentrecht in Potsdam, Berliner Datenschutzbeauftragter
  • Referentin bei Fortbildungsveranstaltungen zum IT-Recht für Unternehmen, IHKs, Konferenzanbieter
  • Lehrbeauftragte für IT-Recht mit 2-3 Vorlesungen pro Semester

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Publikationen

  • Niclas, V. (2017): Abmahnwelle?. PC Magazin 8/2017. Haar/München.
  • Niclas, V. (2015): Drahtseilakt, Fonts und Bilder abmahnsicher verwenden. iX Kompakt 3/2015. Heise Verlag. Hannover.
  • Niclas, V. (2014): So vermeiden Sie Abmahnungen. In: Woitonik, A. (Hrsg.): Ohne HTML zur eigenen Website - Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, Verwaltung, Pflege und IT-Recht. Haar/München.
  • Niclas, V. (2014): Second Hand, Schnäppchen mit alter Software. PC Magazin 10/2014. Haar/München.
  • Niclas, V. (2012): Wann Software unter Schutz steht. ADMIN Magazin 1/2012. München.
  • Niclas, V. (2011): IT- und Softwareverträge. Linux Technical Review. München.
  • Niclas, V. (2011): Datenbanken unter Schutz.  Linux Technical Review. München.
  • Niclas, V. (2011): Rechtssicherheit und Open Source. Linux Technical Review. München.
  • Niclas, V. (2010): Rechtssicherheit und Open Source. Vermessung Brandenburg 1/2010. Potsdam.

Branchenkenntnisse

  • IT-und Telekommunikation
  • Software
  • Handel
  • Medizintechnik
  • Tourismus
  • Dienstleistungen
  • E-Commerce
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Branchenübergreifend
  • Verbraucherschutz

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie