Ulrike Margit Wahl

"Als Beraterin unterstütze ich Sie auf dem Weg zu sinnvollen und wirksamen Schritten. Hierbei nutzen wir die Kraft der Worte und die Kraft von Bildern. Ihre Vision und Ihre klar formulierten Ziele sind unser Maßstab und unsere Messlatte. Hier inspiriere und fordere ich Sie heraus - zu weltmeisterlichen Leistungen. Begeisterung inklusive."

Kurzprofil

erfrischende Trainerin, Moderatorin und Beraterin rund um Agile Methoden und Werkzeuge (Scrum, Kanban, Design Thinking); Schwerpunkte: Moderation von wirksamen Strategien, menschliche Führung in Projekten und im Team, erfolgreiche Projektumsetzung mit hybridem Mix

Arbeitsschwerpunkte

Strategische Impulsgeberin für Menschen - vom Mittelstand bis zum internationalen Großkonzern; Fokus auf Ihre Vision und Ihre klar formulierten Ziele mit Blick auf Machbarkeit mit vorhandenen Ressourcen; spezialisiert auf Sackgassen, Umgang mit Widerstand und Herausforderungen

Projekte

  • 2012-14 BASF SE & HS Worms & Ministerium - mit Scrum Lerntest entwickelt; beide Tests laufen bis heute live
  • 2017-18 tieto GmbH - umfangreiche Schulung rund um Scrum & Rollen & (un-)erwünschte Nebenwirkungen; Teams & Geschäftsführung haben Klarheit, was Scrum leisten kann & was nicht
  • 2017-18 Humboldt-Uni zu Berlin - mit Kanban & Scrum & Design Thinking Prozesse optimiert nach Fakultätsreform; hohe Nutzerzufriedenheit
  • 2018 HS Ludwigshafen & Bund der Selbstständigen & Wirtschaftsministerium - mit Design Thinking Challenge bearbeitet für wirksamen Transfer
  • 2018-19 Moderation der Klausurtagung der Kanzler
  • 2019 Begleitung des internationalen Vereins DAHW zur agilen Organisation (mit neuer Meetingstruktur und hybrider Projektarbeit)
  • 2020 Moderation der Vision und Strategie der Hochschule Ostfalia & des IFAF (Institut für angewandte Forschung in Berlin)

Berufserfahrung

  • 2006 - 2016 Hochschulerfahrung in 3 verschiedenen Hochschulen rund um Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement (z.B. Projektleitung für Lerntest mit BASF SE mit Scrum; Aufbau von internationalen Kooperationen; Aufbau von wirksamen QM-Systemen)
  • seit 2016 selbstständig als "Die Hochschulerfrischerin" bei Unternehmen, Hochschulen und Ministerien (z.B. Online-Coaching einer Vize-Weltmeisterin auf dem Weg zum 2-fachen WM-Titel; Begleitung des internationalen Vereins DAHW zur agil arbeitenden Organisation)

Qualifikation

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften, Germanistik, Anglistik, Politischen Wissenschaften (Universität Mannheim)
  • Mediatorin, Coach (FU Berlin)
  • Trainerin für Design Thinking (HPI Potsdam)
  • Scrum Masterin (Maxpert)

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Publikationen

  • Bischof, Lukas / Wahl, Ulrike Margit (2018): Projektmanagement an Hochschulen und dessen Bedeutung für die Personalentwicklung. Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln 2018.

Branchenkenntnisse

  • IT-Branche
  • Automotive
  • Gesundheit
  • Onlinemarketing
  • Verlag
  • Öffentlicher Dienst
  • Hochschulen
  • Ministerien

Aktuelle Veranstaltungen