Gabriele Kottlorz

  • Trainer-/Referent-Profil
"Flexibilität, Kooperation und Eigenverantwortung sind die neuen Gebote, an denen sich Unternehmen und Mitarbeitende ständig optimal ausrichten sollen. Dazu brauchen alle Beteiligten ein hohes Maß an persönlicher Kompetenz. Nur so können Leistungsfähigkeit und Lebensqualität ausgewogen bestehen. Ich setze auf individuelle Lernerfahrungen, lebendige Inspiration und Austausch auf Augenhöhe."

Kurzprofil

Trainerin, Coach, Referentin betriebliche Bildung, Mediatorin, Fachbuchautorin. Themenschwerpunkte Kommunikation, Konfliktmanagement, Stressreduktion und Burnout-Prävention, gesunde Führung, New Work und Teamentwicklung.

Arbeitsschwerpunkte

Kommunikation, Konfliktmanagement, Partizipation, Stressmanagement, Burnout-Prävention, gesunde Führung

Berufserfahrung

  • seit 2012 Training/Coaching
  • 1995 - 2011 Projekt-/Team-/Geschäftsführungsassistenz
  • 1989 - 1994 Pressefotografin

Qualifikation

  • Systemischer Coach
  • Gesundheitscoach IHK
  • Mediatorin (nach Standard BM)
  • Fachberaterin Burnout-Prävention und Stressmanagement
  • Referentin für betriebliche Aus- und Weiterbildung
  • Basics Agiles Projektmanagement (SCRUM)
  • Speakerin
  • Fachbuchautorin

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Publikationen

  • Co-Autorin Fachbuch „Erfolgsfaktor Mitarbeiterintelligenz – Die Weisheit des Unternehmens als Führungsstrategie der Zukunft“, Midas Management Verlag, September 2016
  • Co-Autorin Einzelkapitel „Was kann die Gesundheitswirtschaft von Märchen lernen“ in „Neuvermessung der Gesundheitswirtschaft“, November 2016, Springer Gabler Verlag
  • Co-Autorin Einzelkapitel „Gesunde Unternehmenskultur durch artgerechte Menschenhaltung“ in „Gesundheit – fördern – entwickeln – managen“ März 2014, Gesunde Intelligenz Verlag

Branchenkenntnisse

  • Erwachsenenbildung
  • Unternehmensberatung
  • Produktion
  • öffentliche Verwaltung
  • Einzelhandel