Dr. Armin H. Kutscher

  • Trainer-/Referent-Profil
"Ich stehe dafür, dass Wissen und Wertekonzepte durchdacht werden und Menschen zu einem selbstständigen und autonomen Urteil über sie gelangen. Meine Stärken: Inhalte praxisrelevant, theoretisch fundiert und mit dem Blick über den Tellerrand versehen vermitteln. Meine Maxime: Handle so, dass durch dein Handeln Menschen in ihrer Entwicklung gefördert werden."

Kurzprofil

Theologe (Dr.), Orchestermnusiker (Dipl.). Qualifikation: Theologie, Philosophie, Soziologie, Psychologie, Kunst Berufl: Trainer, Online-Trainer, Autor, Hochschullehrer Trainingsfokus: Komplexitätsmanagement, Komplexität-und Führung

Arbeitsschwerpunkte

Komplexitätsmanagement - Komplexe Sachverhalte entschlüsseln und bewältigen // Führung & Komplexität: Tranformationale und adaptive Führungsstile // Logisches und vernetztes Denken // Die richtigen Dinge tun, Problemlösungs- und Entscheidungsfindung // Von Systematik bis Durchwursteln, logisches Argumentieren und Rhetorik // Zeitkompetenz: Selbstbestimmter Umgang mit dem knappen Gut Zeit

Berufserfahrung

  • Seit 1998 Trainer, Online-Trainer, Autor, Hochschullehrer
  • Dozent Duale Hochschule Villingen-Schwenningen(Unternehmensethik,Corporate Governance, Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie, Wissenschaftliches Arbeiten)

Qualifikation

  • Dr. theol. (Universität Tübingen)
  • Dipl.-Theol. (Universitäten Tübingen, Würzburg, Frankfurt, Rom)
  • Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Dipl.-Orchestermusiker (Musikhochschule Saarbrücken)

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Publikationen

  • Kutscher, A. (2009): Das Unbegreifliche als hörbares Ereignis: Neue Musik in der römisch-katholischen Kirche, Pfau-Vlg (Verlag), 978-3-89727-384-9 (ISBN).

Branchenkenntnisse

  • Automotive
  • Luftfahrt
  • Medien
  • Bahnwesen
  • Hochschulen
  • IHK
  • Banken
  • IT
  • Pharma
  • Versicherungen
  • NGOs
  • Ministerien
  • Behörden

Aktuelle Veranstaltungen